Gute Bewerbungsfotos: Darauf kommt es beim Businessfoto an

11.02.2020 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Selbstmanagement  | 
feature post image for Gute Bewerbungsfotos: Darauf kommt es beim Businessfoto an

Ein Bewerbungsfoto gehört mittlerweile zum guten Ton einer Bewerbung. Doch nicht nur in der klassischen Bewerbungsmappe sollte das Bild überzeugen, sondern auch in Business-Netzwerken oder auf der Webseite des bisherigen Arbeitgebers. Ein gutes Businessfoto ist seriös, hochwertig und hinterlässt einen positiven Eindruck. 

Arbeitgeber machen sich heute immer häufiger auch online ein Bild von ihren Bewerbern. Deswegen reicht es nicht mehr aus, nur in einer Bewerbungsmappe mit einem guten Bewerbungsfoto aufzutrumpfen. Auch bei den Profilen in Business-Netzwerken wie Xing oder LinkedIn sollte immer auf ein professionelles Businessfoto gesetzt werden, mit dem der Bewerber auf dem Arbeitsmarkt überzeugen kann.

Weiterlesen

Nudging in Unternehmen – Ideen & Tipps

feature post image for Nudging in Unternehmen - Ideen & Tipps

Pommes oder doch lieber die Gemüsepfanne? Schnell den Aufzug nehmen, oder die vier Etagen über die Treppe erklimmen? Im Grunde wissen die Menschen, welche Entscheidung für ihre Gesundheit die bessere ist. 

Allerdings kann die Macht der Bequemlichkeit und die Macht der Gewohnheit oft dazu führen, dass die Alternative gewählt wird, die der Gesundheit weniger zuträglich ist. Nudging ist ein Ansatz, der dies ändern kann.

Weiterlesen

Wie wird man ein Restauranttester?

feature post image for Wie wird man ein Restauranttester?

Wer den Begriff Restauranttester hört, der denkt meistens an einen Beruf, der nicht besonders anspruchsvoll ist. Doch hier geht es um weitaus mehr, als nur um das Verkosten von Speisen und das Studieren von Getränkekarten. Als Restauranttester muss man vielseitig sein, ein Auge für Details mitbringen und mit Menschen umgehen können.

Für Personen, die sich überlegen, vielleicht als Restauranttester zu arbeiten, hält der folgenden Texte einige wertvolle Informationen bereit. Anschliessend fällt die Entscheidung für oder gegen diesen vermeintlichen Traumberuf bestimmt leichter.

Weiterlesen

Hosenruck TG: Bei Kontrolle illegaler Arbeiter (Mazedonier, 36) festgenommen

21.11.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 

Die Kantonspolizei Thurgau verhaftete am Dienstag in Hosenruck einen 36-jährigen Mazedonier, der illegal auf einer Baustelle gearbeitet hatte.

Arbeitsinspektoren des Amtes für Wirtschaft und Arbeit führten am Dienstagnachmittag auf einer Baustelle in Hosenruck eine Kontrolle durch. Dabei stellten sie eine Person fest, die ohne entsprechende Bewilligung gearbeitet hatte.

Weiterlesen

Wie kann Arbeit glücklich machen?

12.11.2019 |  Von  |  Allgemein, Arbeitsmarkt, Bildung  | 
feature post image for Wie kann Arbeit glücklich machen?

Draußen ist es dunkel und kalt, das Bett ist warm und kuschelig. Ein harter Kampf am Morgen gegen einen unfairen Gegner: Ein weiches Bett. Was würde man nicht dafür geben, noch liegenbleiben zu können. Doch die Arbeit ruft. Zuerst ertönt sie als Wecker und später, nach dem Aufstehen, als Adrenalinstoß. Der Tag beginnt.

Man wird gebraucht und tut alles, um seine Umgebung nicht zu enttäuschen. Das Gefühl, die Firma liefe nicht ohne die eigene Person, macht glücklich. Es vermittelt einen eigenen Wert, macht stolz und liefert die Begründung dafür, dass man nicht umsonst auf der Welt ist, sondern ein wichtiges Rädchen im Getriebe.

Weiterlesen

Industrie 4.0: Arbeitslos durch Automation?

25.09.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Digitalisierung, News  | 

Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft schreitet weiterhin in grossen Schritten voran.

Kleinere Unternehmen sehen sich hierbei jedoch eher als Nachzügler. Um eine strukturierte Eingliederung neuer vernetzter Technologien zu ermöglichen, wurde die Plattform Industrie 4.0 als Referenzmodell geschaffen, unterstützt von der Bundesregierung (BMWi und BMBF).

Weiterlesen

Bei Ingenieuren und Architekten gibt es beträchtliche Lohnunterschiede

13.09.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 

Durchschnittlich erhalten Schweizer Ingenieurinnen, Ingenieure, Architektinnen und Architekten ein mittleres Basissalär von CHF 114’000.-, gemäss der Salärerhebung von Swiss Engineering STV.

Die Unterschiede sind allerdings beträchtlich und finden sich u.a. bei der Wahl des Sektors, der Branche, der Grösse des Unternehmens und der beruflichen Position. Ein absolut wichtiger Faktor sind Weiter- und Zusatzausbildungen. In diesem Jahr speziell wurde die Präsenz der Digitalisierung bei der Arbeit erhoben.

Weiterlesen