Author Archive

Datacenter live erleben: die TeleNetfair 2016  

10.02.2016 |  Von  |  News  | 

Wer ein Datacenter betreiben will, braucht dazu fundiertes Fachwissen und ein perfekt synchronisiertes Zusammenspiel zwischen Betreiber, Planern und Lieferanten. Eine wunderbare Gelegenheit, sich diesem komplexen Thema einmal live zu nähern, bietet die TeleNetfair 2016 in Luzern vom 6. bis 8. September.

Die TeleNetfair 2016 bietet den Besuchern und Ausstellern mit dem Focusthema „forum – Datacenter live“ eine einmalige Plattform, den gesamten Umfang eines Datacenter-Projektes, sowie die direkten und indirekten Zusammenhänge „live“ zu erleben, sich mit den Dienstleistern und Lieferanten persönlich auszutauschen und sich über neue Entwicklungen und Trends zu informieren.

Weiterlesen

Identifikation mit einer Gruppe reduziert Stress deutlich

09.02.2016 |  Von  |  Studien  | 

Je mehr sich Menschen zu ihrer Gruppe zugehörig fühlen, umso weniger Stress erleben sie und umso weniger Stresshormone produziert ihr Körper.

Dies hat eine Studie von Psychologen der Universität Hildesheim ergeben, an der 85 junge Bewerber für ein Sportstudium teilnahmen. Die Ergebnisse wurden im Fachmagazin „Personality and Social Psychology Bulletin“ veröffentlicht.

Weiterlesen

Whitepaper: 5 Voraussetzungen für Blockchain im Zahlungsverkehr

09.02.2016 |  Von  |  News  | 

Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, den Zahlungsverkehr von Grund auf zu verändern. Damit sie das kann, müssen allerdings ein paar Voraussetzungen erfüllt sein.

D+H erörtert in einem Whitepaper die fünf wichtigsten Voraussetzungen, die für Blockchain gegeben sein müssen, damit es seine volle Wirkung entfalten kann.

Weiterlesen

Spiele im Windows Store am meisten gefragt

08.02.2016 |  Von  |  News  | 

Im vierten Quartal 2015 waren Games im Windows Store mit Abstand die bedeutendste Kategorie. Fast ein Drittel aller Downloads waren Spiele.

Das geht aus einer von Microsoft im „Building Apps“-Blog veröffentlichten Analyse hervor. Dieser zufolge waren Spiele in diesem Zeitraum auch für 85 Prozent aller In-App-Käufe verantwortlich, womit sie auch wirtschaftlich wirklich ins Gewicht fallen.

Weiterlesen

Dubai: Beklagte Schweizer Privatbank verstösst gegen Gerichtsentscheid

05.02.2016 |  Von  |  Finanzen  | 

Es ist der bislang grösste Fall irreführender Verkäufe von Finanzprodukten in der GCC-Region. Beteiligt waren die Schweizer Privatbank J. Safra Sarasin sowie deren Korrespondenzbank für den Mittleren Osten, die Bank Sarasin-Alpen (ME) Limited.

Beide Banken wurden zu einer Schadenersatzzahlung von insgesamt 70 Millionen US-Dollar verurteilt. Ihren Anteil von etwas über 35 Millionen US-Dollar hat die Sarasin-Alpen jedoch laut Dubai International Financial Centre (DIFC) nicht fristgerecht bezahlt.

Weiterlesen

Intelligenter Briefkasten der Post alarmiert Konkurrenten

05.02.2016 |  Von  |  News  | 

Die Post lanciert einen intelligenten Hausbriefkasten. Der gelbe Riese kann mit dem via App steuerbaren Briefkasten wertvolle Pakete, Medikamente und Sendungen mit Zustellnachweis auch dann anliefern, wenn der Empfänger nicht zu Hause ist.

„Im laufenden Jahr führen wir dazu einen Pilotversuch durch“, bestätigt Postsprecher Bernhard Bürki auf Anfrage der „Handelszeitung“. Voraussichtlich Ende des Jahres werde man über das weitere Vorgehen entscheiden.

Weiterlesen

Banker und deren Gehälter unter Druck

04.02.2016 |  Von  |  News  | 

Beschäftigten im Schweizer Private Banking bläst derzeit ein kalter Wind entgegen. Zumindest im Vergleich zu früheren Zeiten. Zwar sind ihre Gehälter immer noch überdurchschnittlich hoch, doch von den astronomischen Zahlen der letzten Jahre müssen sich viele verabschieden.

Die Beschäftigtenstruktur im Schweizer Private Banking hat sich durch Finanzkrise und Weissgeldstrategie stark verändert. Anwälte und Compliance Officer sind in Zeiten der zunehmenden Regulierung gefragt. Das geht auf Kosten der Kaderleute und Geldmanager mit Kundenkontakt. Sie werden degradiert oder entlassen – vor allem wenn sie älter und verhältnismässig teuer sind. Dies berichtet die „Handelszeitung“.

Weiterlesen

UBS plant, Hunderte von Stellen ins Ausland zu verlagern

04.02.2016 |  Von  |  Allgemein, News  | 

Die UBS will in der Schweiz massiv Stellen abbauen. In den nächsten drei bis fünf Jahren dürften bis zu 3000 Jobs aus der Schweiz ins Ausland verlagert werden, sagt ein UBS-Spitzenmanager der „Handelszeitung“.

Zurückgeführt werden die Rationalisierungspläne auf das schwierige Marktumfeld und die Frankenstärke. Im Verlagerungsfokus stehen offenbar Dienste wie Informatik, Buchhaltung, Human Resources und Finanzrisikocontrolling. Andere bankinterne Quellen relativieren den Outsourcing-Umfang und sprechen von rund 500 Jobs, die in der Schweiz in Gefahr seien.

Weiterlesen

SUISSEDIGITAL: Telefonie und Internet legen zu  

04.02.2016 |  Von  |  Allgemein, News  | 

Die bei SUISSEDIGITAL zusammengeschlossenen Kommunikationsnetze zeigten im vergangenen Jahr ein solides Wachstum. In der Telefonie konnten 96’500 und beim Breitbandinternet 64’500 Abonnenten gewonnen werden. Beim Fernsehen (- 4.9%) machte sich der harte Wettbewerb bemerkbar.

„Unsere Mitglieder haben im vergangenen Jahr gut gearbeitet und Wachstumschancen beim Internet und in der Telefonie genutzt. Basis dafür ist die äusserst leistungsfähige Netzinfrastruktur, die flächendeckend Hochbreitbandinternet ermöglicht und der Bevölkerung in fast der ganzen Schweiz ein hervorragendes Telekommunikations-Angebot bietet“, kommentiert Simon Osterwalder, Geschäftsführer des Wirtschaftsverbands SUISSEDIGITAL, die neusten Zahlen.

Weiterlesen