HolidayPirates Group: User sparten 2017 rund 173,5 Millionen Euro

HolidayPirates Group: User sparten 2017 rund 173,5 Millionen Euro
Jetzt bewerten!

Über mehr als 35.000 abwechslungsreiche und inspirierende Deals konnten sich die Nutzer der HolidayPirates Group Webseiten 2017 freuen. Damit begeisterten die HolidayPirates viele Reiseenthusiasten, der vermittelte Reiseumsatz stieg 2017 um 40 Prozent auf 362 Millionen Euro. Umgerechnet hätten sich die Nutzer des Portals für diese Summe 1,63 Mal den Profifussballer Neymar oder circa 4,5 Boeing 737-700 leisten können.

Die Piraten-Crew hat einen sehr hohen Bekanntheitsgrad in der Zielgruppe: Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Norstat kennt bereits jeder Zweite der 18- bis 35-jährigen Deutschen die Urlaubspiraten.*

Weiterlesen

Männer fühlen sich in der Weihnachtszeit viel eher belästigt als Frauen

Männer fühlen sich in der Weihnachtszeit viel eher belästigt als Frauen
Jetzt bewerten!

Jeden vierten Social-Media-Nutzer stören Weihnachtsbeiträge von Familie, Freunden und Kollegen auf Facebook, Twitter, Google+ und Co, wie der Digitalverband BITKOM ermittelt hat. Dabei zeigen sich Männer (31 Prozent) genervter von Postings mit Weihnachtsbezug als Frauen (25 Prozent). Am wenigsten stört sich die Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen an der digitalen Weihnachtspost (23 Prozent).

Insgesamt wurden 1.010 Personen ab 14 Jahren, darunter 601 Social-Media-User, befragt.

Weiterlesen

Jetzt noch mehr TV-Sender in HD für Zattoo-Abonnenten

05.12.2017 |  Von  |  Neue Medien, News  | 
Jetzt noch mehr TV-Sender in HD für Zattoo-Abonnenten
Jetzt bewerten!

Fernsehgenuss in HD-Qualität ist aus Schweizer Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken und etabliert sich zunehmend als Standard. Abonnenten von Zattoo stehen nun noch mehr TV-Sender in HD zur Verfügung. Neu im Schweizer Sender-Angebot sind Channel 55 HD, Booster TV HD sowie France 24 HD.

Darüber hinaus wurden vier weitere Sender auf HD-Qualität angehoben.

Weiterlesen

No-Billag-Initiative erhitzt die Gemüter

01.12.2017 |  Von  |  Finanzen, Neue Medien, News  | 
No-Billag-Initiative erhitzt die Gemüter
Jetzt bewerten!

Es ist gerade einmal Anfang Dezember. Erst im März werden wir darüber abstimmen, ob die Radio- und TV-Gebühren beerdigt und der SRG der Geldhahn zugedreht wird. Dennoch herrscht seit Wochen mediale Alarmstimmung: Aus einer anfangs belächelten Idee ist ein Schreckgespenst geworden, das plötzlich die öffentlich-rechtlichen Medien und damit verbunden auch die demokratische Stabilität der Schweiz bedroht.

Eine Annahme der No-Billag-Initiative könnte gemäss Medienwoche sogar ein Sicherheitsrisiko für die Schweiz darstellen.

Weiterlesen

Fünf-Punkte-Plan soll Minderjährige vor Erwachsenen-Content schützen

27.11.2017 |  Von  |  Apps, Digitalisierung, Neue Medien, News  | 
Fünf-Punkte-Plan soll Minderjährige vor Erwachsenen-Content schützen
Jetzt bewerten!

Googles Tochter YouTube hat in ihrem Firmen-Blog fünf Massnahmen zum besseren Schutz von Minderjährigen angekündigt – auch für die familienfreundliche App YouTube Kids. Ziel sei es, Heranwachsende vor Clips zu schützen, die nicht ihrem Alter entsprechen. Der heute, Donnerstag, präsentierte Fünf-Punkte-Plan liest sich als Reaktion auf etliche Vorfälle, die sich in vergangenen Monaten ereignet hatten.

