Author Archive

Hightech-Gadgets bringen einen Hauch von James Bond in die Schweiz

04.11.2015 |  Von  |  News  | 

Was sich im ersten Moment anhört wie die unrealistischen und faszinierenden Technologie-Spinnereien à la Q, dem genialen Tüftler aus der Bond-Filmreihe, wird teilweise schon bald Realität und für jedermann erschwinglich.

Möglich macht dies eine frisch gegründete innovative Schweizer Firma mit Sitz in Zug, die sich mit der Entwicklung und der Produktion von hochmodernen, tragbaren elektronischen Gadgets anschickt, den Weltmarkt zu erobern.

Weiterlesen

Redesign für „NZZ Campus“ zum 10-Jahr-Jubiläum 

03.11.2015 |  Von  |  News  | 

Zum 10-Jahr-Jubiläum 2016 lanciert die NZZ das Studierendenmagazin „NZZ Campus“ neu und richtet es noch näher am Zielpublikum aus. Ab Anfang Dezember 2015 übernimmt Peer Teuwsen die redaktionelle Leitung von „NZZ Campus“ von Ronald Schenkel.

Das neue „NZZ Campus“ soll erstmals im März 2016 erscheinen. Es handelt sich beim Redesign sowohl um eine gestalterische als auch um eine inhaltliche Überarbeitung. Das Magazin wird künftig noch näher an der Lebenswelt der Zielgruppe sein. Dies unter anderem dank einer Verjüngung der Redaktion, sowohl durch die neue 25-jährige Redaktorin Vanessa Sadecky, die von der „NZZ am Sonntag“ zu „NZZ Campus“ wechselt, als auch durch noch mehr Gastschreibende aus der Lesergruppe. Synergien mit den Redaktionen anderer NZZ-Titel sowie der Social-Media-Redaktion sollen vermehrt genutzt werden.

Weiterlesen

Handelsregister im Oktober 2015: Anzahl Konkurse wieder gestiegen

03.11.2015 |  Von  |  News  | 

Im September hatte sich die Anzahl Konkurse halbiert, vergangenen Monat ist sie nun wieder gestiegen – die Kurve ist im Vergleich zu 2014 spiegelverkehrt, wie HELP.CH festgestellt hat. Neueintragungen und Löschungen bewegen sich derweil weiterhin auf einem der tiefsten Niveaus des Jahrzehnts.

Oktober kopiert August: 2014 lag die Anzahl der Konkurse in der Schweizer Wirtschaft im Oktober auf dem exakt selben Niveau wie noch im August, und auch dieses Jahr sind die Konkurszahlen von Oktober und August nahezu identisch.

Weiterlesen

Brettspiel sensibilisiert für mobil-flexibles Arbeiten 

02.11.2015 |  Von  |  Mobil, News  | 

Mobil-flexible Arbeitsformen sind im Trend. Um ihre Mitarbeitenden auf die damit verbundenen Herausforderungen zu sensibilisieren, steht Unternehmen das neue Simulationsbrettspiel „Work a Round“ zur Verfügung. Entwickelt wurde es von der Hochschule Luzern. 

Mobil-flexibel arbeiten heisst, dass die Mitarbeitenden ihre Aufgaben für ihren Arbeitgeber unabhängig von fixen Orten und Zeiten erledigen: Das Protokoll wird am Morgen zu Hause getippt, die E-Mails werden im Zug beantwortet, das Kundentreffen findet im Café beim Bahnhof statt.

Weiterlesen

„Official Partner“ – search.ch zum fünften Mal an der Tour de Suisse

30.10.2015 |  Von  |  News  | 

Search.ch ist offizieller Partner der Tour de Suisse 2016. Der Schweizer Such- und Informationsdienst ist damit zum fünften Mal Teil des grössten Radsportanlasses und des grössten Volksfests der Schweiz.

Dabei unterstützt search.ch die Tour de Suisse mit zahlreichen Dienstleistungen und Services. Zudem kleidet der Schweizer Such- und Informationsdienst den jeweils führenden Athleten im Punkteklassement mit dem Spezialtrikot ein.

