PulseShift gewinnt Gründerprogramm von innoWerft

06.10.2016 |  Von  |  News, Start-up  | 
PulseShift gewinnt Gründerprogramm von innoWerft
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Das Start-up-Unternehmen PulseShift will Grosskonzernen zu mehr Transparenz verhelfen – mit Echtzeit-Analyse und kontinuierlichen Mitarbeiterbefragungen.

Chief Solutions Officer Martin Müller erläutert das Konzept des Start-ups: „Mittels Mikro-Umfragen fangen wir die Stimmung im Unternehmen ein und werten diese mit einem datengetriebenen IT-System aus.“ Er erläutert weiter: „Indem wir die Arbeitsrealität abbilden, weiss das Top-Management wie Strategiewechsel bei der Belegschaft ankommen und kann entsprechend reagieren.“

Weiterlesen

Nanolive – ein Unternehmen mit Perspektive

05.10.2016 |  Von  |  News, Start-up  | 
Jetzt bewerten!

Die Gewinner der Swisscom StartUp Challenge absolvierten letzte Woche ein Mentorenprogramm im Silicon Valley. Darunter war auch ein Spin-Off der ETH Lausanne, das Start-up-Unternehmen Nanolive, das von Swisscom mit CHF 500.000 unterstützt wird.

Nanolive hat eine neuartige Technologie entwickelt, welche die dreidimensionale Erforschung lebender Zellen möglich macht, ohne diese zu beschädigen. Das Verfahren ist im Vergleich zu anderen Industrielösungen einfach und kostengünstig und erfolgt mithilfe eines Mikroskops. Mit ihrem „3D Cell Explorer“ lassen sich Fortschritte in der medizinischen Forschung erzielen, indem die Wirkung von Medikamenten an lebenden Zellen in Echtzeit getestet werden kann.

Weiterlesen

Ticketfrog – ein Businessmodell überzeugt Investoren

04.10.2016 |  Von  |  News, Start-up, Web  | 
Jetzt bewerten!

Ticketfrog ist eine innovative Business-Idee für eine gebührenfreie Online-Ticketing-Plattform. Bereits zwei Monate nach der Firmengründung am Standort Olten ist man einen entscheidenden Schritt weiter. Die erste Finanzierungsrunde ist gesichert. Damit kann Ticketfrog die im Businessplan definierten Ziele konsequent weiter verfolgen.

Der Plan sieht den Ausbau des bisher sechsköpfigen Teams auf 14 Mitarbeiter in den kommenden zwölf Monaten vor. Der Personalausbau ist notwendig, um zum einen die Plattform weiter zu entwickeln und zum anderen Marketing und Verkauf zu stärken.

Weiterlesen

CUBE schafft Zentrum in Berlin, in dem sich Konzerne mit Startups vernetzen können

03.10.2016 |  Von  |  News, Start-up  | 
Jetzt bewerten!

Mit einem Zentrum, in dem sich Industrie und Konzerne mit innovativen Startups treffen können, bringt CUBE die „vierte industrielle Revolution“ nach Berlin. Ziel ist es, dass sich Konzerne und Startups im Coworking Space miteinander verbinden. Der Cooperation Space ist Verbindungsstelle zwischen CUBEs Startups und deren Partnern – zu finden mitten in Berlin. So sollen Verbindungen zwischen innovativen B2B-Startups und Branchenführern verstärkt werden können.

Startups und Konzerne sind ein kulturelles Gegenteil; sie sprechen keine gemeinsame Sprache. Durch verschiedene Projekte und Module, verbindet CUBE innovative Startups und führende Konzerne miteinander, doch das ist nicht genug. CUBE sieht sich nicht nur als Vermittler sondern auch als Übersetzer zwischen den zwei Welten, weil er die Bedürfnisse von Startups als auch von Konzernen versteht. So kann CUBE Geschäftspartnerschaften und die Digitalisierung der Industrie schneller ermöglichen als irgendeine andere innovative Scouting-Platform.

Weiterlesen

Liechtensteiner Investitionsmarkt: Start-ups suchen ihre Chance

29.09.2016 |  Von  |  News, Start-up  | 
Jetzt bewerten!

