Author Archive

„Digi-Tal der Schweiz“ 2021: Das sind die sechs Finalisten

17.09.2021 |  Von  |  Digitalisierung, News  | 

Die Schweiz beweist im Digitalen viel Innovationsgeist – besonders auch in ländlichen Regionen. Das zeigt die grosse Resonanz auf die Ausschreibung zum erstmals stattfindenden Wettbewerb „Digi-Tal der Schweiz“ – gesucht wird die digitalste und innovativste Region der Schweiz.

Es handelt sich um eine Initiative der Zeitschriften Schweizer Illustrierte und L’illustre in Partnerschaft mit Generali Schweiz, Swisscom und der Gebert Rüf Stiftung in Kooperation mit dem Schweizer Digitaltag der Standortinitiative digitalswitzerland. Nun stehen die sechs Finalisten fest.

Weiterlesen

Konjunkturelle Erholung setzt sich fort, verliert temporär aber etwas an Schwung

16.09.2021 |  Von  |  News  | 

Die Konjunkturerholung sollte sich wie erwartet fortsetzen, allerdings zunächst etwas weniger dynamisch als bisher prognostiziert.

Die Expertengruppe senkt ihre Wachstumsprognose für 2021 auf 3,2 % (Sportevent-bereinigt). Damit würde die Schweizer Wirtschaft immer noch deutlich überdurchschnittlich wachsen. 2022 sollte sich das Wachstum auf 3,4 % beschleunigen.

Weiterlesen

Comparis-Vergleich: Über viermal höhere Gebühren je nach Schweizer Hochschule

15.09.2021 |  Von  |  News  | 

Die Semestergebühren an Schweizer Universitäten und Hochschulen variieren teils massiv. Studierende der Università della Svizzera italiana bezahlen mit 2’000 Franken pro Semester über viermal mehr als Studierende der Universitäten in Neuenburg oder Genf (425 bzw. 435 Franken).

Ausländische Studierende werden zudem je nach Ausbildungsstätte im Vergleich zu Schweizer Kommilitoninnen und Kommilitonen mächtig zur Kasse gebeten. Das zeigt eine Analyse von Comparis. „Die hohen Gebühren lassen sich nicht mit der akademischen Reputation der Universität erklären“, sagt Comparis-Gebührenexperte Leo Hug. „Die teuersten Universitäten finden sich in den Universitätsrankings nicht zwingend unter den besten.“

Weiterlesen

52% der Deutschschweizer sorgen sich nicht um Krankenkassenprämien 2022

14.09.2021 |  Von  |  Finanzen, News  | 

Während sich 78% der französischsprachigen und 82% der italienischsprachigen Schweizer Sorgen um ihre Prämien aufgrund des Coronavirus machen, befürchten fast 52% der deutschsprachigen Schweizer nicht, dass ihre Prämien erhöht werden. Parallel dazu ging es bei der Befragung darum, welche Massnahmen die Versicherten zu akzeptieren bereit wären, um ihre Prämien zu senken.

In der Schweiz ist fast ein Drittel der Bevölkerung nicht bereit, Zugeständnisse zu machen!

Weiterlesen

Über 15.000 Menschen demonstrieren spontan gegen Covid-Zertifikat in Bern

09.09.2021 |  Von  |  News  | 

Die zahlreichen Vereine der Schweizer Bürgerrechtsbewegung haben für gestern Mittwoch zu einer Spontankundgebung aufgerufen. Anlass war die Ausweitung des Covid-Zertifikats, welche der Bundesrat am Nachmittag beschlossen hatte.

Mit dieser Massnahme treibt der Bundesrat die Spaltung der Bevölkerung deutlich voran und richtet immensen gesellschaftlichen Schaden an. Die Ausweitung der Zertifikatspflicht diskriminiert einen grossen Teil der Bevölkerung und führt zu zusätzlichem Druck auf Ungeimpfte. Dies ist in höchstem Grad verwerflich und der Schweiz unwürdig.

Weiterlesen

Noch nie hat die Schweizer Bevölkerung so wenig die Krankenkasse gewechselt

07.09.2021 |  Von  |  News  | 

Weniger als einer von zehn Versicherten hat in 2021 die Krankenkasse gewechselt und nur 12% der Bevölkerung ziehen für 2022 einen Wechsel in Erwägung. Historisch tiefe Rekordzahlen! Trotz der Ankündigung von moderaten durchschnittlichen Erhöhungen steigen die Prämien jedoch Jahr für Jahr weiter an.

