Schweizer Detailhändler Valora kommt mit Bezahl-App Twint ins Geschäft

20.03.2019 |  Von  |  Handel, Neue Medien  | 
Schweizer Detailhändler Valora kommt mit Bezahl-App Twint ins Geschäft
Jetzt bewerten!

Nach jahrelangen Verhandlungen kommt der Schweizer Detailhändler Valora ins Geschäft mit der Bezahl-App Twint. Das schreibt die „Handelszeitung“ in ihrer aktuellen Ausgabe.

„Wir werden ab Sommer 2019 unsere Zahlungsterminals in allen Verkaufsstellen in der Schweiz ersetzen und Twint danach – Ende 2019 / Anfang 2020 – auf diesen Terminals aktivieren“, bestätigt Roger Vogt, CEO des Retail-Geschäfts von Valora.

Weiterlesen

SUISSEDIGITAL: 2018 ein herausforderndes Jahr für die Kabelnetzbranche

28.02.2019 |  Von  |  Neue Medien, News  | 
SUISSEDIGITAL: 2018 ein herausforderndes Jahr für die Kabelnetzbranche
Jetzt bewerten!

Der Wirtschaftsverband SUISSEDIGITAL zieht in Bezug auf das vergangene Jahr trotz einem Verlust von Abonnementen eine mehrheitlich positive Bilanz.

So konnten Internetsperren aus dem Urheberrechtsgesetz ferngehalten und ein Verbot oder eine Einschränkung von zeitversetztem Fernsehen erfolgreich verhindert werden.

Weiterlesen

Whistleblower am MCI: Edward Snowden spricht im Congress Innsbruck

10.10.2018 |  Von  |  Neue Medien, News  | 
Whistleblower am MCI: Edward Snowden spricht im Congress Innsbruck
Jetzt bewerten!

Ein besonderes Highlight kann die Unternehmerische Hochschule® in Innsbruck vermelden: Whistleblower Edward Snowden wird das MCI besuchen und im ausgebuchten Congress Innsbruck vor mehr als 1.000 Studierenden und Gästen im Rahmen einer Live-Schaltung sprechen, Fragen beantworten und mit den Anwesenden diskutieren!

Vor 5 Jahren hat Whistleblower Edward Snowden mit der Offenlegung illegaler Überwachungspraktiken von Geheimdiensten und massiven Eingriffen in die Privatsphäre ein weltweites politisches Erdbeben ausgelöst. Seither ist Edward Snowden auf der Flucht. Er lebt in Russland, sein Aufenthalt ist geheim.

Weiterlesen

Apps: Arrka-Studie bringt grosses Ausmass ignoranter Methoden ans Licht

22.12.2017 |  Von  |  Apps, Neue Medien, News, Technologie  | 
Apps: Arrka-Studie bringt grosses Ausmass ignoranter Methoden ans Licht
Jetzt bewerten!

Fast 70 Prozent der indischen Apps versäumen es, ihre Nutzer bei der Installation auf deren Smartphones nach Zustimmung zu fragen, mit wem ihre Daten anschliessend geteilt werden.

Zu diesem frappierenden Ergebnis verletzter Privatsphäre kommt eine Untersuchung von 100 indischen Apps durch die indische Beratungsfirma Arrka Consulting.

Weiterlesen

Hostpoint AG aus Rapperswil-Jona SG bleibt 100% inhabergeführt

Hostpoint AG aus Rapperswil-Jona SG bleibt 100% inhabergeführt
Jetzt bewerten!

Die beiden Geschäftsleiter von Hostpoint Markus Gebert und Claudius Röllin haben per Ende November 2017 den Aktienanteil von Mitgründer Sandro Bertschinger in der Höhe von einem Drittel übernommen. Hostpoint bleibt damit inhabergeführt. Markus Gebert und Claudius Röllin besitzen je die Hälfte des gesamten Aktienkapitals.

Bertschinger hatte sich im August 2017 aus dem operativen Geschäft zurückgezogen, um sich neuen Projekten im Start-Up-Umfeld zu widmen.

Weiterlesen

Kurznachrichtendienst macht tatsächlich ernst gegen Hass

Kurznachrichtendienst macht tatsächlich ernst gegen Hass
Jetzt bewerten!

Versprechen, entschiedener gegen Hass und Gewalt vorzugehen, lässt Twitter twitter.com neben neuen Regeln offenbar auch tatsächlich Taten folgen. So hat der Kurznachrichtendienst drei Accounts gesperrt, die mit der britischen rechtsextremen Gruppierung „Britain First“ in Verbindung stehen.

Deren stellvertretende Vorsitzende Jayda Fransen hatte Ende November internationalere Bekanntheit erlangt, nachdem US-Präsident Donald Trump von ihr veröffentlichte muslimfeindliche Hetzvideos retweetet hatte.

Weiterlesen

HolidayPirates Group: User sparten 2017 rund 173,5 Millionen Euro

HolidayPirates Group: User sparten 2017 rund 173,5 Millionen Euro
Jetzt bewerten!

Über mehr als 35.000 abwechslungsreiche und inspirierende Deals konnten sich die Nutzer der HolidayPirates Group Webseiten 2017 freuen. Damit begeisterten die HolidayPirates viele Reiseenthusiasten, der vermittelte Reiseumsatz stieg 2017 um 40 Prozent auf 362 Millionen Euro. Umgerechnet hätten sich die Nutzer des Portals für diese Summe 1,63 Mal den Profifussballer Neymar oder circa 4,5 Boeing 737-700 leisten können.

Die Piraten-Crew hat einen sehr hohen Bekanntheitsgrad in der Zielgruppe: Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Norstat kennt bereits jeder Zweite der 18- bis 35-jährigen Deutschen die Urlaubspiraten.*

Weiterlesen

Männer fühlen sich in der Weihnachtszeit viel eher belästigt als Frauen

Männer fühlen sich in der Weihnachtszeit viel eher belästigt als Frauen
Jetzt bewerten!

Jeden vierten Social-Media-Nutzer stören Weihnachtsbeiträge von Familie, Freunden und Kollegen auf Facebook, Twitter, Google+ und Co, wie der Digitalverband BITKOM ermittelt hat. Dabei zeigen sich Männer (31 Prozent) genervter von Postings mit Weihnachtsbezug als Frauen (25 Prozent). Am wenigsten stört sich die Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen an der digitalen Weihnachtspost (23 Prozent).

Insgesamt wurden 1.010 Personen ab 14 Jahren, darunter 601 Social-Media-User, befragt.

Weiterlesen

Jetzt noch mehr TV-Sender in HD für Zattoo-Abonnenten

05.12.2017 |  Von  |  Neue Medien, News  | 
Jetzt noch mehr TV-Sender in HD für Zattoo-Abonnenten
Jetzt bewerten!

Fernsehgenuss in HD-Qualität ist aus Schweizer Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken und etabliert sich zunehmend als Standard. Abonnenten von Zattoo stehen nun noch mehr TV-Sender in HD zur Verfügung. Neu im Schweizer Sender-Angebot sind Channel 55 HD, Booster TV HD sowie France 24 HD.

Darüber hinaus wurden vier weitere Sender auf HD-Qualität angehoben.

Weiterlesen