Vertrieb im Umbruch: Alle Augen auf den Kunden!

12.06.2019 |  Von  |  Digitalisierung, Kommunikation, Marketing, News  | 
Vertrieb im Umbruch: Alle Augen auf den Kunden!
Jetzt bewerten!

Egal, in welcher Branche Sie tätig sind: Um die Digitalisierung werden Sie nicht herumkommen.

Vielen Führungskräften treibt der notwendige Wandel den Angstschweiss auf die Stirn, denn Veränderung ist niemals leicht. Der Weg in die digitale Zukunft ist steil und gegebenenfalls holprig – ihn nicht anzutreten ist jedoch keine Option.

Weiterlesen

Tempobrain: Personaldienstleister mit neuem Standort im Zentrum von Zürich

12.06.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Tempobrain: Personaldienstleister mit neuem Standort im Zentrum von Zürich
Jetzt bewerten!

Vor über 20 Jahren war die Idee geboren, Studentinnen und Studenten den Einstieg ins Berufsleben mit flexiblen Personaleinsätzen zu erleichtern. Inzwischen hat sich Tempobrain zu einem etablierten Personaldienstleister entwickelt.

Mit dem neubezogenen Standort an der Löwenstrasse, im Zentrum von Zürich und einem neuen Auftritt, markiert das Unternehmen den Startschuss in die Zukunft.

Weiterlesen

Kanton Aargau: Unternehmen profitieren von digitaler Steuererklärung

11.06.2019 |  Von  |  Digitalisierung, News, Steuern  | 
Kanton Aargau: Unternehmen profitieren von digitaler Steuererklärung
Jetzt bewerten!

Der Regierungsrat beantragt Projektkredit beim Grossen Rat

Stimmt der Grosse Rat dem Kredit zu, können ab 2021 die Unternehmen die Steuererklärung online ausfüllen und digital einreichen. Damit wird im Kanton Aargau im Rahmen der Strategie SmartAargau ein weiterer wichtiger Schritt zur Digitalisierung der Geschäftsprozesse umgesetzt.

Weiterlesen

Vor Scheinrechnungen für Bürosoftware wird gewarnt

11.06.2019 |  Von  |  News, Web  | 
Vor Scheinrechnungen für Bürosoftware wird gewarnt
Jetzt bewerten!

Beim Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) gehen wieder Meldungen wegen vermeintlicher Rechnungen für Bestellungen von Softwarepaketen ein.

Die Rechnungen werden per Post an Unternehmen und Institutionen in der Schweiz verschickt, ohne dass diese einen entsprechenden Auftrag gegeben hatten.

Weiterlesen

Motion an den Bundesrat überwiesen: Apotheker sollen Kostenwachstum bremsen

07.06.2019 |  Von  |  Handel, News  | 
Motion an den Bundesrat überwiesen: Apotheker sollen Kostenwachstum bremsen
Jetzt bewerten!

Mit der Motion „Kostendämpfende Apothekerleistungen ermöglichen“ (Motion 18.4079, Ständerat E. Ettlin), die diesen Mittwoch vorbehaltlos an den Bundesrat überwiesen wurde, wird der Bundesrat beauftragt, das Krankenversicherungsgesetz so anzupassen, dass eine Abgeltung von kostendämpfenden Apothekerleistungen durch die Grundversicherung (OKP) auch ohne Abgabe von Medikamenten möglich wird.

Zudem sollen Apotheker abgegolten werden können, die sich an OKP-mitfinanzierten kantonalen oder nationalen Präventionsprogrammen wie der Darmkrebsvorsorge beteiligen. Der Apothekerverband pharmaSuisse begrüsst diese Stossrichtung. Sie ebnet den Weg für innovative Dienstleistungen mit nachgewiesener Kostendämpfung.

Weiterlesen

Eli Itzkin ist neuer General Manager von Obela Europe

04.06.2019 |  Von  |  Finanzen  | 
Eli Itzkin ist neuer General Manager von Obela Europe
Jetzt bewerten!

Eli Itzkin (52) wurde zum neuen General Manager des Hummus-Herstellers Obela Europe ernannt.

Das Joint Venture von PepsiCo und Strauss mit dem europäischen Hauptsitz in Mijdrecht (Niederlande) wird unter der neuen Leitung von Itzkin die Marktpräsenz von Obela Hummus und Florentin weiter ausbauen. Itzkin, der über mehr als 22 Jahre Erfahrung im Lebensmittelbereich verfügt, will die dynamische Entwicklung der Hummus-Nachfrage in Europa nutzen und Obela in Europa in die nächste Wachstumsphase führen.

Weiterlesen

Altersvorsorge in der Schweiz – Dividendenstrategie vs. Firmengründung

03.06.2019 |  Von  |  Finanzen  | 
Altersvorsorge in der Schweiz – Dividendenstrategie vs. Firmengründung
Jetzt bewerten!

Die Altersvorsorge gehört heute zu den wichtigsten Fragestellungen, die man bereits in möglichst jungen Jahren angehen sollte. Je früher man mit einer strategisch-geplanten Altersvorsorge beginnt, umso flexibler sind Sie und können auch die Strategie zeitlich ausreichend anpassen und verändern. Ausserdem haben Sie mit einer in jungen Jahren begonnen Altersvorsorge mehr Zeit, um wirklich einen Kapitalstock zu bilden, der den gewohnten Lebensstandard auch im Alter sichert.

Die Anlage in Aktien hat sich auf lange Sicht als mit am besten geeignet für eine lukrative Altersvorsorge erwiesen. Unter allen Strategien am Aktienmarkt ist gerade die sogenannte Dividendenstrategie besonders zum Aufbau einer rentablen Altersvorsorge geeignet. Eine andere Alternative ist für innovativ und selbstständig aktive Unternehmer auch die Firmengründung in der Schweiz. Beide Varianten können auch das Alter im gewohnten Lebensstandard sichern helfen.

Weiterlesen

Doppelbesteuerungsabkommen: Schweiz und Iran unterzeichnen Änderungsprotokoll

03.06.2019 |  Von  |  News, Steuern  | 
Doppelbesteuerungsabkommen: Schweiz und Iran unterzeichnen Änderungsprotokoll
Jetzt bewerten!

Die Schweiz und Iran haben am 3. Juni 2019 in Teheran ein Änderungsprotokoll zum Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (DBA) unterzeichnet.

Das Protokoll setzt die Mindeststandards in Sachen Doppelbesteuerungsabkommen um.

Weiterlesen