So gab es entsprechende Versuche von Usern, Erwachsenen-Content als familienfreundlich darzustellen.

Weiterlesen

Die revolutionierte Geschenksuche mit dem Smartphone (Video)

14.11.2017 |  Von  |  Marketing, Neue Medien, News  | 
Die revolutionierte Geschenksuche mit dem Smartphone (Video)
Jetzt bewerten!

Mit dem Chatbot „eedi“ bringt geschenkidee.ch eine innovative Lösung auf den Markt, mit der die Geschenksuche revolutioniert wird.

Ab sofort unterstützt „eedi“ mit gezielten Fragen die Kunden von geschenkidee.ch dabei, schnell ein passendes Geschenk oder eine kleine Aufmerksamkeit zu finden – und das ganz praktisch über das Smartphone.

Weiterlesen

PR-Workshops: So können PR-Profis erfolgreich Social Media nutzen

PR-Workshops: So können PR-Profis erfolgreich Social Media nutzen
Jetzt bewerten!

Erfolgreiche Blogger, Instagrammer und Content Creator der Berliner Blogfabrik zeigen beim ersten PR Report Influencer Camp am 16. November im Kosmos in Berlin, wie PR-Profis erfolgreich Social Media einsetzen.

In einem von vier PR-Workshops erklären Paul Ohmert und Anton Knoblach, wie man gute Videos produziert und für Buzz im Netz sorgt.

Weiterlesen

Medien-Unternehmer Tyler Brûlé baut seine Basis in Zürich aus

12.10.2017 |  Von  |  Neue Medien, News  | 
Medien-Unternehmer Tyler Brûlé baut seine Basis in Zürich aus
Jetzt bewerten!

Der Medien-Unternehmer Tyler Brûlé verstärkt seine geschäftliche Aktivität in der Schweiz. Das schreibt die „Handelszeitung“ in ihrer aktuellen Ausgabe.

In einem ersten Schritt will der Verleger des Magazins „Monocle“ seine Redaktion in Zürich von drei auf sechs Angestellte verdoppeln. Per Frühling 2018 plant Brûlé, zudem neue Räumlichkeiten im Zürcher Seefeld-Quartier zu beziehen.

Weiterlesen

berufsberatung.ch hilft bei Lehrstellensuche – aktuell über 40 000 Lehrstellen online

19.09.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Bildung, Neue Medien, News  | 
berufsberatung.ch hilft bei Lehrstellensuche – aktuell über 40 000 Lehrstellen online
Jetzt bewerten!

Die Lehrstellensuche für das Jahr 2018 hat begonnen. Dabei ist berufsberatung.ch die erste Adresse für Lehrstellensuchende – mit den offiziellen Lehrstellen-Daten aller Kantone.

Die offenen Lehrstellen werden von den Lehrbetrieben gemeldet und durch die kantonalen Berufsbildungsämter und Berufsberatungsstellen laufend aktualisiert.

Weiterlesen

Markenunternehmen – Global Top 100: Facebook rückt auf Platz 10 vor

14.09.2017 |  Von  |  Neue Medien, News  | 
Markenunternehmen – Global Top 100: Facebook rückt auf Platz 10 vor
Jetzt bewerten!

Das GLOBAL TOP 100 BRAND CORPORATIONS RANKING des European Brand Institutes hat mehr als 3.000 Markenunternehmen und deren Marken in 16 Branchen, basierend auf aktuellsten ISO Standards, analysiert.

Facebook, ein Musterbeispiel für Consumer Engagement, rückt mit einer Markenwertsteigerung von +44% (EUR 54,763 Mrd.) innerhalb von vier Jahren auf Platz 10 vor und rangiert im absoluten Wachstum vor Google und Amazon (EUR 68,793 Mrd./+27%), im relativen vor Adidas (+41%) und KraftHeinz (+34%).

Weiterlesen