Seit 2009 bietet das Online-Vergleichsportal bonus.ch der Schweizer Bevölkerung jährlich die Möglichkeit, sich zum Thema Krankenversicherung zu äussern. Im Juli 2021 haben mehr als 3’160 Personen an der Zufriedenheitsumfrage teilgenommen und ihren Versicherer in folgenden Punkten benotet: Prämienerhöhung, Klarheit der übermittelten Informationen, Bearbeitung der Leistungen und Kundenservice. Die Antworten wurden in Noten zwischen 1 und 6 umgewandelt, wobei 6 die beste Note ist.

Weiterlesen

Coop setzt voll auf Jumbo: Der Name Coop Bau+Hobby verschwindet

27.08.2021 |  Von  |  Handel, News, Organisation  | 

Die Marken Jumbo und Bau+Hobby werden zusammengelegt und zukünftig unter dem Namen Jumbo als Fachformat der Coop-Gruppe weitergeführt. Coop setzt damit auf die Baumarkt-Kompetenz von Jumbo, in Kombination mit den nachhaltigen Produkten sowie dem Garten- und Bastelsortiment von Bau+Hobby. Jumbo repräsentiert das Beste aus zwei Welten und wird damit die klare Nummer 1 im Schweizer Baumarkt.

Die Wettbewerbskommission hat vor einigen Wochen der Übernahme des Schweizer Baumarktunternehmens Jumbo durch die Coop-Gruppe Genossenschaft ohne Vorbehalte zugestimmt. Das Filialnetz von Jumbo mit ihren 40 Verkaufsstellen ergänzt die bisherigen 84 Standorte von Bau+Hobby ideal. Die Coop-Gruppe bestätigt mit der Übernahme von Jumbo ihre Marktführerschaft im Bereich Baumarkt. Jumbo ist neu die Nummer 1 in Sachen Nachhaltigkeit, Kompetenz und Preis.

Weiterlesen

Beschäftigung in der Schweiz erholt sich im 2. Quartal 2021

27.08.2021 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 

Im 2. Quartal 2021 ist die Gesamtbeschäftigung (Anzahl Stellen) im Vergleich zum Vorjahresquartal um 0,6% gestiegen (+0,2% zum Vorquartal). In Vollzeitäquivalenten stieg die Beschäftigung im selben Zeitraum um 0,3%. Der Anstieg ist primär dem Zuwachs im tertiären Sektor zu verdanken.

In der gesamten Wirtschaft wurden 24 300 offene Stellen mehr gezählt als im entsprechenden Vorjahresquartal (+39,7%). Auch der Indikator der Beschäftigungsaussichten zeigt nach oben (+4%). Dies geht aus den neuen Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

Weiterlesen

Neu: Im The Chedi Andermatt kann man jetzt mit Bitcoin und Ethereum bezahlen

26.08.2021 |  Von  |  Finanzen, News  | 

Im Schweizer Luxus- und Lifestylehotel The Chedi Andermatt kann ab sofort mit zwei der beliebtesten Kryptowährungen bezahlt werden: Bitcoin und Ethereum.

Mit Einführung der neuen Hotel-Payment-Lösung setzt das The Chedi Andermatt damit auch im Zahlungsbereich auf Innovationen, um Gästen moderne Technologien während ihres Aufenthalts anzubieten. Die Lancierung erfolgt in Partnerschaft mit dem Zahlungsdienstleister Worldline und dem Schweizer Kryptodienstleister für Kryptowährungen Bitcoin Suisse.

Weiterlesen

18. IBA: Hohe Auszeichnungen für Schweizer Unternehmen

26.08.2021 |  Von  |  News  | 

Leistungsstarke Unternehmen und Führungskräfte auf der ganzen Welt wurden bei den 18. jährlichen International Business Awards®, dem weltweit einzigen internationalen, allumfassenden Wirtschaftspreisprogramm, mit dem Stevie® Award in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.

Alle Unternehmen weltweit sind berechtigt, an den IBAs teilzunehmen und können Beiträge in einer Vielzahl von Kategorien für Leistungen in den Bereichen Management, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Kundenservice, Personalwesen, neue Produkte und Dienstleistungen, Technologie, Websites, Anwendungen, Veranstaltungen und mehr einreichen.

Weiterlesen