Finma stellt Enforcement-Verfahren gegen Pierin Vincenz ein

21.12.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Finma stellt Enforcement-Verfahren gegen Pierin Vincenz ein
Jetzt bewerten!

Die Finma stellt das Enforcement-Verfahren gegen Pierin Vincenz ein.

Wie Bilanz Online berichtet, hat sich der frühere Raiffeisen-Chef mit der Aufsichtsbehörde geeinigt, dass sein Rücktritt als VR-Präsident der Helvetia-Versicherung mit einer Einstellung des Verfahrens verbunden wird.

Weiterlesen

Börse: FDP fordert ein entschlossenes Vorgehen zur Stärkung der Schweiz

21.12.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Börse: FDP fordert ein entschlossenes Vorgehen zur Stärkung der Schweiz
Jetzt bewerten!

FDP.Die Liberalen ist bestürzt, wie die Europäische Union mit uns als ihrem Freund und Nachbarn umgeht: Während sie anderen Drittstaaten wie Hongkong oder den USA ohne Wenn und Aber die Gleichwertigkeit der Regulierungen attestiert, unternimmt die EU gegenüber uns Erpressungsversuche. Die beschlossene Beschränkung der Äquivalenz-Anerkennung der Schweizer Börsenregulierung auf ein Jahr ist ein Schlag ins Gesicht. Unter diesen Umständen ist die Zustimmung zum Kohäsionsbeitrag von 1.3 Milliarden Franken in Frage gestellt – hier muss der Bundesrat Stärke zeigen.

Die FDP begrüsst aber, dass der Bundesrat unsere langjährige Forderung zur Stärkung des Finanzplatzes nun endlich an die Hand nimmt.

Weiterlesen

Staatsanwaltschaft Kt. Zug: Strafanzeige gegen UBS wegen Geldwäscherei

20.12.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Recht  | 
Staatsanwaltschaft Kt. Zug: Strafanzeige gegen UBS wegen Geldwäscherei
Jetzt bewerten!

Gegen die Grossbank UBS ist bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug eine Strafanzeige wegen des Verdachts auf qualifizierte Geldwäscherei, mangelnde Sorgfalt sowie wegen Verletzung der Meldepflicht bei Verdacht auf Geldwäschereihandlungen erstattet worden, wie die „Handelszeitung“ in ihrer neusten Ausgabe schreibt.

Eingereicht hat die Strafanzeige die IDC-Stiftung mit Sitz in Zug.

Weiterlesen

Hostpoint AG aus Rapperswil-Jona SG bleibt 100% inhabergeführt

Hostpoint AG aus Rapperswil-Jona SG bleibt 100% inhabergeführt
Jetzt bewerten!

Die beiden Geschäftsleiter von Hostpoint Markus Gebert und Claudius Röllin haben per Ende November 2017 den Aktienanteil von Mitgründer Sandro Bertschinger in der Höhe von einem Drittel übernommen. Hostpoint bleibt damit inhabergeführt. Markus Gebert und Claudius Röllin besitzen je die Hälfte des gesamten Aktienkapitals.

Bertschinger hatte sich im August 2017 aus dem operativen Geschäft zurückgezogen, um sich neuen Projekten im Start-Up-Umfeld zu widmen.

Weiterlesen

HolidayPirates Group: User sparten 2017 rund 173,5 Millionen Euro

HolidayPirates Group: User sparten 2017 rund 173,5 Millionen Euro
Jetzt bewerten!

Über mehr als 35.000 abwechslungsreiche und inspirierende Deals konnten sich die Nutzer der HolidayPirates Group Webseiten 2017 freuen. Damit begeisterten die HolidayPirates viele Reiseenthusiasten, der vermittelte Reiseumsatz stieg 2017 um 40 Prozent auf 362 Millionen Euro. Umgerechnet hätten sich die Nutzer des Portals für diese Summe 1,63 Mal den Profifussballer Neymar oder circa 4,5 Boeing 737-700 leisten können.

