5 Gründe, warum sich Ihr Unternehmen in sozialen Netzwerken engagieren sollte

03.09.2015 |  Von  |  Kommunikation, Marketing, Neue Medien  | 
Jetzt bewerten!

Soziale Netzwerke sind im Unternehmensumfeld auf dem Vormarsch. Viele Unternehmen haben bereits den Trend der Zeit erkannt und pflegen ihre Kundenbeziehungen nicht nur im wahren Leben, sondern auch und vor allem über die sozialen Medien.

Dabei ist das Engagement eines Unternehmens in den sozialen Netzen alles andere als eine nette Spielerei, die der IT-Mitarbeiter oder der Auszubildende „mal schnell“ neben seiner regelmässigen Tätigkeit erledigt. Social Media ist ein wichtiger Bestandteil der modernen Unternehmenskommunikation, dem Unternehmen die gleiche Aufmerksamkeit beimessen sollten wie anderen Abteilungen.

Weiterlesen

3 Webseiten-Fehler, die 9 von 10 Unternehmern viel Umsatz kosten

Jetzt bewerten!

Die Freude über die eigene Website ist gross. Denn endlich hat man die Möglichkeit, das Unternehmen oder die Firma im World Wide Web zu präsentieren. Doch über die Freude legt sich bald ein Schatten der Verzweiflung.

Spätestens dann, wenn mit der Website nicht die gewünschten Erfolge erzielt werden können. Das kommt öfter vor, als man denken mag. Denn noch immer begehen viele Webseitenbetreiber die gleichen Fehler. Und diese können sich wie ein Todesstoss anfühlen.

Weiterlesen

7 Tipps zur Lead- und Kundengewinnung

Jetzt bewerten!

Was wird eigentlich unter der Lead-Generierung verstanden? Dieser Begriff stammt aus dem Online-Marketing und beschreibt die Generierung eines Kontakts zwischen einem potentiellen Kunden/Interessenten und dem Anbieter. Dies ist immer auf Onlinemarketing-Massnahmen zurückzuführen.

Damit eine Lead-Generierung stattfinden kann, muss eine entsprechende Website vorhanden sein. Die folgenden 7 Tipps können bei der Gewinnung von Kunden und Leads helfen.

Weiterlesen

Texten für Online-Shops

27.08.2015 |  Von  |  Kommunikation, Marketing  |  2 Kommentare
Texten für Online-Shops
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Verkaufstexte folgen klaren Regeln, auch in Online-Shops. Wer diese beachtet und Verkaufskiller vermeidet, landet direkt in Kopf und Herz seiner Kunden. Ein Online-Shop braucht ein klares Text-Konzept. Und das muss zu den angebotenen Produkten passen.

Denn der Text muss die Bilder verstärken, die man sieht. Nur so nehmen Sie den Kunden an die Hand und führen ihn von Vorteil zu Vorteil.

Weiterlesen

„Darf’s noch etwas mehr sein?“ – Sie sind kein Anwalt, sondern Verkäufer!

17.08.2015 |  Von  |  Kommunikation, Marketing  | 
„Darf’s noch etwas mehr sein?“ – Sie sind kein Anwalt, sondern Verkäufer!
5 (100%)
3 Bewertung(en)

In meinen Ferien in den USA habe ich eine tolle Szene in einer Shopping-Mall erlebt. Wir schlenderten so durch die Gänge und kamen an einem Händler vorbei, der sich auf die Reparatur von Oberflächen sämtlicher elektronischer Devices spezialisiert hatte.

Meine Freundin blieb stehen und meinte zu mir: „Mensch, ich brauche doch noch einen Schutz für mein neues Handy! Ich nehme wieder so eins aus Plastik, wie du es hast.“

Weiterlesen

Auch kleine Unternehmen müssen sich mit Content Marketing beschäftigen

13.08.2015 |  Von  |  Marketing  | 
Auch kleine Unternehmen müssen sich mit Content Marketing beschäftigen
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Die Schweiz ist ein Land voller KMU, kleiner und mittlerer Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern – diese Unternehmen stellen damit rund zwei Drittel aller Arbeitsplätze in der Schweiz und sind eine wesentliche Säule für den wirtschaftlichen Erfolg des Landes.

