Author Archive

Nachfrage nach Tausendernoten beschleunigt sich rapide

28.10.2015 |  Von  |  News  | 

Die Nachfrage nach Bargeld ist gross wie nie. Die Zahl der im Umlauf befindlichen Tausendernoten ist im August gegenüber dem Vorjahr um über 10 Prozent gestiegen, wie saisonbereinigte Zahlen der Credit Suisse (CS) auf Basis von Daten der Nationalbank zeigen. Zuletzt hatte die Nachfrage nach der «Ameise» während der Euro-Krise vor über zwei Jahren so stark zugelegt. Mittlerweile sind über 42,7 Millionen Noten im Umlauf.

Als Erklärung für das starke Plus im Sommermonat führt CS-Ökonom Maxime Botteron die gestiegene Unsicherheit der Investoren heran, die zu einem Rückgang der globalen Aktienmärkte führte.

Weiterlesen

Studie zeigt Stärken und Herausforderungen der Schweizer Fintech-Industrie

27.10.2015 |  Von  |  Finanzen  | 

Der Finanzplatz Schweiz bietet für Fintech-Firmen vielversprechende Bedingungen. Im Vergleich zu den führenden Fintech-Hubs (z. B. London oder Silicon Valley) bleibt die Schweiz aber noch deutlich hinter den Erwartungen zurück. Mit einer Öffnung über die Landesgrenzen hinaus kann es der Schweiz gelingen, ihr Potenzial als globaler Fintech-Hub zu stärken und weiter auszubauen.

Rund Dreiviertel der befragten Schweizer Fintech-Unternehmen geben an, dass sie ihre Produkte und Dienstleistungen welt- bzw. europaweit vertreiben möchten. Für die Weiterentwicklung des Fintech-Hub Schweiz werden nebst einem gesunden Wettbewerb auch innovative Kooperationen und erste Erfolgsgeschichten von entscheidender Bedeutung sein.

Weiterlesen

Privatbank Notenstein strebt Zukäufe an

27.10.2015 |  Von  |  News  | 

Die Privatbank Notenstein ist auf Akquisitionssuche: Nachdem Ende Monat die Übernahme der Basler Privatbank La Roche abgeschlossen sein wird, geht Chef Adrian Künzi erneut auf Brautschau.

„Notenstein ist offen für Zukäufe“, sagt Künzi im Gespräch mit der „Handelszeitung“. Er führe kontinuierlich „Sondierungsgespräche“ und betont: „Aus Transaktionssicht wäre eine grössere Akquisition besser als mehrere kleinere, da jeder Deal eine gewisse Komplexität mit sich bringt.“

Weiterlesen

Altran Switzerland eröffnet neue Büros in Basel

26.10.2015 |  Von  |  News  | 

Altran Switzerland, ein marktführendes Beratungsunternehmen im Bereich Innovation und High-Tech Engineering, eröffnet neue Büros in Basel, um seine Präsenz im Life-Sciences-Markt in der Region Basel zu erweitern.

Der neue Standort in Basel, gelegen in Aeschenvorstadt 71 und geführt von Herrn Raul Cortada, wird voraussichtlich zu einem wichtigen Consulting-Zentrum für den Raum Basel werden, da Altran Switzerland in den nächsten 2-3 Jahren hauptsächlich im Bereich Life Sciences die Einstellung von über 60 Consultants plant.

Weiterlesen

Karrieremesse advanceING fand grossen Anklang  

26.10.2015 |  Von  |  News  | 

Die advanceING im Zürcher Kongresshaus war ein voller Erfolg. Über 900 Besucherinnen und Besucher, ein hochinteressantes Vortragsforum, eine voll ausgebuchte Karriereberatung und bestens besuchte Messestände – so die Bilanz der Karriere- und Weiterbildungsmesse in Zürich.

Schon jetzt steht der Folgetermin fest: Am 16.11.2016 wird die schweizweit einzige Karriere- und Weiterbildungsmesse wieder im Kongresshaus stattfinden.

Weiterlesen

Hälfte der Versicherungsunternehmen hat keine Digitalisierungsstrategie

23.10.2015 |  Von  |  Digitalisierung, Organisation  | 

Die Digitalisierung droht die Versicherungsbranche weltweit zu überrollen. Gemäss dem „Global Digital Insurance Benchmarking Report 2015“ der internationalen Managementberatung Bain & Company fehlen noch rund 60 Prozent der Unternehmen entscheidende Elemente für eine erfolgreiche digitale Transformation. Dazu gehören ein klares digitales Zielbild inklusive Fahrplan oder ein umfassendes Verständnis der Risiken.

