Firmenkauf: Online-Suchdienst ZIP.ch übernimmt Öffnungszeiten.ch

05.09.2017 |  Von  |  Neue Medien, News, Pionierunternehmer, Web  | 
Firmenkauf: Online-Suchdienst ZIP.ch übernimmt Öffnungszeiten.ch
Jetzt bewerten!

ZIP.ch SA kündigt die Akquisition des Informationsportals Öffnungszeiten.ch (oeffnungszeiten.ch) der Times.ch AG an. Mit mehr als 25’000 registrierten Geschäftsstellen und über 300’000 Besuchen pro Monat ist Öffnungszeiten.ch die meist frequentierte Webseite zum Thema „Öffnungszeiten“ in der Schweiz.

Die Plattform wird weiterhin fortbestehen, ihre Daten werden künftig mit in die Dienstleistungen von ZIP.ch eingebunden.

Weiterlesen

Studie: Online-Shops können stationäre Läden nicht ersetzen

29.08.2017 |  Von  |  Digitalisierung, News, Studien, Web  | 
Studie: Online-Shops können stationäre Läden nicht ersetzen
Jetzt bewerten!

Welche sind die bekanntesten Cross-Channel-Händler? Wieviel geben wir monatlich online und offline aus? Wie wichtig sind verschiedene Kontaktpunkte für die Kaufentscheidung? Diese und viele andere Fragen haben Prof. Dr. Thomas Rudolph und sein Team am Forschungszentrum für Handelsmanagement der Universität St.Gallen (IRM-HSG) untersucht. Über 2‘900 Konsumentinnen und Konsumenten in der DACH-Region wurden dazu befragt.

Fazit: Trotz sinkender Detailhandelsumsätze im stationären Handel können Online-Shops stationäre Läden nicht ersetzen.

Weiterlesen

Maxomedia: Lernende gestalten Webseite für Media Designer

25.08.2017 |  Von  |  News, Web  | 
Maxomedia: Lernende gestalten Webseite für Media Designer
Jetzt bewerten!

Die vollständig überarbeitete Homepage der Schweizer Interactive Media Designer (SIMD) soll helfen, neue Ausbildungsbetriebe zu gewinnen.

Der Verein fördert die Entwicklung des Berufsbildes des Interactive Media Designers EFZ. Mit seiner neuen Webseite will er neue Lehrbetriebe gewinnen – aber auch zukünftige Lernende erhalten hier Informationen zum noch jungen Beruf.

Weiterlesen

Grenzübergreifender Onlinehandel wächst auf eine Billion US-Dollar

02.06.2017 |  Von  |  News, Web  | 
Grenzübergreifender Onlinehandel wächst auf eine Billion US-Dollar
Jetzt bewerten!

Der Markt für grenzübergreifenden Onlinehandel wächst derzeit jährlich mit 25%. Im Jahr 2020 wird mit „cross-border e-commerce“ voraussichtlich eine Billion US-Dollar weltweit umgesetzt.

Konsumenten aus Deutschland bestellen vor allem dann im Ausland, wenn ein Produkt besser verfügbar ist, der Preis niedriger oder die Auswahl grösser. Das sind Ergebnisse einer neuen Marktanalyse von McKinsey & Company. Hierfür wurden mehr als 1.800 Händler und Hersteller in Deutschland, China, USA, Grossbritannien, Brasilien und Singapur befragt.

Weiterlesen

IT-Entscheider: Vorstände überfordert von Bedrohungen aus dem Cyberspace

31.05.2017 |  Von  |  Digitalisierung, News, Technologie, Web  | 
IT-Entscheider: Vorstände überfordert von Bedrohungen aus dem Cyberspace
Jetzt bewerten!

Laut einer aktuellen Studie zum Thema Cyber-Sicherheit der globalen Risikomanagementberatung Control Risks fühlen sich viele Führungskräfte angesichts der Bedrohungen aus dem Cyberspace überfordert.

Die von Control Risks weltweit durchgeführte Umfrage unter Führungskräften und IT-Entscheidern ergab, dass fast die Hälfte der Befragten davon überzeugt ist, die Führungsetage ihres Unternehmens würde Cyber-Risiken nicht ernst genug nehmen.

Weiterlesen

Ob Google, Bing oder Yahoo: Online-Kurs erklärt Web-Suchmaschinen

08.05.2017 |  Von  |  News, Technologie, Web  | 
Ob Google, Bing oder Yahoo: Online-Kurs erklärt Web-Suchmaschinen
Jetzt bewerten!

