Ernst Prost verkauft seine Anteile der Liqui Moly zu 100 % an die Würth-Gruppe

21.12.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Finanzen, News  | 
Ernst Prost verkauft seine Anteile der Liqui Moly zu 100 % an die Würth-Gruppe
Jetzt bewerten!

Das auf die Herstellung von Additiven, Schmierstoffen und Motorenölen spezialisierte Ulmer Unternehmen Liqui Moly wird eine Tochter des Grosshandelsriesen Würth.

Zum Jahreswechsel verkauft der geschäftsführende Gesellschafter Ernst Prost seine Unternehmensanteile.

Weiterlesen

Schwungvolle Erholung der Schweizer Konjunktur erwartet

19.12.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Finanzen, News  | 
Schwungvolle Erholung der Schweizer Konjunktur erwartet
Jetzt bewerten!

Die Expertengruppe des Bundes erwartet, dass sich die Schweizer Konjunktur in den kommenden Quartalen schwungvoll erholt. Für 2017 ist aufgrund der schwachen ersten Jahreshälfte zwar nur mit einem moderaten BIP-Wachstum von 1,0 % zu rechnen. Im Zuge des weltwirtschaftlichen Aufschwungs wird für 2018 aber ein starkes BIP-Wachstum von 2,3 % prognostiziert, für 2019 solide 1,9 %. Dazu tragen sowohl der Aussenhandel als auch die Binnenwirtschaft bei.

Die Beschäftigung dürfte spürbar ansteigen und die Arbeitslosigkeit weiter zurückgehen.

Weiterlesen

Erster Arbeitsmarkt: Für Menschen mit Behinderungen muss mehr getan werden

29.11.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Erster Arbeitsmarkt: Für Menschen mit Behinderungen muss mehr getan werden
Jetzt bewerten!

Auf dem ersten Arbeitsmarkt fehlt es an Stellen und Perspektiven für Menschen mit Behinderung. Der Aktionskreis Behindertenpolitik Zürich fordert nun die Regierung sowie Arbeitgeber zum Handeln auf.

Menschen mit Behinderung haben mit schwierigen Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt zu kämpfen. Gemäss Bundesamt für Statistik sind sie mit 14 Prozent signifikant weniger häufig aktiv auf dem Arbeitsmarkt als Menschen ohne Behinderung. Betroffene sind zu hohen oder auch zu tiefen, nicht auf ihre Leistungsfähigkeit angepassten Arbeitsanforderungen ausgesetzt und müssen meistens mit geringen Löhnen auskommen.

Weiterlesen

Beschäftigung im 3. Quartal 2017 um 0,8 Prozent gestiegen

27.11.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
Beschäftigung im 3. Quartal 2017 um 0,8 Prozent gestiegen
Jetzt bewerten!

Im 3. Quartal 2017 ist die Gesamtbeschäftigung (Anzahl Stellen) im Vergleich zum Vorjahresquartal um 0,8 Prozent gestiegen (+0,3% zum Vorquartal). In Vollzeitäquivalenten stieg die Beschäftigung im selben Zeitraum um 0,5 Prozent. Es wurden in der gesamten Wirtschaft 4000 offene Stellen mehr gezählt als im entsprechenden Vorjahresquartal (+7,5%) und auch der Indikator der Beschäftigungsaussichten zeigt nach oben (+0,6%). Dies geht aus den neuen Zahlen des Bundesamts für Statistik (BFS) hervor.

Gemäss der Beschäftigungsstatistik wies die Schweiz im 3. Quartal 2017 insgesamt 4,956 Millionen Beschäftigte im sekundären und tertiären Sektor auf. Dies entspricht einer Zunahme von 0,8 Prozent (+38’000 Stellen) innert Jahresfrist. Im sekundären Sektor stagnierte die Beschäftigung, während im tertiären Sektor eine Zunahme um 1,0 Prozent zu beobachten war.

Weiterlesen

„Barometer Gute Arbeit“: Druck auf Arbeitnehmende nimmt ständig zu

23.11.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Bildung, Digitalisierung, News  | 
„Barometer Gute Arbeit“: Druck auf Arbeitnehmende nimmt ständig zu
Jetzt bewerten!

Das „Barometer Gute Arbeit“ wird jährlich als Kooperationsprojekt der Berner Fachhochschule und Travail.Suisse, dem unabhängigen Dachverband der Arbeitnehmenden, herausgegeben.

Die repräsentativen Ergebnisse beleuchten die Qualität der Arbeitsbedingungen in der Schweiz und ihre Veränderungen. Die Ausgabe 2017 zeigt grosse psychosoziale Belastungen, mangelnde Förderung der Weiterbildung und den Einfluss der Digitalisierung auf die Arbeitsplatzsicherheit.

Weiterlesen

Berufsmesse Zürich: Viele junge Besucher erkunden die moderne Welt der Berufe

21.11.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Bildung, News  | 
Berufsmesse Zürich: Viele junge Besucher erkunden die moderne Welt der Berufe
Jetzt bewerten!

Die Berufsmesse Zürich 2017 ist eröffnet. Schon früh fanden sich heute Morgen Hunderte von Schulklassen in den Messehallen ein. An der Eröffnungsfeier sprach der Zukunftsforscher Georges T. Roos über disruptive Szenarien im Jahr 2037.

Nicht nur Tausende Oberstufenschülerinnen und -schülern zog es heute Morgen an die Berufsmesse Zürich. Regierungsrätin Silvia Steiner plädierte an der Eröffnungsfeier für lebenslanges Lernen. Bildung sei das Aushängeschild der Schweiz. „Davon profitieren nicht nur die Unternehmen, auch unser Wirtschaftsstandort gewinnt durch den Innovationszuwachs“, erklärte die Zürcher Bildungsdirektorin.

Weiterlesen

13. Berufsmesse Zürich präsentiert vielfältiges Angebot

20.11.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Bildung, News  | 
13. Berufsmesse Zürich präsentiert vielfältiges Angebot
Jetzt bewerten!

Wenn morgen Dienstag die Berufsmesse Zürich beginnt, wird die Messe Zürich in Oerlikon für fünf Tage zum Hotspot für Tausende von Jugendlichen, Eltern, Lehrpersonen und Weiterbildungsinteressierte.

An der Berufsmesse Zürich gastieren dieses Jahr nicht nur 126 Berufsverbände, Firmen und Schulen mit 500 Lehrberufen, Grund- und Weiterbildungsangeboten – die grösste Berufsschau der Schweiz nimmt das Thema Digitalisierung mit verschiedenen Elementen auf.

Weiterlesen

Berufsmesse Zürich: So rüsten sich Lehrberufe für die digitale Zukunft

16.11.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Digitalisierung, Events, News  | 
Berufsmesse Zürich: So rüsten sich Lehrberufe für die digitale Zukunft
Jetzt bewerten!

Am 21. November öffnet in der Messe Zürich die grösste Berufsschau der Schweiz ihre Tore. Die Berufsmesse Zürich setzt in diesem Jahr mit verschiedenen Elementen ihren Schwerpunkt auf die Digitalisierung.

Nebst dem grossen Angebot an Lehrberufen und Weiterbildungsangeboten, zeigt eine Sonderschau, wie Berufe fit für die digitale Zukunft gemacht werden.

Weiterlesen