Bei Niedrigzinsen nach alternativen Geldanlagen suchen: Lösung Aktien

14.02.2018 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Bei Niedrigzinsen nach alternativen Geldanlagen suchen: Lösung Aktien
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Sie haben ein wenig Vermögen auf Ihrem Sparbuch und ärgern sich Jahr für Jahr über die immer geringer werdenden Zinserträge?

Dann sind Sie nicht allein, denn die Zinsen sind momentan so niedrig wie schon lange nicht mehr. Mehr als ein Prozent bekommen Sie bei keiner Bank; Voraussetzung ist natürlich eine Mindestanlagesumme.

Weiterlesen

Missverständnisse beim Kapitalbezug aus der Pensionskasse vermeiden

Missverständnisse beim Kapitalbezug aus der Pensionskasse vermeiden
Jetzt bewerten!

Bei schweizerischen Pensionskassen haben Sie mit gewissen Einschränkungen die Wahl, Ihr Vorsorgeguthaben als lebenslange Rente oder als einmalige Kapitalauszahlung zu beziehen. Kapitalauszahlungen sind zudem steuerlich privilegiert, so dass sich hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten ergeben.

Seit 2006 gilt für einen solchen Kapitalbezug eine Sperrfrist von drei Jahren ab jedem freiwilligen Pensionskasseneinkauf.

Weiterlesen

Allianz Suisse stärkt den Standort Bern

25.01.2018 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Allianz Suisse stärkt den Standort Bern
Jetzt bewerten!

Die Allianz Suisse ist seit dem 1. Januar 2018 mit zwei Generalagenturen vertreten. Die Generalagentur in Bern-Bümpliz wird vom langjährigen Berner Generalagenten Peter Kofmehl geführt, der Standort in der Morgenstrasse 131 beibehalten.

Neu hinzu kommt die Generalagentur Bern-Wankdorf, die unter der Leitung von Andreas Mäder steht und ihre Geschäftsräume in der Worblaufenstrasse 6 hat. Die Zahl der Mitarbeitenden der Generalagenturen am Standort Bern steigt um zehn Prozent auf rund 70.

Weiterlesen

Warum Start-Ups von Börsengängen profitieren

22.01.2018 |  Von  |  Finanzen  | 
Warum Start-Ups von Börsengängen profitieren
Jetzt bewerten!

Wer als Unternehmen einen erfolgreichen Weg einschlagen will, kommt über kurz oder lang nicht an der Börse vorbei. Dabei gehört dieser Meilenstein für ein Start-Up oftmals dazu, führt allerdings nicht immer zum gewünschten Erfolg.

Nicht aus jedem Start-Up wird ein einflussreiches Unternehmen, was sich wiederum auf die Kurse und Aktien anderer Firmen auswirkt. Vor allem für Technologie-Unternehmen ist es dieser Infografik zufolge nicht einfach, sich auf dem Aktienmarkt zu behaupten. Eine gewisse Unsicherheit ist vorhanden und trübt die Chance, diesen neuen Markt zu erobern.

Weiterlesen

Finanzierung des US-Gesundheitssystems verschärft die Ungleichheit

22.01.2018 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Finanzierung des US-Gesundheitssystems verschärft die Ungleichheit
Jetzt bewerten!

Die im Haushalt anfallenden Krankenversicherungsprämien, Zuzahlungen und Selbstbehalte haben 2014 über sieben Mio. US-Amerikaner in die Armut getrieben. Das zeigt eine aktuell im „American Journal of Public Health“ erschienene Studie.

Demnach verschärfen solche Gesundheitskosten auch die Einkommensungleichheit extrem. Die Autoren kritisieren das US-Gesundheitssystem daher massiv.

Weiterlesen

Kryptowährungen: Cyberkriminelle machten 2017 zum „Jahr der virtuellen Bankräuber“

19.01.2018 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Kryptowährungen: Cyberkriminelle machten 2017 zum „Jahr der virtuellen Bankräuber“
Jetzt bewerten!

