Nudging in Unternehmen – Ideen & Tipps

feature post image for Nudging in Unternehmen - Ideen & Tipps
Nudging in Unternehmen – Ideen & Tipps
Jetzt bewerten!

Pommes oder doch lieber die Gemüsepfanne? Schnell den Aufzug nehmen, oder die vier Etagen über die Treppe erklimmen? Im Grunde wissen die Menschen, welche Entscheidung für ihre Gesundheit die bessere ist. 

Allerdings kann die Macht der Bequemlichkeit und die Macht der Gewohnheit oft dazu führen, dass die Alternative gewählt wird, die der Gesundheit weniger zuträglich ist. Nudging ist ein Ansatz, der dies ändern kann.

Weiterlesen

World Economic Forum 2020: Armee und Polizei sorgen für die Sicherheit der Gäste

10.01.2020 |  Von  |  Events, News  | 
World Economic Forum 2020: Armee und Polizei sorgen für die Sicherheit der Gäste
Jetzt bewerten!

Der Einsatz der Armee zugunsten des Kantons Graubünden für das 50. Jahrestreffen des World Economic Forums (WEF) 2020 in Davos hat begonnen.

Unter der Einsatzverantwortung der zivilen Behörden des Kantons Graubünden sind bereits etliche Armeeangehörige am Erstellen des Sicherheitsdispositivs. Die Luftwaffe hat die Überwachung des Luftraums verstärkt: Radars, einsatzbereite Kampfjets und bodengestützte Luftverteidigung sorgen für Sicherheit im Luftraum über Davos.

Weiterlesen

Diese sechs Hürden sind auf dem Weg zum erfolgreichen Produkt zu meistern

09.01.2020 |  Von  |  Allgemein, News, Produkte  | 
Diese sechs Hürden sind auf dem Weg zum erfolgreichen Produkt zu meistern
Jetzt bewerten!

Veränderte und neue Kundenanforderungen verkürzen die Innovations- und Lebenszyklen vieler Produkte und beschleunigen damit die Entwicklung neuer Waren und Dienstleistungen.

Zudem erweitern viele Fertigungsunternehmen ihre Produktportfolios, um weiter zu wachsen. Der erfolgreiche Weg zum neuen Angebot, auch als New Product Introduction (NPI) bezeichnet, birgt jedoch zahlreiche Stolpersteine.

Weiterlesen

Abschluss des Verfahrens gegen Verantwortliche der BVB

08.01.2020 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Abschluss des Verfahrens gegen Verantwortliche der BVB
Jetzt bewerten!

Gestützt auf den Bericht der Finanzkontrolle des Kantons Basel-Stadt vom 05. Dezember 2013 leitete die Abteilung Wirtschaftsdelikte der Staatsanwaltschaft im Dezember 2013 gegen mehrere Verantwortliche der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) ein Verfahren wegen Verdachts der ungetreuen Amtsführung bzw. ungetreuen Geschäftsbesorgung ein.

Die Ermittlungen gestalteten sich aufwändig, insbesondere bedurften die im Bericht der Finanzkontrolle aufgeführten Sachverhalte detailliertere Abklärungen.

Weiterlesen

Die Börse hat geliefert – die Unternehmen müssen mit höheren Gewinnen nachziehen

06.01.2020 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Die Börse hat geliefert – die Unternehmen müssen mit höheren Gewinnen nachziehen
Jetzt bewerten!

Rezessionen waren bis zur Finanzkrise 2008 ein normaler Bestandteil des Wirtschaftszyklus. Auf eine starke Konjunktur reagierten die Zentralbanken mit Zinserhöhungen, was früher oder später zu einer Abschwächung des BIP-Wachstums bis hin zu einer Schrumpfung der Wirtschaftstätigkeit geführt hat.

In der Folge wurden die Strukturen der Wirtschaft bereinigt und der Boden für neue Innovationen gelegt. Die Zentralbanken haben diese mit tieferen Zinsen unterstützt.

