Sharehoster: Welchen Nutzen haben sie für eine Firma?

12.01.2018 |  Von  |  Digitalisierung, News, Web  | 
Sharehoster: Welchen Nutzen haben sie für eine Firma?
Jetzt bewerten!

Dropbox und Co. sind aus den Netzwerken kaum noch wegzudenken und für viele Firmen inzwischen unverzichtbar geworden. Als Sharhoster werden Online-Dienste, bzw. Filehosting-Dienste bezeichnet, bei denen die Firmen Dateien gespeichert werden können.

Da es keine Suchfunktion gibt, können auch nur die Nutzer, die die Downloadadresse kennen Zugriff auf die Datei.

Weiterlesen

localsearch macht Einträge von Privatpersonen ab 1. Januar 2018 kostenlos

19.12.2017 |  Von  |  News, Web  | 
localsearch macht Einträge von Privatpersonen ab 1. Januar 2018 kostenlos
5 (100%)
1 Bewertung(en)

localsearch (Swisscom Directories AG), die Schweizer Nummer 1 im Verzeichnisgeschäft und Betreiberin von local.ch und search.ch, macht alle Einträge von Privatpersonen ab 1. Januar 2018 kostenlos. Während bis anhin pro Anschluss lediglich ein Eintrag gratis war, können neu auch mehrere Einträge zu einem Anschluss im Telefonverzeichnis ohne Zusatzkosten eingetragen werden. Voraussetzung dazu ist, dass es sich um einen Privateintrag und nicht um einen Geschäftseintrag handelt.

Die Verzeichnisdienste von localsearch – im Web, auf dem Mobile oder im gedruckten Telefonbuch – sind zentrale Anlaufstellen für die Suche nach Adressen und Telefonnummern von Firmen und Privatpersonen. local.ch und search.ch verzeichnen zusammen im Durchschnitt 7 Millionen Besucher (Unique Clients) pro Monat und zählen zu den 5 meistbesuchten Websites in der Schweiz (Quelle: NetMetrix). Auch der Local Guide – das gedruckte Telefonbuch der Schweiz – wird immer noch von rund 54 Prozent der Bevölkerung hierzulande genutzt (Quelle: WEMF 2017).

Weiterlesen

Cybersicherheit und Digitalisierung haben für Unternehmen hohe Priorität

14.12.2017 |  Von  |  Digitalisierung, News, Web  | 
Cybersicherheit und Digitalisierung haben für Unternehmen hohe Priorität
Jetzt bewerten!

Veränderte Unternehmensprioritäten werden in den nächsten drei Jahren einen stärkeren Schwerpunkt auf Cybersicherheit und die Digitalisierung legen, so die Aussage von fast 1000 Führungskräften in einer Erhebung der Financial Times | IE Business School Corporate Learning Alliance.

Die Ergebnisse stammen aus dem diesjährigen Corporate Learning Pulse Survey, einer grossen Leadership-Studie, die unter Führungskräften auf Geschäftsleitungsebene, HR-Profis und Fachleuten für Aus- und Weiterbildung durchgeführt wurde, die in verschiedenen Branchen in China, Dänemark, Frankreich, den Golf-Staaten, Deutschland, Japan, den Niederlanden, Spanien, Schweden und dem Vereinigten Königreich tätig sind.

Weiterlesen

Was leisten Sharehoster Dienste speziell für gewerbliche Nutzer?

14.12.2017 |  Von  |  Digitalisierung, News, Web  | 
Was leisten Sharehoster Dienste speziell für gewerbliche Nutzer?
Jetzt bewerten!

Bei Firmen fallen Tag für Tag grosse Datenmengen an, die zentral gespeichert und ausgetauscht werden müssen. Deshalb erfreuen sich Sharehoster Programme wachsender Beliebtheit. Diese Programme bieten Basis- und Premiumpakete für private und gewerbliche Nutzer.

Die Cloud-basierten Programme ermöglichen eine hohe Datensicherheit und gewähren ein hohes Speichervolumen. Premiumkunden erhalten zusätzlichen Speicherplatz und viele zusätzliche Services. Zudem werden beschleunigte Up- und Downloads ermöglicht.

Weiterlesen

Weltneuheit von DSwiss: Innovative Suchfunktion für verschlüsselte Daten

11.12.2017 |  Von  |  News, Web  | 
Weltneuheit von DSwiss: Innovative Suchfunktion für verschlüsselte Daten
Jetzt bewerten!

Das Schweizer Fintech-Unternehmen DSwiss erweitert seine digitalen Schliessfächer mit einer neuartigen, komfortablen Suchfunktion für verschlüsselte Daten.

Google ist heute die bedeutendste Suchmaschine für unverschlüsselte Daten. Das Schweizer IT- Unternehmen DSwiss liefert nun das Pendant für verschlüsselte Daten – die „semantische Volltextsuche“. Dadurch können die Benutzer in verschlüsselten Umgebungen direkt die Inhalte ihrer Dokumente durchsuchen. Nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit wurde die Suchfunktion nun zum Patent angemeldet und wird ab 2018 im Cloud-Speicher-Dienst „SecureSafe“, im Archiv-Dienst „Biella SimplyFind“ und in digitalen Schliessfächern verschiedener Banken implementiert.