Das Jahr 2017 war für Kryptowährungen turbulent: Bitcoin, Ether und Co. erlebten einen Boom wie noch nie zuvor. Doch mit dem steigenden Wert und der Beliebtheit von virtuellen Währungen wuchs auch die Gier von Cyberkriminellen: Sie nutzten zunehmend ausgefeilte Methoden und erbeuteten damit Kryptowährungen im Wert von Millionen.

Der europäische Security-Hersteller ESET zeigt in einer Bestandsaufnahme, welche Taktikten die Hacker dazu nutzten, 2017 zum „Jahr der virtuellen Bankräuber“ zu machen – und wirft einen Blick auf das, was in diesem Jahr auf Nutzer von Kryptowährungen zukommen könnte.

Weiterlesen

SCHOTT verbessert aller Ertragskennzahlen und setzt Wachstumskurs fort

19.01.2018 |  Von  |  Finanzen, News  | 
SCHOTT verbessert aller Ertragskennzahlen und setzt Wachstumskurs fort
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Mit der Verbesserung aller Ertragskennzahlen setzte die SCHOTT AG im Geschäftsjahr 2016/2017 (Bilanzstichtag: 30. September 2017) ihren Wachstumskurs fort. Der EBIT erreichte 272 Millionen Euro und lag damit deutlich über den 223 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2015/2016. Beim Konzernjahresüberschuss wurde mit 197 Millionen Euro ein Rekordergebnis erzielt. Auch der Free Cash Flow mit 153 Millionen Euro konnte deutlich verbessert werden.

„Insgesamt sind wir mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr zufrieden. Wir haben alle gesteckten Ziele erreicht“, betonte Dr. Frank Heinricht, Vorsitzender des Vorstandes, auf der Bilanzpressekonferenz.

Weiterlesen

Migros Bank unternimmt anlagepolitischen Ausblick

18.01.2018 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Migros Bank unternimmt anlagepolitischen Ausblick
Jetzt bewerten!

Die Migros Bank geht davon aus, dass sich der Aufschwung der Weltwirtschaft fortsetzt.

Um der bevorstehenden Veränderung des geldpolitischen Umfelds Rechnung zu tragen, setzt sie jedoch klare taktische Akzente: Die Migros Bank ist in Franken-Obligationen stark unter-gewichtet und empfiehlt Gold zur Diversifikation.

Weiterlesen

Globus Gruppe mit One-Brand-Strategie und E-Commerce-Ausbau gut aufgestellt

18.01.2018 |  Von  |  Digitalisierung, Finanzen, News, Web  | 
Globus Gruppe mit One-Brand-Strategie und E-Commerce-Ausbau gut aufgestellt
Jetzt bewerten!

In einem anspruchsvollen Jahr des Umbruchs hat Globus die Weichen für die Zukunft gestellt. Die mit der One-Brand-Strategie eingeleitete strukturelle Bereinigung zeigte bei Herren Globus und Schild erste Wirkung, die Umsetzung der neuen Globus Fachgeschäfte ist auf Kurs.

Die Magazine zum Globus AG schloss das Geschäftsjahr 2017 mit einem Nettoumsatz von 857 Mio. Franken und einem flächenbereinigten Minus von 2 Prozent ab. Der Online-Handel legte um 163 Prozent zu.

Weiterlesen

Geschäftsjahr 2017: Migros-Gruppe wächst solide in anspruchsvollem Umfeld

17.01.2018 |  Von  |  Finanzen, News, Organisation  | 
Geschäftsjahr 2017: Migros-Gruppe wächst solide in anspruchsvollem Umfeld
Jetzt bewerten!

2017 erzielte die Migros-Gruppe mit insgesamt CHF 28.0 Mrd. Umsatz ein Wachstum von CHF 267 Mio. (+1.0%). Der Detailumsatz erhöhte sich nominal auf CHF 23.48 Mrd. (+0.9%). Die zehn Genossenschaften erreichten einen Umsatz von CHF 15.55 Mrd. (-0.5%), was vor allem auf die Minusteuerung von -0.4% auf den Migros-Sortimenten zurückzuführen ist.

Im E-Commerce konnte die Migros mit einem Umsatzzuwachs von 5.1% auf CHF 1.95 Mrd. ihre unbestrittene Position als Marktführerin weiter ausbauen.

Weiterlesen