Die Piraten-Crew hat einen sehr hohen Bekanntheitsgrad in der Zielgruppe: Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Norstat kennt bereits jeder Zweite der 18- bis 35-jährigen Deutschen die Urlaubspiraten.*

Weiterlesen

Die Schweiz darf sich von der EU nicht „erpressen“ lassen

19.12.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Die Schweiz darf sich von der EU nicht „erpressen“ lassen
Jetzt bewerten!

Gemäss Medienberichten versucht die EU neuerdings mit einer zeitlich befristeten Anerkennung unserer Börse die Schweiz zum rascheren Abschluss eines Rahmenvertrages zu zwingen.

Dies nur kurz nachdem sie uns – auch für den Bundesrat überraschend – auf eine „graue Liste“ setzte und die Börsen der USA, Hong Kongs und Australiens hingegen ohne Gegenleistungen akzeptierte.

Weiterlesen

Schwungvolle Erholung der Schweizer Konjunktur erwartet

19.12.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Finanzen, News  | 
Schwungvolle Erholung der Schweizer Konjunktur erwartet
Jetzt bewerten!

Die Expertengruppe des Bundes erwartet, dass sich die Schweizer Konjunktur in den kommenden Quartalen schwungvoll erholt. Für 2017 ist aufgrund der schwachen ersten Jahreshälfte zwar nur mit einem moderaten BIP-Wachstum von 1,0 % zu rechnen. Im Zuge des weltwirtschaftlichen Aufschwungs wird für 2018 aber ein starkes BIP-Wachstum von 2,3 % prognostiziert, für 2019 solide 1,9 %. Dazu tragen sowohl der Aussenhandel als auch die Binnenwirtschaft bei.

Die Beschäftigung dürfte spürbar ansteigen und die Arbeitslosigkeit weiter zurückgehen.

Weiterlesen

Bitcoin: Neue Rekordmarke durchbrochen – Experten warnen Investoren

15.12.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Bitcoin: Neue Rekordmarke durchbrochen – Experten warnen Investoren
Jetzt bewerten!

Der Aufstieg der digitalen Kryptowährung Bitcoin scheint nach oben keine Grenzen zu haben – am Freitagmittag notiert der Wert zwischenzeitlich bei mehr als 18.000 Dollar, was einem neuen Rekord gleichkommt.

Branchenbeobachter führen den Kursgewinn vor allem auf einen weiteren, kurz vor dem Start stehenden Bitcoin-Future, BTC genannt, mit einem Wert von je fünf Bitcoin, durch die US-Derivate-Börse CME am Montag zurück.

Weiterlesen

CKW operativ stark unterwegs – wieder ein positives Betriebsergebnis von Fr. 78,4 Mio.

14.12.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Organisation  | 
CKW operativ stark unterwegs – wieder ein positives Betriebsergebnis von Fr. 78,4 Mio.
Jetzt bewerten!

Die CKW-Gruppe erwirtschaftet dank guter operativer Leistung und Wachstum in neuen Geschäftsfeldern wieder ein positives Betriebsergebnis von 78,4 Mio. CHF (Vorjahr: Verlust von 81,0 Mio. CHF).

Die Transformation des Energiemarktes setzte sich auch 2016/17 fort.

Weiterlesen

Neue Konkurrenz: Die grösste Bank (ICBC) der Welt startet in der Schweiz

13.12.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Neue Konkurrenz: Die grösste Bank (ICBC) der Welt startet in der Schweiz
Jetzt bewerten!

Die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC), die grösste und wertvollste Bank der Welt mit über 450’000 Mitarbeitern, siedelt in der Schweiz an. Das chinesische Grossinstitut hat von der Finanzmarktaufsicht Finma eine Bewilligung als Bank in der Schweiz erhalten.

Finma-Sprecher Vinzenz Mathys bestätigt Recherchen der „Handelszeitung“.

Weiterlesen