Der Liechtensteiner Investitionsmarkt freut sich auf die Präsentation von neun Start-ups. Hochkarätige Investoren und Entscheidungsträger erwarten ein Spektrum von spannenden Geschäftsideen – vom innovativen Lebensmittelautomaten über intelligente Softwarelösungen bis hin zu einer elektronischen Menükarte mit integrierter Bestellfunktion.

Der Liechtensteiner Investitionsmarkt bringt am Mittwoch, 19. Oktober 2016, im SAL in Schaan bereits zum fünften Mal innovative Start-ups und KMU auf Kapitalsuche mit Investoren und Entscheidungsträgern zusammen. Im Zentrum der Veranstaltung stehen auch in diesem Jahr die Pitches von Start-ups aus den unterschiedlichsten Branchen.

Weiterlesen

Migros mit Startup Online-Wäscheservice

29.09.2016 |  Von  |  News, Start-up  | 
Jetzt bewerten!

Die Migros-Industrietochter Mibelle Group bringt ein junges Online-Konzept zum nationalen Rollout.

Das schreibt die „Handelszeitung“ in ihrer aktuellen Ausgabe. Das Startup Tick-Wash holt bei Kunden Wäsche ab, übergibt die Kleidungsstücke einer externen Wäscherei und bringt sie gewaschen dem Kunden zurück.

Weiterlesen

ARBEIT 4.5 – der steigende Wunsch nach Selbstständigkeit

18.09.2016 |  Von  |  News, Start-up  | 
Jetzt bewerten!

Der Wunsch nach mehr selbstständiger Arbeit steigt – immer mehr Menschen wollen sich selbstständig machen.

Doch welche Hoffnungen und Ängste werden mit Selbstständigkeit und Unternehmertun verbunden? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigt sich das Projekt ARBEIT 4.5 und zeigt den Alltag von Selbstständigen. Die TeilnehmerInnen werden dabei auf eine Reise ins Herz der Zürcher Kreise 4 & 5 geschickt.

Weiterlesen

Crowdfunding – Projektfinanzierung digital

18.09.2016 |  Von  |  Finanzen, News, Start-up, Web  | 
Jetzt bewerten!

Crowdfunding liegt im Trend – anstatt mühsam nach Investoren für ein Projekt zu suchen, wird das Vorhaben einfach der Online-Community vorgestellt. Und wer will, kann sich daran beteiligen.

Immer mehr Projekte werden mittels Crowdfunding umgesetzt. Ein bekanntes Beispiel ist sicherlich der Film Stromberg. Hier konnten binnen einer Woche mehr als 3000 Unterstützer gewonnen werden, die insgesamt eine Million Euro in den Blockbuster über den Büroschreck investierten.

Weiterlesen

bexio mit dem „Top 100 Startup“-Award ausgezeichnet

17.09.2016 |  Von  |  News, Start-up  | 
Jetzt bewerten!

Unter allen Schweizer Startup-Unternehmen erreichte bexio am „Top 100 Startup“-Award Platz 7. Das Unternehmen, das webbasierte Business Software für Selbstständige und Kleinunternehmen anbietet, wurde zudem als bestes Software-Startup ausgezeichnet.

Für den „Top 100 Startup“-Award wählten Experten aus über 100.000 Firmengründungen die 100 innovativsten und erfolgversprechendsten Startups der Schweiz.

Weiterlesen

Neues Förderprogramm für Raumfahrt-Start-ups

16.09.2016 |  Von  |  Bildung, Start-up  | 
Neues Förderprogramm für Raumfahrt-Start-ups
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Das Schweizer ESA Business Incubation Centre (ESA BIC) wird in diesem Herbst von der Europäischen Weltraumorganisation ESA gemeinsam mit dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI eröffnet.  

Das ESA BIC Switzerland erhält maximal 500’000 EUR finanzielle Förderung pro Start-up. Zusammen mit der technischen und betriebswirtschaftlichen Unterstützung ist es ein sehr attraktives Programm für schweizerische Jungunternehmen. Gefördert werden Innovationen für die Raumfahrt wie auch der Transfer in Anwendungen ausserhalb der Raumfahrt.

Weiterlesen