Weiterlesen

Gutschein-Portal sucht Online-Shop-Tester

30.10.2015 |  Von  |  Web  | 

Die Gutscheinplattform saleduck.ch sucht nach einem Online-Shop-Tester für 20 Online-Shops.

Als Online-Shop-Tester kann man seiner Liebe zum Online-Shopping nachgehen und gleichzeitig über seine Erfahrungen und Eindrücke, die dabei gemacht werden, schreiben.

Weiterlesen

GEMI September 2015: Elektronische Medien nehmen weiter zu

30.10.2015 |  Von  |  News  | 

Die Zahlen des Goldbach Index (GEMI) zum Werbedruck im September 2015 liegen vor. Laut ihnen erhöht sich der Werbedruck für den Bereich TV um sieben Punkte – zusammen mit dem Bereich Online ergibt sich eine Zunahme bei den elektronischen Medien. Sowohl bei Radio als auch bei Internet und Digital out of Home gibt es eine Intensivierung gegenüber dem Vormonat. Der Gesamtmarkt wächst um einen Punkt.

Das Internet geht als Sieger des Monats September hervor. Mit einem über das Jahr konstanten Wachstum präsentiert sich das Internet nun erstmals mit 827 Punkten. Das Medium TV schliesst mit 660 Punkten positiv ab. Ebenfalls steigern konnte sich Digital out of Home mit einem Plus von 13 Punkten. Der Werbedruck für Teletext bleibt mit 45 Punkten unverändert zum Vormonat.

Weiterlesen

Coop-Chef: Online-Einkaufszentrum Siroop auch für Migros offen

29.10.2015 |  Von  |  News  | 

Laut dem Coop-Chef steht der geplante Online-Marktplatz Siroop, den Coop zusammen mit Swisscom 2016 landesweit lancieren will, auch für dritte Anbieter offen. Auch für den grössten Konkurrenten: «Ich schliesse nie etwas aus. Auch gute Migros-Produkte könnte ich mir auf Siroop.ch vorstellen», so Joos Sutter im Gespräch mit der «Handelszeitung».

Zum aktuellen Geschäftsgang der Coop-Gruppe sagt Sutter: «Online läuft grossartig. Hier werden wir das Vorjahresergebnis punkto Umsatz bestimmt zweistellig übertreffen.» Eine Sonderrolle komme dabei dem Online-Shop für Heimelektronik und Haushalt Microspot zu: «Besonders gut läuft microspot.ch, hier wachsen wir klar über 20 Prozent.» Grundsätzlich stuft Sutter 2015 als «schwieriges Jahr» ein, man gewinne aber mehrheitlich Marktanteile.

Weiterlesen

Berufsmesse Zürich: „Mach eine Lehre, werde Profi!“

29.10.2015 |  Von  |  News  | 

Gut ausgebildete Fachleute sind in vielen Branchen gesucht. Wer eine Berufslehre erfolgreich absolviert, auf den warten verantwortungsvolle Fach- und Führungsfunktionen.

Mit dem Slogan «Mach eine Lehre, werde Profi!» will die Berufsmesse Zürich dieses Jahr aufzeigen, dass eine Berufslehre auch der Anfang einer grossen Karriere sein kann. Dafür bietet die Berufsmesse Zürich vom 17. bis 21. November 2015 mit rund 240 Lehrberufen und zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten eine umfassende Plattform.

Weiterlesen

Frankenschock: Jetzt muss der Staat sparen

29.10.2015 |  Von  |  News  | 

Zwei Drittel der Kantone rutschen 2016 in die roten Zahlen. Viele prognostizieren sogar Defizite bis 2019. Daher werden nun Sparprogramme angekündigt.

«Ausgabenüberschuss»: Im Jargon der Finanzplaner werden Defizite auch so genannt. In den Kantonen wurde der Begriff diesen Herbst ausserordentlich häufig gebraucht. 16 von 25 Kantonen haben in ihrem Budget ein Ergebnis unter null vorgesehen. Nur 9 Kantone sehen schwarze Zahlen vor. In der Summe von 25 Kantonen ergibt sich ein Minus von 158 Millionen Franken, wie eine Auswertung der «Handelszeitung» ergibt.

Weiterlesen