PR-News

Unabhängigkeit von China vorantreiben

Konzentration auf Innovationen und Know-how aus Deutschland legen Laut einer Studie der Außenwirtschaftsförderungsagentur des Bundes GTAI (German Trade and Invest) hat der Exportanteil der deutschen Wirtschaft seit 2000 um 0,7 Prozent eingebüßt. Besonders betroffen ist der deutsche Maschinenbau, der seine Weltmarktführerschaft bereits 2020 an China abtreten musste. Dieser Abstand wird sich weiter vergrößern, glaubt die GTAI.

Weiterlesen

Anpassbare ERP-Software gFM-Business 6.1 mit 20% Rabatt

Betriebsprozesse digitalisieren und optimieren mit anpassbarer ERP-Software auf Apple Mac, Windows und iOS auf Basis von Claris FileMaker Pro. Jedes Unternehmen arbeitet anders und intern mit unterschiedlichen Geschäftsprozessen. Aus diesem Grund werden in mittelständischen Unternehmen nicht selten flexible ERP-Systeme wie z.B. SAP oder Microsoft Dynamics oder auch eigene Systeme eingesetzt. Eine Standardsoftware ist nicht flexibel genug, um die internen Prozesse nahtlos abbilden zu können.

Weiterlesen

Birgit Bessin: Das traurige Ergebnis vergessener Familienpolitik - Brandenburg hat deutschlandweit die wenigsten jungen Menschen

Seit Bestehen der Bundesrepublik lebten in Deutschland sowohl absolut als auch anteilig noch nie so wenige junge Menschen (15 bis 24 Jahre). Brandenburg schneidet mit 8 Prozent sogar innerhalb der sowieso schon schlechten deutschen Situation am schlechtesten ab. Hierzu äußert sich die familienpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Birgit Bessin, wie folgt: "Es freut mich, dass Menschen immer älter werden und den wohlverdienten Ruhestand genießen - soweit das überhaupt noch möglich ist. Schon viele Jahre warnen wir vor der Altersarmut, bedingt durch eine fehlerhafte Familienpolitik, die sich aktuellen Zahlen nach bestätigt: Brandenburg ist Schlusslicht am demografischen Anteil junger Menschen. Ein trauriges Highlight!

Weiterlesen

Die Robotisierung optimiert die Feingussindustrie weiter

Feinguss definiert ein Gießverfahren zur Herstellung präziser und detailgetreuer Gussteile. Es können unterschiedliche Metallwerkstoffe gegossen werden, wie Eisen, Aluminium, Kupfer, Titan und Kobalt. Nach dem Schmelzen werden die angesprochenen Legierungen in vorgefertigte Formen gegossen. Das Ergebnis sind Präzisionsformteile, die Kundenanforderungen auf enormem Niveau erfüllen. Selten wird dieses Verfahren auch als Genauguss oder Präzisionsguss bezeichnet.

Weiterlesen

Sumsub hat eine GPS-basierte Proof-of-Adress-Verifizierung eingeführt

Sumsub, ein globaler KYC-, KYB- und AML-Compliance-Anbieter, bietet eine neue Funktion an Adressverifizierung schneller, sicherer und benutzerfreundlicher. Berlin, 30. Juni 2022 - Sumsub, ein Technologieunternehmen, das Unternehmen dabei unterstützt, die Vorschriften einzuhalten und digitalen Betrug zu bekämpfen, hat kürzlich eine GPS-basierte Verifizierung zu seiner Proof-of-Adress-Lösung hinzugefügt. Diese neue Funktion richtet sich in erster Linie an den Fintech-Markt, wo Unternehmen häufig verpflichtet sind, den Wohnsitz der Benutzer zu überprüfen. Indem sie sich für GPS-basierte Technologie entscheiden, anstatt physische Dokumente zu durchsuchen, können Unternehmen Adressen so schnell und bequem wie möglich überprüfen und so die Erfolgsquote hoch halten.

Weiterlesen

IT-Beratung Rewion mit neuem Standort in der Schweiz

Die Rewion bietet ihre Dienstleistungen als herstellerunabhängiges und neutrales IT-Beratungshaus an. Spezialisiert ist das Unternehmen auf Themen rund um Modern Workplace, IT-Infrastruktur, Public Cloud und Digitalisierung von Organisationen und Unternehmen. Langjährige Erfahrung im IT-Consulting, eine Can-do-Attitude und umfassende Kenntnisse in agilen Arbeitsmethoden machen die beiden Geschäftsführer Fabian Brechlin und Nico Ziegler aus. Jetzt ist das Team den nächsten Schritt gegangen und hat einen neuen Standort in der Schweiz eröffnet. Die Geschäftsführung des neuen Standorts übernimmt Business Consultant und Digital Advisor Mauricio de Sousa. Im Juni 2022 hat der neue Standort bei Zürich seine Pforten geöffnet. Auch hier werden ab jetzt Brücken zwischen Business und IT geschlagen - mit Leidenschaft, Expertise und Freude.

Weiterlesen

Anpassbare ERP-Software gFM-Business 6.0 veröffentlicht

Das FileMaker-Fachportal gofilemaker.de hat seine anpassbare ERP-Software, die auf macOS, Windows und Apple iOS lauffähig ist, in aktualisierter Version 6.0 veröffentlicht. gFM-Business ist eine auf der Claris FileMaker-Plattform basierende ERP-Software mit CRM, Warenwirtschaft und Faktura, die auch als anpassbare Customizing und vollständig offene Lizenz erhältlich ist. Dadurch ist der Nutzer in der Lage, die Software selbst oder mit einem FileMaker-Entwickler individuell an eigene Betriebsprozesse anzupassen und entsprechend zu erweitern.

