Organisation

Vögele Shoes kommt in neue Hände

Vögele Shoes mit neuen Besitzverhältnissen. Nachdem die polnische Mutterfirma CCC-Gruppe sich aus strategischen Gründen aus dem stationären Schuhhandel in der Schweiz zurückzieht, erhält die Uznacher Traditionsfirma eine neue Besitzerin. Der bekannte Schweizer Retailer für Schuhe und Accessoires wird neu zu 100 Prozent von der cm.shoes GmbH (Hannover) gehalten. Diese will die vollständig restrukturierte Gruppe mit ihren nunmehr 116 Shops unter ihrem schweizweit beliebten Markennamen mit einem auf die hiesige Kundschaft ausgerichteten, hochwertigen Sortiment in eine noch stärker digitale Zukunft führen. Die Geschäfte werden künftig von Christian Müller (Verwaltungsratspräsident) und Max Bertschinger (CEO/CFO) geleitet.

Weiterlesen

Die 10 nervigsten Dinge an Online-Meetings

Allgemeine Technikprobleme, eine schlechte Internetverbindung und verzögerte Meetings aufgrund von Technikproblemen sorgen bei den Kommunikationsprofis für den meisten Unmut, wenn es um Online-Meetings geht. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage von news aktuell und Faktenkontor. Über 120 Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen haben an der Befragung teilgenommen.

Weiterlesen

Kreativität erwünscht: Warum Sie sich als Führungskraft „Frei“-Zeit nehmen sollten

Sicher werden Sie es mir bestätigen: Die Anforderungen an Führungskräfte sind hoch. Der Vorstand erwartet, dass im Vertrieb alles fluppt, Mitarbeiter wünschen sich klare Ansagen und Anerkennung, die Kunden wollen verstanden werden … Auf gut Deutsch gesagt – Führungskräfte im Vertrieb sind eierlegende Wollmilchsäue. Sie sollen multitaskingfähig sein, jederzeit einspringen können, jede Präsentation rocken, Feuer löschen in kniffeligen Situationen, die Mitarbeiter bei Laune halten – und am besten auch noch eine kreative Idee nach der nächsten aus dem Hut zaubern. Ich weiss nicht, wie Sie das sehen: Doch mit diesen Anforderungen lässt sich locker die Arbeitszeit von zwei bis drei Leuten füllen. Und nicht nur das. Mir kann keiner erzählen, dass er bei so einem Arbeitspensum noch kreativ sein kann.

Weiterlesen

Die Checkliste für den grossen Büroumzug

Ein Büroumzug ist eine grosse Sache, die man nicht jeden Tag erlebt. Das betrifft sowohl die Firmeninhaber und das Management wie auch alle Mitarbeiter des Unternehmens. Daher sollte man sich bereits im Vorfeld gut überlegen, wie der Umzug so reibungslos wie möglich ablaufen kann und wer zu welchem Zeitpunkt in das Projekt einbezogen werden sollte. Die wichtigsten Fragen dafür sind hier zusammengefasst:

Weiterlesen

Diese vier Fehler vermiesen jeden Betriebsausflug

Schlechte Laune. Junge Männer in einem karierten Hemd empfinden Aufregung

Der Betriebsausflug wird mit Spannung erwartet. Endlich bleibt Zeit, die Kollegen auch privat näher kennenzulernen und ganz nebenbei ein paar entspannte und unterhaltsame Stunden fernab des Jobs zu erleben. Die Planung des Ausflugs ist eine Herausforderung für die damit betrauten Kollegen. Schliesslich soll jeder Mitarbeiter Spass am Ausflug haben. Kein Betriebsausflug verträgt gelangweilte Gesichter. Für das Unternehmen ist der freie Tag nicht zuletzt auch ein Stück Firmenphilosophie. Durch die gemeinsame Zeit und die damit verbundenen Aktivitäten gilt es, das Teamgefühl zu stärken und die Bindung an das Unternehmen zu verbessern. Damit auf die Belegschaft ein entspannter Tag wartet und der Betriebsausflug für die Firma auch nachhaltig ein Erfolg wird, sind folgende Fehler unbedingt zu vermeiden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});