Kampf gegen COVID-19: Wie Wuhan das Coronavirus unter Kontrolle gebracht hat

16.03.2020 |  Von  |  News  |  1 Kommentar

In der zentralchinesischen Stadt Wuhan, dem Epizentrum des Coronavirus-Ausbruchs, sind die neuen COVID-19-Fallzahlen auf ein einstelliges Niveau gesunken. Am Freitag wurden nur vier neue Fälle gemeldet.

Nach aktuellen Daten haben sich 36.000 Patienten in Wuhan wieder erholt, das sind über 70 Prozent der gesamten Fälle. Die am schlimmsten betroffene Stadt in der zentralchinesischen Provinz Hubei befindet sich klar auf dem Weg der Besserung.

Weiterlesen

Können die Zentralbanken die Konjunktur noch stärken?

16.03.2020 |  Von  |  Finanzen, News  | 

Die Fed hat in einer ersten ausserordentlichen Aktion ihren Leitzins um 0.50% gesenkt. Das gleiche hat die Bank of England gemacht. Die EZB will ihr Anleihenkaufprogramm aufstocken und den Banken noch mehr billiges Geld für Kredite zur Verfügung stellen.

Die Bank of Japan kauft über ETF direkt Aktien. Auf all diese Massnahmen haben die Finanzmärkte nur kurz, wenn überhaupt, positiv reagiert. Die Retter in der Not der letzten Jahre scheinen ihren Heldenstatus für die verängstigten Finanzmärkte verloren zu haben. Vielmehr steht die Frage im Raum, ob die Zentralbanken überhaupt noch in der Lage sind, die angeschlagene Konjunktur zu stärken.

Weiterlesen

Bern: Traditionelle Frühlingsmesse BEA findet wegen Coronavirus 2020 nicht statt

13.03.2020 |  Von  |  Events, News  | 

Heute hat der Bundesrat das Verbot von Veranstaltungen schweizweit bis Ende April 2020 verlängert und ausgeweitet. Die BERNEXPO GROUPE kann deshalb ihre Frühlingsmesse BEA nicht durchführen.

Auch weitere Eigen- sowie zahlreiche Gastveranstaltungen auf dem Messegelände der BERNEXPO sind bis auf Weiteres von den behördlichen Massnahmen betroffen.

Weiterlesen

SARS-CoV-2: Warum ist die Verhinderung der Virus-Ausbreitung absolut notwendig?

12.03.2020 |  Von  |  News  |  1 Kommentar

Wir (zumindest die meisten von uns) überleben doch jedes Jahr auch die saisonale Grippe, was ist das Problem? Und sind diese Massnahmen wie Schliessungen von Schulen und Institutionen, und das Absagen von Veranstaltungen nicht total übertrieben?

Die saisonale Grippe, welche durch die regelmässig wiederkehrenden Influenzaviren verursacht wird, kennt unser Immunsystem – im Übrigen auch, wenn Sie das Glück hatten, noch nie selbst daran erkrankt zu sein. Unser Immunsystem weiss, damit umzugehen und öfter als Sie denken, wehrt Ihr Immunsystem eine Grippe ab, ohne dass Sie das überhaupt mitbekommen.

Weiterlesen

Digitale Sprachassistenten in Büros auf vielfältige Weise einsetzen

feature post image for Digitale Sprachassistenten in Büros auf vielfältige Weise einsetzen

Digitale Sprachassistenten wie Alexa, Cortana und Siri befinden sich weiter auf dem Vormarsch. Galten sie lange als hilfreiches Gadget für den Privatbereich, entdecken nun auch immer mehr Unternehmen die Systeme für sich. Wie im privaten Umfeld finden die Assistenzen auch in Unternehmen vielfältige Einsatzmöglichkeiten. 

Längst gibt es für die Anwendung im Büro mehr als einen digitalen Sprachassistenten. Unternehmen wie Apple, Google und IBM buhlen um die Gunst der gewerblichen Anwender. Auch Amazon hat mit seiner Alexa auf das wachsende Interesse von Seiten der Gewerbebetriebe reagiert und arbeitet unaufhaltsam an Lösungen, die das System für Betriebe attraktiver machen sollen.

Weiterlesen

Angst vor Coronavirus – kein Vergleich zur Finanzkrise 2008

09.03.2020 |  Von  |  Finanzen, News  | 

Die Angst vor dem Coronavirus lähmt die Wirtschaft nun auch in Europa und zunehmend in den USA. Die internationale Reisetätigkeit wird eingestellt und Veranstaltungen bleibt man gewollt oder staatlich verordnet fern.

Die Meldungen von Firmen über Umsatzeinbrüche und Produktionsstopps mehren sich. Die Börsen reagieren nervös und die bekannten Untergangspropheten melden sich wieder zu Wort. In diesem Umfeld ist es nicht einfach, einen kühlen Kopf zu bewahren und zunehmend wird eine Wiederholung der Finanzkrise 2008 heraufbeschworen.

Weiterlesen