Weiterlesen

Google: Heute ein Überwachungsimperium mit grenzenloser Macht

06.12.2017 |  Von  |  Dienstleistungen, News, Web  | 
Google: Heute ein Überwachungsimperium mit grenzenloser Macht
Jetzt bewerten!

Der 29. Oktober gilt als Geburtstag des Internets, denn es war dieses Datum im Jahr 1969, als zwei Grossrechner an amerikanischen Universitäten die erste Internetbotschaft miteinander austauschten. 29 Jahre später setzte Google einen Meilenstein mit der Erfindung einer Suchmaschine. Für Nutzer, die zu dieser Zeit ihre ersten Schritte ins Internet wagten, war Google der Wegweiser.

Alles wirkte ganz harmlos: Bunte Buchstaben, simple Bedienung, sympathisches Unternehmen, gegründet von zwei Geeks. Jetzt, rund 19 Jahre später, ist aus dem Garagenprojekt ein extrem profitabler Weltkonzern entstanden. Im Visier hat er die Daten seiner Nutzer. Aus jeder einzelnen Suchanfrage generiert das Unternehmen Daten, das es für eigene Zwecke nutzt.

Weiterlesen

LinkedIn stellt Mitgliedern beliebten Gehaltsvergleich zur Verfügung

06.12.2017 |  Von  |  News, Web  | 
LinkedIn stellt Mitgliedern beliebten Gehaltsvergleich zur Verfügung
Jetzt bewerten!

LinkedIn stellt in Deutschland seinen beliebten Gehaltsvergleich vor. Die neue Funktion für Mitglieder verfügt über Gehaltsinformationen der über 530 Millionen Mitglieder und vergleicht diese Daten bezüglich Branche, Region, Position und Ausbildung. So erhalten sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber in Echtzeit einen Überblick bezüglich Gehaltsunterschieden und -aussichten.

Der LinkedIn Gehaltsvergleich stellt nicht nur Branchen gegenüber, sondern ermittelt innerhalb einer Branche die finanziell attraktivsten Berufe. So verdienen in der IT zum Beispiel SAP-Berater oder Datenanalysten jährlich gut 13.000 Euro mehr als Webentwickler.

Weiterlesen

Hochwertige Möbel nach Mass – ein Trend im Onlinehandel

04.12.2017 |  Von  |  Digitalisierung, News, Web  | 
Hochwertige Möbel nach Mass – ein Trend im Onlinehandel
Jetzt bewerten!

Wer genaue Vorstellungen davon hat, wie die Einrichtung in seinen vier Wänden aussehen soll, wird die Erfüllung nur in den seltensten Fällen in serienproduzierten Möbeln aus dem Katalog finden. Die passende Lösung bieten individuelle Massanfertigungen, die optimal auf die eigenen Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten sind.

Bisher war der Gang zum Tischler allerdings meist recht kostenintensiv. Mittlerweile sind individuell und hochwertig gefertigte Möbel nach Mass allerdings auch zu erschwinglichen Preisen im Onlinehandel zu finden.

Weiterlesen

Augen auf beim Geschenkekauf in Onlineshops! Wichtige Tipps

28.11.2017 |  Von  |  News, Web  | 
Augen auf beim Geschenkekauf in Onlineshops! Wichtige Tipps
Jetzt bewerten!

Verbraucherschützer warnen: Bei den Preisen in Onlineshops geht’s drunter und drüber. Wer beim Geschenkekauf nicht genau aufpasst, zahlt viel mehr als andere. Die gute Nachricht: Mit der richtigen Strategie finden Käufer garantiert den besten Preis.

Wer im Supermarkt eine Packung Zimtsterne kauft, zahlt an der Kasse das gleiche wie sein Vordermann. Im Internet gelten andere Gesetze. Immer mehr Händler setzen auf eine neue Methode, das sogenannte „Dynamic Pricing“. Übersetzt bedeutet so viel wie „dynamische Preisgestaltung“. Dahinter steckt ein komplizierter Algorithmus: Welchen Preis Kunden letztlich für ein Produkt bezahlen, hängt immer öfter nicht nur vom Zeitpunkt ab, sondern auch Faktoren wie Surfverhalten, eingesetztem Gerät und Wohnort.

Weiterlesen

Nigerisches Unternehmen knüpft Social-Media-Aktivitäten an Bonität

27.11.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Web  | 
Nigerisches Unternehmen knüpft Social-Media-Aktivitäten an Bonität
Jetzt bewerten!

Die südafrikanische Geschäftsbank Barclays Africa Group testet in Zusammenarbeit mit dem nigerischen Start-up Social Lender, wie gut sich die Kreditwürdigkeit von Klienten über deren Accounts in sozialen Netzwerken errechnen lässt.

Dabei ist vor allem relevant, mit wem die User befreundet sind. Die Methode hat laut Branchenexperten vielversprechendes Potenzial.

Weiterlesen