St.Galler Druckmaschinenhersteller Gallus Ferd. Rüesch will 60 Stellen abbauen

15.08.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
St.Galler Druckmaschinenhersteller Gallus Ferd. Rüesch will 60 Stellen abbauen
Jetzt bewerten!

Insbesondere aufgrund des Wettbewerbs aus den billig produzierenden Ländern will die Firma Gallus Ferd. Rüesch 60 Stellen am Standort St. Gallen streichen.

Die Angestellten Schweiz fordern das Management auf, die Abbaustrategie zu überdenken und in Zusammenarbeit mit der lokalen Arbeitnehmervertretung, Lösungen zu erarbeiten, damit möglichst viele Stellen in der Schweiz gerettet werden können.

Weiterlesen

Erschreckend: Ein Drittel wurde in der Lehre schon einmal sexuell belästigt

12.08.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Erschreckend: Ein Drittel wurde in der Lehre schon einmal sexuell belästigt
Jetzt bewerten!

Eine Umfrage der Unia Jugend zeigt die alarmierende Realität von Lernenden: Ein Drittel der Befragten wurden im Arbeitsalltag in der Lehre schon einmal sexuell belästigt. Auch Mobbing, Stress und Überforderung sind weit verbreitet.

Und: Fast zwei Drittel müssen mindestens ab und zu Überstunden leisten, 70 Prozent der Lernenden fühlen sich wiederholt gestresst.

Weiterlesen

Angestellte Schweiz: Verband fordert bis zu 1,9 Prozent mehr Lohn

31.07.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Angestellte Schweiz: Verband fordert bis zu 1,9 Prozent mehr Lohn
Jetzt bewerten!

Die Produktivitätsgewinne müssen den Beschäftigten endlich weitergegeben werden. Das ist der Kern der Forderungen der Angestellten Schweiz für die nächste Lohnrunde.

Trotz gewisser Alarmzeichen (Handelskonflikt China-USA und Einbrüche bei der Autoindustrie) boomt die Schweizer Wirtschaft.

Weiterlesen

Personenfreizügigkeit 2018: Arbeitsmarktlage weiter stabil

01.07.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Personenfreizügigkeit 2018: Arbeitsmarktlage weiter stabil
Jetzt bewerten!

Mit 31 200 Personen ist der Wanderungssaldo von EU/EFTA-Staatsangehörigen in der Schweiz für 2018 im Vergleich zum Vorjahr stabil geblieben. Im gleichen Zeitraum hat die Beschäftigung zugenommen und die Arbeitslosigkeit ist leicht gesunken.

Das inländische Arbeitskräftepotenzial wird immer besser ausgeschöpft. Die Zuwanderung passt sich weiterhin den Bedürfnissen der Wirtschaft an und trägt dazu bei, die Alterung der Bevölkerung abzuschwächen.

Weiterlesen

Vilters SG: Rumänische Arbeiter unterwegs – die Polizei warnt

21.06.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Handel, News  | 
Vilters SG: Rumänische Arbeiter unterwegs – die Polizei warnt
Jetzt bewerten!

Am Donnerstag (20.06.2019), um 15:30 Uhr, ist bei der Kantonspolizei St.Gallen eine Meldung eingegangen, wonach sich rumänische Arbeiter an der Dorfstrasse aufhalten und Arbeiten verrichten würden.

Eine anschliessende Kontrolle ergab, dass einer der drei rumänischen Männer nicht über die nötige Bewilligung verfügte.

Weiterlesen

Massiver Stellenabbau bei Rockwell Automation – 250 Stellen sollen wegfallen

14.06.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Massiver Stellenabbau bei Rockwell Automation – 250 Stellen sollen wegfallen
Jetzt bewerten!

Rund 250 Stellen sollen bei Rockwell Automation verschwinden. Die Notwendigkeit ist für die Angestellten Schweiz nicht ersichtlich. Am 19. September 2017 kündigte Rockwell einen massiven Stellenabbau an.

Dieser wird leider jetzt in voller Härte umgesetzt. Rund 250 Stellen sollen am Standort in Aarau bis 2021 verschwinden.

Weiterlesen

Tempobrain: Personaldienstleister mit neuem Standort im Zentrum von Zürich

12.06.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Tempobrain: Personaldienstleister mit neuem Standort im Zentrum von Zürich
Jetzt bewerten!

Vor über 20 Jahren war die Idee geboren, Studentinnen und Studenten den Einstieg ins Berufsleben mit flexiblen Personaleinsätzen zu erleichtern. Inzwischen hat sich Tempobrain zu einem etablierten Personaldienstleister entwickelt.

Mit dem neubezogenen Standort an der Löwenstrasse, im Zentrum von Zürich und einem neuen Auftritt, markiert das Unternehmen den Startschuss in die Zukunft.

Weiterlesen

Kanton Zug: Einsatzkräfte überführen als Touristen eingereiste Schwarzarbeiter

05.06.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News, Polizei.news  | 
Kanton Zug: Einsatzkräfte überführen als Touristen eingereiste Schwarzarbeiter
Jetzt bewerten!

Die Zuger Strafverfolgungsbehörden haben mehrere Betriebe verschiedener Branchen sowie Personen kontrolliert. Fünf Arbeitnehmer waren nicht ordentlich im Meldeverfahren gemeldet. Die Verantwortlichen wurden zur Rechenschaft gezogen.

In Zusammenarbeit mit dem Amt für Wirtschaft und Arbeit hat die Zuger Polizei in den letzten Tagen mehrere Kontrollen zur Bekämpfung der Schwarzarbeit durchgeführt. Es wurden Betriebe verschiedenster Branchen sowie deren Arbeitnehmer kontrolliert. Dabei stellten die Einsatzkräfte mehrere Verstösse fest.

Weiterlesen