Weiterlesen

GSB Gold Standard Banking – Wohltätigkeit mit Weltfußballern

24.12.2019 |  Von  |  Finanzen  | 
GSB Gold Standard Banking – Wohltätigkeit mit Weltfußballern
Jetzt bewerten!

Madrid, die atemberaubende Hauptstadt Spaniens, verwandelte sich am gestrigen Samstag (21. Dezember 2019) zu einem strahlenden Stern am Fußballhimmel!

Weltfußballer kamen auf Einladung der GSB Gold Standard Banking Corporation AG und ihres CEO (Vorstandsvorsitzenden) Josip Heit, nur wenige Tage vor dem Heiligen Weihnachtsfest, für den guten Zweck zusammen um im Fußballstadion Wanda Metropolitano Madrid, einem der modernsten Fußball-Tempel Europas und Heimatarena von Atletico Madrid, für benachteilige Menschen ein All-Star-Game zu spielen.

Weiterlesen

So gestalten Sie einen optimalen Bildschirmarbeitsplatz

20.12.2019 |  Von  |  News  | 
So gestalten Sie einen optimalen Bildschirmarbeitsplatz
5 (100%)
6 Bewertung(en)

In zahlreichen Berufen gehört das Sitzen vor einem Bildschirm zum Arbeitsalltag. Eine entsprechende Tätigkeit bedeutet aber eine enorme Belastung für den Körper und speziell für die Augen. So bringen stundenlange Arbeitsphasen am Monitor verschiedene Probleme mit sich und können die Augengesundheit negativ beeinflussen.

Aber welche konkreten Beschwerden können durch die Bildschirmarbeit auftreten und welche Gegenmassnahmen versprechen Abhilfe? Folgend geht es um die Beantwortung dieser zentralen Fragen und nützliche Tipps für die praktische Umsetzung.

Weiterlesen

Verfassungswidrige Praxis zum Verrechnungssteuergesetz – Update

17.12.2019 |  Von  |  Finanzen, News, Steuern  | 
Verfassungswidrige Praxis zum Verrechnungssteuergesetz – Update
Jetzt bewerten!

Anfang Februar 2016 haben wir über die verfassungswidrige Praxis zum Verrechnungssteuergesetz berichtet (hier). Die Reaktionen haben gezeigt, dass das Problem gross ist und etwa 50 – 100 Millionen Franken an Steuern pro Jahr verfassungswidrig einkassiert werden.

Das Verrechnungssteuergesetz hat nun mittlerweile zwei Korrekturen erfahren.

Weiterlesen

Eine Rezession können wir uns immer weniger leisten

16.12.2019 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Eine Rezession können wir uns immer weniger leisten
Jetzt bewerten!

Rezessionen waren bis zur Finanzkrise 2008 ein normaler Bestandteil des Wirtschaftszyklus. Auf eine starke Konjunktur reagierten die Zentralbanken mit Zinserhöhungen, was früher oder später zu einer Abschwächung des BIP-Wachstums bis hin zu einer Schrumpfung der Wirtschaftstätigkeit geführt hat.

In der Folge wurden die Strukturen der Wirtschaft bereinigt und der Boden für neue Innovationen gelegt. Die Zentralbanken haben diese mit tieferen Zinsen unterstützt.

Weiterlesen

Bundesbürgschaften für Schweizer Hochseeflotte – Ex-Reeder angeklagt

16.12.2019 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Bundesbürgschaften für Schweizer Hochseeflotte – Ex-Reeder angeklagt
Jetzt bewerten!

Nach Abschluss umfangreicher Ermittlungen hat die Kantonale Staatsanwaltschaft für die Verfolgung von Wirtschaftsdelikten im Zusammenhang mit der Verbürgung von Darlehen zur Finanzierung von Schweizer Hochseeschiffen gegen einen ehemaligen Reeder Anklage erhoben.

Ihm wird vorgeworfen, zu hohe Bau- und Erwerbspreise für Hochseeschiffe vorgetäuscht zu haben, um widerrechtlich Bundesbürgschaften zu erlangen.

Weiterlesen