Author Archive

Einreichfrist für „Best of Swiss Web 2016“ läuft

22.10.2015 |  Von  |  News  | 

Die Ausschreibung für die Ausgabe 2016 des „Best of Swiss Web“ ist eröffnet. Zum sechszehnten Mal werden am 7. April 2016 die besten Webkampagnen und -projekte der Schweiz prämiert. Die „Best of Swiss Web-Awards“ gelten als die wichtigste Auszeichnung der Schweizer Web- und IT-Branche.

Ab sofort läuft die Einreichfrist für „Best of Swiss Web 2016“. Bis zum 1. Februar 2016 können wieder Web-Projekte eingereicht werden.

Weiterlesen

Medienriese Vice: Schweiz erhält individuelles Programm

21.10.2015 |  Von  |  News  | 

Das amerikanische Medienunternehmen Vice baut in der Schweiz massiv aus. Laut Recherchen der „Handelszeitung“ steht die Gründung einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft von Vice CEE kurz bevor. Der Bereich CEE mit Sitz in Wien verantwortet Österreich, die Schweiz und Polen.

Die Online-Präsenz von Österreich und der Schweiz wurde bisher unter „VICE Alps“ zusammengefasst. In den kommenden Monaten soll für die Schweiz ein individuelles Programm entstehen.

Weiterlesen

85% in der Schweiz nutzen mobiles Internet

21.10.2015 |  Von  |  Mobil, News  | 

Die mobile Internetnutzung ist in der Schweiz auf dem Vormarsch. 85% der Befragten nutzen Tablet oder Smartphone, um mobil zu surfen.

Inzwischen sind sogar mehr als die Hälfte der „Digital Natives“ öfter via Smartphone im Internet als per Computer. Weitere Trends: Snapchat statt Facebook bei den Jungen, News übers Mobile, Streaming statt klassisches TV, Video on Demand, E-Commerce und Mobile-Payment.

Weiterlesen

Zürcher Startup lanciert erstes Produkt: milKit

21.10.2015 |  Von  |  Start-up  | 

Vor einem Jahr erhielten Pius Kobler und Sven Rizzotti den STARTUPS.CH-Award. Nach der Unternehmensgründung und einer gelungenen Crowdfunding-Kampagne überzeugten die Jungunternehmer diesen Sommer auch die Jury der Schweizer Startup-Plattform Venture Kick. Jetzt bringt das erfolgsverwöhnte Zürcher Startup Sport Components AG die ersten Produkte in den Handel.

Die Jungunternehmer Pius Kobler und Sven Rizzotti haben eine klare Vision: Ihr Startup Sport Components AG soll ein bedeutender Name im Tubeless-Fahrradmarkt werden. Mit innovativen Produkten und einem erstklassigen Service von Bikern für Biker wollen sie Tubeless weltweit zum Standard machen. Darüber hinaus plant das Zürcher Startup innovative Produkte für den weiteren Sportmarkt zu entwickeln. Neue Patente sind bereits angemeldet.

Weiterlesen

Paula Peters macht den Campaigning Summit Switzerland 2016 komplett  

20.10.2015 |  Von  |  News  | 

Die Referenten-Runde des Campaigning Summit Switzerland 2016 ist mit Paula Peters komplett. Peters wird in der Kategorie „political campaigns“ sprechen.

Als Director Strategy bei Change.org sorgt sie dafür, Menschen zu informieren, zu mobilisieren und sich gemeinsam für eine Sache einzusetzen. Genau deshalb macht sie den Mix und die Themenvielfalt des Campaigning Summit Switzerland perfekt.

Weiterlesen

Im Bürostuhl Kalorien verbrennen: Geht das?

20.10.2015 |  Von  |  News  | 

Ist es möglich, im Bürostuhl zu sitzen und dabei Kalorien zu verbrennen? Ja, sagen wissenschaftliche Studien: Wer auf einem dynamischen Back App-Stuhl Platz nimmt, kann vier Kilo Körperfett in einem Jahr abnehmen. Büroangestellte können durch das Sitzen auf dem Back App-Stuhl genauso viele Kalorien verbrennen wie beim Stehen.

