Grossbritannien nimmt Kurs auf „no deal“-Brexit

02.09.2019 |  Von  |  Finanzen, Handel, News  | 
Grossbritannien nimmt Kurs auf „no deal“-Brexit
Jetzt bewerten!

Mit einem geschickten und ruchlosen Schachzug hat der neue Premierminister Boris Johnson das britische Parlament ausgehebelt. Mit Hilfe der Queen plant er das gesamte Parlament für rund fünf Wochen zu schliessen. Das ist länger als üblich und geht über das gesetzlich vorgeschriebene Austrittsdatum hinaus.

Den Abgeordneten bleibt mit dieser Massnahme praktisch keine Zeit, um noch ins Brexit-Geschehen einzugreifen.

Weiterlesen

Nächster Gang im Handelsstreit zwischen USA und China eingeläutet

26.08.2019 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Nächster Gang im Handelsstreit zwischen USA und China eingeläutet
Jetzt bewerten!

Im Handelskonflikt zwischen den USA und China wurde am Freitag der nächste Gang eingeläutet. Präsident Xi Jinping machte am Freitag mit neuen Zöllen über 75 Milliarden US-Dollar einen ersten Versuch, Donald Trump ins Sägemehl zu werfen. Allerdings konterte dieser umgehend den Angriff und kündigte seinerseits höhere Zölle an.

Die Ankündigung von Xi Jinping, neue Zölle auf US-Güter zu erheben kam für die USA überraschend, entsprechend heftig hat Trump reagiert. Die USA werden ab Oktober alle bisherigen Zölle um 5% anheben. Zudem werden die neuen Zölle, welche alle Güter betreffen, auch nochmals um 5% angehoben. Er versuchte sogar, US-Unternehmen das Geschäften in China zu verbieten. Allerdings prasselte auf diese Ansage von Seiten der Wirtschaft heftige Kritik auf den Präsidenten nieder.

Weiterlesen

tutti.ch setzt sich gegen betrügerische „Money Mule“-Inserate ein

21.08.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Finanzen, News, Web  | 
tutti.ch setzt sich gegen betrügerische „Money Mule“-Inserate ein
Jetzt bewerten!

Das Kleinanzeigen-Portal tutti.ch engagiert sich gemeinsam mit der Polizei in einer Präventionskampagne gegen betrügerische „Money Mule“-Inserate, welche mit vermeintlich einfachen Verdienstmöglichkeiten Nutzer für kriminelle Taten anlocken.

Seit Juni 2019 hat tutti.ch dabei zwei nachgeahmte „Money Mule“-Inserate selber auf die Plattform gestellt. Resultat: Über 130 Personen haben sich bisher auf die falschen Inserate gemeldet – tutti.ch klärt die Nutzer jeweils auf und weist auf die Risiken hin.

Weiterlesen

Neue App entschlüsselt Geschäftsberichte

20.08.2019 |  Von  |  Apps, Finanzen, News, Organisation  | 
Neue App entschlüsselt Geschäftsberichte
Jetzt bewerten!

Die „CFIE-FRSE“-App hilft Investoren und Aufsichtsbehörden dabei, sich durch komplizierte Finanzberichte zu kämpfen. Die Software ist von Forschern der Lancaster University entwickelt worden.

Die Anwendung nennt sich „Corporate Financial Information Environment – Final Report Structure Extractor“ und unterscheidet langfristige Finanzkraft von kurzfristigen Gewinnen.

Weiterlesen

Kryptowährungs-Betrug: Kriminelle haben 2019 bereits 4,3 Mrd. Dollar ergaunert!

20.08.2019 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Kryptowährungs-Betrug: Kriminelle haben 2019 bereits 4,3 Mrd. Dollar ergaunert!
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Mit Diebstählen und Betrug rund um Bitcoin und andere Kryptowährungen haben Kriminelle bereits im ersten Halbjahr 2019 insgesamt 4,26 Mrd. Dollar ergaunert und Investoren entsprechend massive Schäden zugefügt. Das besagt der „Q2 2019 Cryptocurrency Anti-Money Laundering Report“ des Analyseunternehmens CipherTrace.

Hauptverantwortlich dafür waren „Exit Scams“, bei denen Börsen und Wallets einfach offline gehen, insbesondere das PlusToken.

Weiterlesen

IRS-Budgetkürzungen: Bessere Finanzierung würde mehr Steuern bringen

19.08.2019 |  Von  |  Finanzen, News, Steuern  | 
IRS-Budgetkürzungen: Bessere Finanzierung würde mehr Steuern bringen
Jetzt bewerten!

Die Budgetkürzungen beim US-Finanzamt in den vergangenen Jahren kosten die USA Milliarden an Steuereinnahmen. Das hat eine Studie der Indiana University (IU) ergeben. Allein börsennotierte Großunternehmen haben sich demnach 34,3 Mrd. Dollar an Steuern erspart, auf die der Staat eigentlich unnötig verzichtet.

Denn etwas mehr als ein Drittel dieser Summe an Mehrressourcen für das IRS hätte wohl ausgereicht, um den Betrag auch einzubringen.

Weiterlesen

Schweizer mit Autoversicherungen zufrieden – zwei Elemente entscheidend

13.08.2019 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Schweizer mit Autoversicherungen zufrieden – zwei Elemente entscheidend
Jetzt bewerten!

Auch 2019 bleiben die Schweizer und Schweizerinnen ihren Versicherungen treu. Mit den Leistungen zufrieden, legen sie nichtsdestoweniger Wert auf qualitative Serviceleistungen und achten ganz besonders auf das Prämienniveau.

Dies sind übrigens die zwei wichtigsten Elemente, welche die Versicherten dazu bewegen, den Anbieter zu wechseln oder beizubehalten.

Weiterlesen

Privatkredit in der Schweiz beantragen mit Ecokredit

13.08.2019 |  Von  |  Finanzen  | 
Privatkredit in der Schweiz beantragen mit Ecokredit
Jetzt bewerten!

Einen Privatkredit in der Schweiz zu beantragen bedeutet ganz frei über die ausgezahlte Summe verfügen zu können. Eine Zweckbindung, wie bei anderen Krediten, gibt es hier nicht.

In der Schweiz spielt es bei der Vergabe von Privatkrediten keine Rolle, für was Sie Ihr Geld verwenden.

Weiterlesen

Ein zu billiger Dollar wäre für die USA eine Belastung

12.08.2019 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Ein zu billiger Dollar wäre für die USA eine Belastung
Jetzt bewerten!

Präsident Trump beklagt sich regelmässig darüber, dass der starke Dollar die Wirkung seiner Strafzölle beschränke, weil die Europäer und die Chinesen ihre Währung aktiv schwächten. Er droht damit, selber den Dollar deutlich schwächen zu wollen.

Abgesehen davon, dass dies angesichts des riesigen Volumens im Dollar-Handel schwierig umzusetzen ist und dass die Fed nicht mitmacht, wäre ein zu billiger Dollar für die USA eine Belastung.

Weiterlesen