Ob Google, Bing oder Yahoo – Suchmaschinen nehmen Internet-Nutzern im täglichen Leben viel Arbeit ab, indem sie auf Knopfdruck die relevanten Inhalte aus einer Flut an Informationen herausfiltern.

Wie diese Auswahlmechanismen genau funktionieren, erklärt der interaktive Online-Kurs „Wie funktioniert eine Suchmaschine“, der vom 29. Mai bis zum 12. Juni 2017 auf openHPI läuft. Vorkenntnisse werden für den Kurs nicht benötigt.

Weiterlesen

Online-Dienst „Ticketfrog“ gewinnt Titel „Master of Swiss Web 2017“

07.04.2017 |  Von  |  News, Web  | 
Online-Dienst „Ticketfrog“ gewinnt Titel „Master of Swiss Web 2017“
Jetzt bewerten!

Zum 17. Mal wurden in Zürich die ‚Best of Swiss Web Awards‘ verliehen. Im mit rund 800 Gästen total ausverkauften Kongresshaus in Zürich wurden in elf Fachkategorien die besten Digitalprojekte und der ‚Master of Swiss Web 2017‘ gekürt.

Diesen Titel als bestes Webprojekt des Jahres gewann „Ticketfrog.ch“.

Weiterlesen

Facebook verzeichnet in der Schweiz rückläufige Nutzerzahlen

05.04.2017 |  Von  |  Neue Medien, News, Web  | 
Facebook verzeichnet in der Schweiz rückläufige Nutzerzahlen
Jetzt bewerten!

Zahl der Facebook-Nutzer sinkt in der Schweiz. Das ergibt eine Auswertung des Facebook-Adplanner, welche der häufig zitierte Bernetblog viermal jährlich durchführt.

Demnach waren im März 2017 rund 3,72 Millionen Nutzer aktiv, 5 Prozent weniger als noch Ende 2016. Gemäss dem Portal schwächt sich die Wachstumskurve seit 2013 ab.

Weiterlesen

Mit ausländischer Hilfe: Schweizer Casinos wollen Online-Glücksspiel aufbauen

29.03.2017 |  Von  |  News, Web  | 
Mit ausländischer Hilfe: Schweizer Casinos wollen Online-Glücksspiel aufbauen
Jetzt bewerten!

Schweizer Casinos setzen beim Aufbau ihres eigenen Online-Glücksspiels auf die Zusammenarbeit mit ausländischen Online-Glücksspielanbietern, obwohl sich die Schweizer Casino-Lobby gegen solche Anbieter aus dem Ausland stets wehrt und sie kritisiert.

Dies berichtet die „Handelszeitung“. Schweizer Casinos argumentieren, die Invasion ausländischer Online-Glücksspielanbieter würde zum Schaden der helvetischen Geldspielbranche und des Staates Erträge und Steuern absaugen.

Weiterlesen

Arbeitswelt, Raumentwicklung und Wirtschaft durch Sharing Economy beeinflusst

22.10.2016 |  Von  |  Neue Medien, News, Technologie, Web  | 
Arbeitswelt, Raumentwicklung und Wirtschaft durch Sharing Economy beeinflusst
Jetzt bewerten!

Die räumliche Entwicklung wird auch durch die Art, wie wir wirtschaften, geprägt. Verschiedene Formen der Sharing Economy entwickeln sich seit einigen Jahren zum eigentlichen Trend. Mit der Frage, wie sich die Sharing Economy auf Arbeit, Siedlung und Verkehr auswirkt, beschäftigt sich die neueste Ausgabe des „Forums Raumentwicklung“. Zudem wird untersucht, ob sie einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten kann. 

Seit eh und je werden Alpweiden nicht von einzelnen Bauernfamilien genutzt, sondern dienen ganzen Talschaften als Allmend. Auch Einrichtungen wie Schwimmbäder, Parks oder Bibliotheken stehen allen Mitgliedern eines Gemeinwesens zur Verfügung, wenn auch teils nur gegen Entschädigung. Was sich im öffentlichen Raum bewährt hat, wird zunehmend auch von Privaten entdeckt: Statt Geld fürs eigene Auto auszugeben, mietet man das Fahrzeug auf Zeit.

Weiterlesen