Der Back App-Stuhl unterscheidet sich von allen anderen Stühlen, da die Person, die darauf sitzt, ständig ihre Balance auf einer Kugel halten muss. Mit den Füssen auf dem Fussring des Stuhls ist der gesamte Körper in Bewegung, da mit den Füssen, dem Rücken und den Bauchmuskeln während des Sitzens das Gleichgewicht gehalten werden muss.

Weiterlesen

Chinesischer Renminbi auf Platz 4 der wichtigsten Währungen weltweit

20.10.2015 |  Von  |  News  | 

Die Internationalisierung des chinesischen Renminbi (RMB) setzt sich ungebremst fort. Ob im Zahlungsverkehr, im Handel oder als Anlagewährung – noch nie wurde der RMB häufiger genutzt als heute.

Einer neuen Marktstudie der Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT) zufolge hat die Währung im August 2015 erstmals den japanischen Yen überholt und ist so zur meistgenutzten asiatischen Währung im internationalen Zahlungsverkehr geworden.

Weiterlesen

Schweiz hat viertbestes Altersvorsorgesystem der Welt

19.10.2015 |  Von  |  News  | 

In einem aktuellen Ranking von 25 ausgesuchten Ländern verbessert sich die Schweiz bei der Altversvorsorge auf Platz 4. Damit liegt sie gleichauf mit Schweden und vor Finnland. Spitzenreiter bleibt Dänemark, gefolgt von Australien und den Niederlanden. Deutschland kommt auf Rang 12. Die Schlusslichter des Rankings bilden Indien, Südkorea und Japan.

Zu diesem Ergebnis kommt der heute veröffentlichte Melbourne Mercer Global Pension Index 2015, der vom Beratungsunternehmen Mercer bereits zum siebten Mal in Kooperation mit dem Australian Centre for Financial Studies erstellt wurde.

Weiterlesen

Neues elektronisches Bauteil könnte Nachfolger von Flash-Speichern werden

19.10.2015 |  Von  |  News  | 

Ein neues elektronisches Bauteil, das der Nachfolger von Flash-Speichern werden könnte, haben vom Schweizerischen Nationalfonds unterstützte Forschende entwickelt. Es ist sogar denkbar, dass dieser Memristor eines Tages dazu dient, neue Computertypen zu entwickeln.

Die beiden Informatikriesen Intel und HP liefern sich ein Rennen, um Memristoren auf den Markt zu bringen, ein elektronisches Bauteil, das eines Tages Flash-Speicher (DRAM wie USB-Sticks, SD-Karten und SSD-Festplatten) ersetzen könnte.

Weiterlesen

Genuino 101 – benutzerfreundliches Board für Entwickler und Bildungseinrichtungen

17.10.2015 |  Von  |  News  | 

Intel hat gemeinsam mit den Gründern der Open Source Elektronik-Plattform von Arduino das Lern- und Entwicklungs-Board Genuino 101 vorgestellt. Es handelt sich um ein kostengünstiges Lern- und Entwicklungs-Board, das für den Einstieg in die Maker-Szene sowie für Bildungseinrichtungen gedacht ist. Genuino 101 ist das erste breit verfügbare Entwickler-Board auf Basis des kleinen, stromsparenden Intel® Curie™ Moduls.

Darüber hinaus eignet sich Genuino 101 dank der starken Features von Intel Curie sehr gut für das Prototyping von technischen Produkten, die Rechenaufgaben übernehmen und sich mit anderen Geräten vernetzen sollen. Das Board liegt preislich auf dem Niveau heute verfügbarer Einstiegs-Mikrocontroller-Boards. Es verfügt über einen Beschleunigungssensor, ein Gyroskop sowie Bluetooth Smart für die Entwicklung von intelligenten, über das Internet der Dinge verbundene Geräte.

Weiterlesen