Author Archive

Isabelle Zimmermann wird neue CFO der Migros-Gruppe

23.04.2021 |  Von  |  Finanzen, News  | 

Die Migros-Verwaltung hat Isabelle Zimmermann (47) zur neuen Leiterin des Departements Finanzen gewählt. Sie tritt als Mitglied der Generaldirektion Anfang 2022 die Nachfolge von Jörg Zulauf an, der nach mehr als 21 Jahren als CFO der Migros-Gruppe ordentlich in Pension geht.

Isabelle Zimmermann verfügt über langjährige internationale Erfahrung als CFO und arbeitet derzeit als Head of Corporate Audit and Risk Management bei der Hilti-Gruppe.

Weiterlesen

Die 10 nervigsten Dinge an Online-Meetings

24.03.2021 |  Von  |  Digitalisierung, News, Organisation, Web  | 

Allgemeine Technikprobleme, eine schlechte Internetverbindung und verzögerte Meetings aufgrund von Technikproblemen sorgen bei den Kommunikationsprofis für den meisten Unmut, wenn es um Online-Meetings geht. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage von news aktuell und Faktenkontor.

Über 120 Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen haben an der Befragung teilgenommen.

Weiterlesen

Endlich geht’s bald los: Gewerbemesse Zentralschweiz geht in die 2. Runde

07.03.2021 |  Von  |  Digitalisierung, Handel, News  | 

Wegen der Corona-Pandemie fand 2020 zum ersten Mal eine Zentralschweizer Messe ausschliesslich im Internet statt. Mit vielen spannenden Austellern war sie ein Grosserfolg! Nun lanciert Initiator Roger Givel, Inhaber von Medienmarken wie Marktindex.ch oder Radio Lozärn, bereits die 2. Online-Messe mit über 70 tollen Ausstellern: Am 11. März ab 19.30 Uhr startet das Eröffnungskonzert mit Staraufgebot!

Roger Givel, Gründer der Schweizer Plattform für Onlinemessen, hatte in der Corona-Krise sofort reagiert und die Chancen der Digitalisierung genutzt, um das, was Messen ausmacht, ins digitale Zeitalter zu führen. Givel: „So schaffen wir die Voraussetzungen, um Branchen, Menschen und Märkte jetzt und in Zukunft zusammenzubringen – online.“

Weiterlesen

Rivella zum besten Arbeitgeber 2021 der Schweiz gewählt

04.03.2021 |  Von  |  Allgemein, Produkte  | 

In einer repräsentativen Befragung wurde Rivella von der „Handelszeitung“ und „Le Temps“ zum besten Arbeitgeber 2021 der Schweiz gekürt.

In Rothrist ist die Freude über diese Auszeichnung gross. Für die Verantwortlichen des Familienunternehmens ist es eine Bestätigung dafür, dass die Mitarbeitenden Werte, Kultur und Arbeitsbedingungen sehr schätzen.

Weiterlesen

Drohende Corona-Konkurswelle gefährdet auch gesunde Unternehmen

22.02.2021 |  Von  |  Finanzen, News  | 

Das Virus setzt nicht nur den Menschen, sondern immer mehr auch der Wirtschaft zu. Mit der prognostizierten Zunahme der Konkurse steigt auch das Risiko für Unternehmen, für erbrachte Leistungen allenfalls nicht mehr bezahlt zu werden.

Dann nämlich, wenn ihre Geschäftspartner Insolvenz anmelden. Um Zahlungsausfällen so gut wie möglich vorzubeugen, müssen sie das Kreditrisiko ihrer Geschäftspartner – vor einem Vertragsabschluss – abwägen. Intrum, weltweit führend im Inkasso, bietet dafür im Bereich Credit Information eigene Business Credit Information Daten sowie ein neues Scoring-Modell an.

Weiterlesen

Bundesrat erweitert Unterstützung für grössere Unternehmen und Arbeitslose

17.02.2021 |  Von  |  News  | 

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Februar 2021 die Botschaft zur Änderung des Covid-19-Gesetzes verabschiedet. Unter anderem unterbreitet er dem Parlament die Grundlage zur Aufstockung des Härtefallprogramms auf 10 Milliarden Franken. Zudem schlägt der Bundesrat eine Änderung des Arbeitslosenversicherungsgesetzes vor.

Der Bund soll auch 2021 die Kosten der Kurzarbeitsentschädigungen übernehmen. Weiter soll die Anzahl Taggelder für anspruchsberechtigte versicherte Personen für die Monate März bis Mai 2021 erhöht werden.

Weiterlesen

Unternehmer Igor Akhmerov von allen Vorwürfen freigesprochen

22.01.2021 |  Von  |  News  | 

Der in der Schweiz lebende russische Unternehmer Igor Akhmerov ist in Italien von einem Appellationsgericht von allen gegen ihn gerichteten Vorwürfen vollumfänglich freigesprochen worden.

Akhmerov war im Zusammenhang mit von ihm geleiteten Firma Avelar Energy vorgeworfen worden, den italienischen Staat um insgesamt EUR 56 Mio. betrogen zu haben.

Weiterlesen