Der rasante Wandel im Kundenverhalten gibt den Takt für die Digitalisierung an. In der letztjährigen Bain-Kundenstudie, für die 160.000 Versicherungsnehmer in 18 Ländern befragt wurden, erklärten 79 Prozent, dass sie in den kommenden fünf Jahren digitale Kanäle für Interaktionen mit ihrem Versicherer nutzen wollen – von der Informationsbeschaffung über Service bis hin zur Schadensmeldung. Heute liegt der Wert bei 44 Prozent.

Weiterlesen

Modernstes Flusskraftwerk der Schweiz nimmt Betrieb auf

23.10.2015 |  Von  |  News  | 

Nach einer vierjährigen Bauzeit ist es nun soweit: Mit dem neuen Flusskraftwerk Hagneck setzen die BKW und der Energie Service Biel/Bienne (ESB) einen Meilenstein in der Erzeugung von sauberem und erneuerbarem Strom.

Das neue Kraftwerk Hagneck liefert 40 Prozent mehr Strom als das alte. Dank moderner Technik punktet es durch eine hohe Energieeffizienz. Der Bau besticht aber auch durch seine aussergewöhnliche Architektur, die sich unauffällig in den Uferbereich des Hagneckdeltas einfügt. Das Kraftwerk Hagneck hat neben der Stromproduktion eine weitere wichtige Funktion: Seine deutlich erhöhte Abflusskapazität bietet in der Zukunft einen effizienten Hochwasserschutz.

Weiterlesen

Neues Rechtsschutzprodukt schützt Unternehmer bei Online-Streitigkeiten

23.10.2015 |  Von  |  Web  | 

Immer mehr Verbraucher nutzen das Internet, um ihre Meinung über Firmen kundzutun, von denen sie eine Dienstleistung oder ein Produkt erworben haben. In Social Media-Netzwerken, Online-Foren und Blogs und werden Firmen nicht nur gelobt, sondern auch verunglimpft – und das nicht selten zu Unrecht.

Solche negativen und rufschädigenden Einträge verbreiten sich im Netz sehr schnell. Für das betroffene Unternehmen kann dies schwere Folgen haben, von Umsatzeinbussen bis hin zu Imageschäden. Doch dagegen kann man sich wehren, vorausgesetzt, man hat entsprechende Unterstützung.

Weiterlesen

Change-Prozesse: Einbindung des mittleren Managements entscheidend

22.10.2015 |  Von  |  Organisation  | 

Um das Scheitern von Change-Prozessen zu verhindern, ist vor allem eine intensive Einbindung des mittleren Managements entscheidend. Doch häufig versäumt die Unternehmensführung genau dies. Das belegt die jüngste Studie des Institute of Brand Logic, für die Hunderte Firmenlenker im deutschsprachigen Raum zu ihren Erfahrungen mit „Change“-Projekten befragt wurden.

„Um in der heutigen volatilen Wirtschaftswelt erfolgreich mithalten zu können, sind Unternehmen gezwungen, sich laufend weiterzuentwickeln und an veränderte Rahmenbedingungen anzupassen“, sagt Markus Webhofer, CEO des Institute von Brand Logic. „Umso schlimmer, dass viele Veränderungsprojekte zwar mit Schwung starten, aber nicht zum erfolgreichen Abschluss kommen!“

Weiterlesen

Mit diesen Fähigkeiten sind Arbeitnehmer gut aufgestellt

22.10.2015 |  Von  |  Selbstmanagement  | 

Der technologische Wandel durchdringt alle Lebens- und Arbeitsbereiche, und das immer schneller. Wer Fertigkeiten im Wissensmanagement sowie der Datenanalyse und -Interpretation besitzt oder sich in Schnittstellenfunktionen bewiesen hat, ist für die Arbeit der Zukunft gut gerüstet.

So lautet eines der Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Business-Netzwerks LinkedIn unter deutschen Geschäftsführern und Personalern. Change Management-Fertigkeiten, ein grundlegendes Verständnis für Programmierung und Interkulturelle Kompetenz sind die Fähigkeiten, die über die nächsten zehn Jahre am meisten an Wichtigkeit hinzugewinnen werden.

Weiterlesen