Der überwiegende Teil von diesen KMU sind nach Ermittlungen der Schweizerischen Eidgenossenschaft sogar Mikrounternehmen mit nur 1-9 Mitarbeitern.

Weiterlesen

Print ist nicht out: Warum Content-Marketer den Print-Kanal beachten sollten

04.08.2015 |  Von  |  Marketing  | 
Jetzt bewerten!

Content-Marketing hat sich vom Hype zum weithin etablierten Marketingwerkzeug entwickelt. Man gewinnt den Eindruck, dass es sich dabei um eine junge Disziplin handelt, die vor allem mit den Mitteln der Internettechnik arbeitet – Social Media, Webblogs, Newsletter, Analytic-Tools etc. 

Die Idee hinter dem Content-Marketing gibt es schon sehr lange und Verlage, insbesondere die Fachverlage, betreiben dieses Prinzip schon seit Jahrzehnten. Und es gibt eigentlich keinen Grund, weshalb Online-Content-Marketer nicht auch vom etablierten System Gebrauch machen sollten.

Weiterlesen

Was leisten soziale Plattformen für das Content-Marketing?

29.07.2015 |  Von  |  Marketing  | 
Jetzt bewerten!

Wer heute eigene Inhalte verbreiten möchte, kommt um soziale Plattformen nicht umhin. Diese bieten den Vorteil, mit bescheidenen Kosten eine hohe Reichweite erzielen zu können.

Zudem kann die Verbreitung eines Beitrags gut nachvollzogen werden und besteht die Möglichkeit, direkt mit der Zielgruppe zu kommunizieren.

Weiterlesen

Nicht gekauft hat er schon: Wie Sie durch Reklamationen Kunden fürs Leben gewinnen können

22.07.2015 |  Von  |  Marketing  | 
Jetzt bewerten!

Ich möchte Ihnen heute eine kleine Geschichte erzählen. Vor kurzem war ich am Flughafen in Frankfurt, auf dem Weg zu einem Vortrag im Ausland. Ich hatte die Sicherheitskontrollen hinter mir gelassen und stand vor meinem Abflug-Gate. Dachte ich zumindest – allerdings war ein völlig anderer Flug angeschlagen.

Nochmal einen Blick auf mein Handy. Keine Nachricht, obwohl ich extra den SMS-Info-Service gebucht hatte, damit mir sowas nicht passiert. Gerade wenn du in Eile bist, ist es wirklich praktisch, sofort alle Infos zu deinem Flug auf dem Schirm zu haben. „Kann ja mal passieren“, denken Sie jetzt vielleicht. „Ist doch kein Grund, direkt die Welle zu machen“. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich habe mich nicht riesig aufgeregt oder wollte der Lufthansa unbedingt einen reinwürgen.

Weiterlesen

Wem Vertrauen Sie?

14.07.2015 |  Von  |  Marketing  | 
Wem Vertrauen Sie?
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Vertrauen ist ebenso essenziell wie nicht messbar. Wenn Kunde und Dienstleister sich misstrauen, wird das Projekt kaum ein Grosserfolg werden und wenn ein potenzieller Kunde dem Versprechen des Dienstleisters, dass ein Service oder ein Produkt von höchster Qualität ist, nicht glaubt, wird Letzterer keinen Cent verdienen.

Man könnte sagen, dass der Kunde weniger das Produkt als viel mehr den Verkäufer kauft. Misstrauen zwischen Vorgesetztem und Mitarbeiter wird notwendigerweise in einer Kündigung enden.

Weiterlesen