Geldentwertung: Am Ende entscheiden die Löhne

15.11.2021 |  Von  |  Finanzen, News  | 

Der Anstieg der Inflationsrate in den USA auf 6.2% und damit auf den höchsten Wert seit dreissig Jahren hat Wellen geworfen und die ohnehin vorhandene Unsicherheit betreffend Geldentwertung weiter geschürt. Eine wahre Inflation erlebten die warnenden Kommentare.

Die Finanzmärkte zeigten sich dagegen unbeeindruckt.

Weiterlesen

Conica auf der FSB 2021: Dank guter Gespräche in voller Alphütte nah an den Kunden

11.11.2021 |  Von  |  Finanzen  | 

Im August entschied Conica, an der diesjährigen FSB, der internationalen Leitmesse für Freiraum, Sport- und Bewegungseinrichtungen, vom 26. bis 29. Oktober in Köln teilzunehmen. Damit setzte das Unternehmen ein Zeichen trotz aller widrigen Umstände durch Corona.

Die Entscheidung hat sich gelohnt. An allen Veranstaltungstagen war der Stand in Form eine Schweizer Alphütte gut besucht. Das internationale Conica Sales Team bestand aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus 20 Ländern.

Weiterlesen

Die Notenbanken dürfen das Steuer nicht aus der Hand geben

08.11.2021 |  Von  |  Finanzen, News  | 

In den letzten Jahren waren die Notenbanken die Steuerkünstler an den Finanzmärkten. Mit ihren Worten und Taten konnten sie die Märkte fast nach Belieben in die von ihnen gewünschte Richtung bewegen.

Wenn es nicht anders ging, griffen sie dafür auch grosszügig zur Geldpresse. Gegen den Willen der Notenbanken zu handeln war ein fast sicheres Verlustgeschäft.

Weiterlesen

Zinserhöhungen: Nicht das „wann“ ist entscheidend, sondern das „wie“

01.11.2021 |  Von  |  Finanzen, News  | 

Fed-Präsident Jerome Powell wird am Mittwoch den Start für das sogenannte „Tapering“ bekanntgeben. Damit ist die sukzessive Reduktion der monatlichen Käufe von US-Treasuries und US-Hypothekenanleihen gemeint. Mitte 2022 wird das Kaufprogramm beendet sein und niemand wird es vermissen.

Die Finanzmärkte werden sich spätestens dann der Frage zuwenden, wann die Fed beginnen wird, ihren Leitzins zu erhöhen. Aktuell liegt dieser bei 0.00%-0.25%. Die Fed-Watcher und die Finanzkommentatoren werden rätseln, ob die erste Zinserhöhung noch 2022 erfolgen wird oder doch erst 2023.

Weiterlesen

Kebony erhält 30 Millionen Euro

28.10.2021 |  Von  |  Finanzen  | 

Holzunternehmen meldet erfolgreiche Finanzierungsrunde unter der Führung von Jolt Capital und Lightrock

(Oslo, 28. Oktober 2021) Kebony, das führende Unternehmen für umweltfreundliche Holzmodifikationstechnologie, gibt heute eine erfolgreiche Finanzierungsrunde in Höhe von 30 Millionen Euro unter der Führung von Jolt Capital und Lightrock bekannt.

Weiterlesen

Schweizer Unternehmen zeigen verbesserte Zahlungsmoral – trotz Corona

21.10.2021 |  Von  |  Finanzen, News  | 

Im ersten Halbjahr 2021 wurden in der Schweiz knapp ein Fünftel aller Rechnungen im B2B zu spät bezahlt. Der Anteil verspäteter Zahlung betrug genau 19.7 Prozent und der durchschnittliche Verzug dieser Zahlungen betrug 13.2 Tage.

Beide Werte sind eine Verbesserung gegenüber dem ersten Halbjahr 2020. Damals wurden noch 21.8 Prozent der Rechnungen zu spät und mit einem Verzug von 14.5 Tagen beglichen.

Weiterlesen

Angst vor Energiekrise: Der Vergleich mit den 70er-Jahren hinkt

19.10.2021 |  Von  |  Finanzen, News  | 

Die Angst vor einer Energiekrise geht um. Der Anstieg des Erdgaspreises in Westeuropa von 600% lässt die Alarmglocken schrillen. Die Schlagzeilen werden dramatischer, die Politiker in der EU hyperaktiver.

Die Finanzanalysten greifen zum Wort Stagflation und lassen das Gespenst der 1970er-Jahre aufleben. Da scheint es angebracht, etwas Ruhe in die Diskussion zu bringen.

Weiterlesen