Weiterlesen

Gorilix (SILVA) legte um 14 % zu, während Bitcoin (BTC) und Cardano (ADA) Verluste erlitten.

In einer Woche, in der mehr als 90 % der Top-100-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung gefallen sind, gab es einen Hoffnungsschimmer durch den Newcomer Gorilix (SILVA), der Anfang Juni 2022 mit dem Vorverkauf begann und auf positive Kritiken und eine starke Reaktion der Öffentlichkeit stieß, die den Preis um 14.3% ansteigen ließ. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum fiel die Kryptowährung Bitcoin um -30,29 % und Cardano, einer der beliebtesten Coins der letzten Zeit, verlor ebenfalls -27,87 %.

Weiterlesen

WBS AKADEMIE - Online Fernstudium ohne Präsenz

Master-Lehrgang MSc Engineering Management "Digitale Transformation für Nicht-TechnikerInnen" startet im November 2022 in Kooperation mit der Technikum Wien Academy, im virtuellen 3D Uni-Gebäude "WBS LearnSpace 3D®". Berlin, 08.06.2022 - Mit beiden Beinen im Berufsleben stehen und sich zugleich akademisch weiterbilden: Die WBS AKADEMIE bietet 100% Online Master Fernstudien an, die eine berufsbegleitende Weiterbildung auf höchstem akademischen Niveau möglich machen.

Weiterlesen

Nie wieder wegen Inventur geschlossen!

Stichprobeninventur mit der GESTIN-77 App Suite Hamburg, Mai 2022. Viele Unternehmen sind sich zwar bewusst, welche Vorteile die Digitalisierung von Prozessen bringen kann - oft finden sie aber nicht die richtige Lösung und fürchten sich vor komplizierten Verfahren. Jedes Jahr aufs Neue wird z.B. so die Inventur geplant, das Lager gesperrt, die Produktion im Vorwege aufwendig mit Material versorgt oder stillgelegt. Eingeplant sind Wochenenden und arbeitsfreie Tage mit entsprechenden Personaleinsatzkosten. Oft muss Fremdpersonal eingearbeitet werden und dann ist der Prozess auch noch fehleranfällig. Geht das nicht anders?

Weiterlesen

Wie der Mittelstand Künstliche Intelligenz integriert

Wie Unternehmen und Verbraucher von KI-Integration im Produkt profitieren Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Schlagwort und eine mittlerweile fast unübersichtliche Welt. Gerade mittelständische Unternehmen stehen vor der Herausforderung, rechtzeitig entsprechende Lösungen zu finden oder Ressourcen zu schaffen und Knowhow zu entwickeln. Die Herausforderung beginnt aber schon früher: Vom Produktmanagement bis zur Forschung und Entwicklung müssen alle wissen, wie ein nutzenorientierter Innovationsprozess mit KI abläuft und was dies im kurz- bis zum langfristigen Produktzyklus bedeutet.

Weiterlesen

Mushe (XMU) tritt zusammen mit den TikTok-Besitzern ByteDance in einen Wettstreit der Metaversen ein

Facebooks Muttergesellschaft Meta hat bei ihren Bemühungen, ein Metaverse zu schaffen, das genauso populär ist wie ihre Flaggschiff-Plattform, einen holprigen Start hingelegt. Das Unternehmen hat im Jahr 2021 schätzungsweise 10 Milliarden Dollar allein für Initiativen im Zusammenhang mit dem Metaverse verloren, und der Aktienkurs ist stark gefallen. Unbeeindruckt davon plant der chinesische Tech-Goliath ByteDance ein eigenes Metaverse, das vorläufig als eine an den Osten angelehnte Version von Metas Bemühungen gedacht ist. Beide Unternehmen haben große Summen in VR-Hardware investiert - Facebook durch die Übernahme von Oculus für angeblich 2 Milliarden Dollar, ByteDance durch die Übernahme des chinesischen Headset-Herstellers Pico für 1,4 Milliarden Dollar. Beide sind in etwa nach dem gleichen Schema vorgegangen, in der Hoffnung, dass ein früher Einstieg in den sich abzeichnenden Wettbewerb der Metaversen ihnen einen großen und treuen Kundenstamm für ihre kommerziellen Angebote sichern wird.

Weiterlesen

Krypto im Bankwesen: Commerzbank, Vivid Money & Mushe (XMU)

Die Commerzbank gab kürzlich bekannt, dass sie eine lokale Lizenz für Kryptowährungen beantragt hat. Analysten vermuten, dass der Grund dafür ganz einfach war: "Wenn du sie nicht schlagen kannst, schließ dich ihnen an". Die Verbreitung von Kryptowährungen ist weltweit auf dem Vormarsch. Daher ist es keine Überraschung, dass der Bankenriese einen großen Schritt nach vorne machen wollte und sich um eine Lizenz für Kryptowährungen beworben hat. Natürlich wäre die Commerzbank nicht die erste Bank, die sich mit Kryptowährung befasst. Die beliebte Digitalbank vivid money erlaubt ihren mehr als 500.000 Kunden bereits seit einiger Zeit, Kryptowährung zu kaufen und zu handeln.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});