Sommerliche Business-Outfits: No go's und Do's

Was ist erlaubt, was ist o.k. und was ist genau passend? Im Sommer tun sich Damen und Herren gleichermassen schwer, ein seriöses und gleichzeitig angenehmes Outfit zu finden. Wir geben Tipps! Kurze Hosen und Röcke, Sandalen und tiefe Ausschnitte - all das passt nicht ins Büro, wenn man viel Kundenkontakt hat. Aber das bedeutet keineswegs, dass man sich in langärmeligen Hemden und Kostümen zur Arbeit quälen muss.

Weiterlesen

Kleidervermerke auf Einladungen und was sie bedeuten

Ob Anzug und Krawatte oder legere Freizeitkleidung – im Büro gibt es meist einen Dresscode, der auch für geschäftliche Veranstaltungen gilt – etwa eine Hausmesse oder einen Tag der offenen Tür. Anders sieht es hingegen bei offiziellen Anlässen wie Empfängen oder grossen Feierlichkeiten aus, hier finden sich oftmals in der Einladung Kleidervermerke, die Sie kennen und beachten sollten.

Weiterlesen

Bürotaugliche Nageltrends

Dass Aussehen für den beruflichen Erfolg eine Rolle spielt, ist allgemein anerkannt. Spannender wird es, sich die einzelnen Faktoren für die persönliche Aussenwirkung näher anzusehen. Neben einem modernen Haarschnitt, der passenden Kleidung und dem richtigen Make-up gehören nämlich auch gepflegte Fingernägel zu einem eindrucksvollen Äusseren. Ob Vorstellungsgespräch, Meeting oder Vortrag: Das Gestikulieren mit den Händen ist ein wichtiger Teil der Körpersprache. Rissige oder gar angenagte Fingernägel sind dabei ein absolutes No-Go! Genauso fehl am Platz sind knallrote, überlange, vielleicht noch extrem spitze Sekretärinnen-Krallen.

Weiterlesen

Geschäftsreise nach Fernost - wie Sie Fettnäpfchen vermeiden

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Presse meldet in diesen Tagen, der russische Präsident Wladimir Putin habe beim Apec-Gipfel in Peking einen Fauxpas begangen, indem er der chinesischen First Lady eine Decke um die Schultern legte. Putin wollte vermutlich nur als Gentleman auftreten, in China ist das nahe Herankommen an einen Fremden jedoch ein absolutes No-go. Was in unseren Breiten völlig normal scheint, ist in anderen Kulturen vollkommen unangebracht. Vor allem im asiatischen Raum herrscht eine vollkommen andere Etikette. Wer sich als Geschäftsmann in Fernost aufhält, sollte daher einige einige Punkte beachten:

Weiterlesen

Weder modisch noch maskulin – der optimale Business-Look für Frauen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Häufig ist im Zusammenhang mit Business-Mode vom Dresscode für Herren die Rede. Doch die zunehmende Anzahl weiblicher Führungskräfte zeigt, dass sich auch Frauen mit den Regeln für angemessene Geschäftskleidung befassen müssen. Wir haben einen Blick auf die Liste der zehn wichtigsten Aspekte für einen gepflegten Business-Look geworfen. Dabei ist uns aufgefallen, dass Frauen im Geschäftsleben ganz andere Herausforderungen meistern müssen als ihre männlichen Kollegen. Nicht nur weil sie vor einer ungleich grösseren Auswahl an möglicher Kleidung bzw. Kleidungsstilen stehen; sondern vor allem, weil sie den kunstvollen Spagat zwischen Weiblichkeit und Business schaffen müssen. Mit den nachfolgenden Tipps wollen wir es Frauen leichter machen, im beruflichen Alltag sowohl sympathisch als auch kompetent zu erscheinen.

Weiterlesen

Die Dress-Decodierung

Eigentlich ist der Dresscode eine feine Sache, denn er ermöglicht allen Teilnehmern einer Veranstaltung, in angemessener Kleidung zu erscheinen und so ihre Zugehörigkeit zu einer Gruppe von Personen auszudrücken. Was aber verbirgt sich hinter den Angaben, die sich unter dem Einladungstext von Business-Schreiben finden? Wir haben alle wichtigen Codes der Geschäftswelt und die daran geknüpften Erwartungen oder Vorschriften für Sie dechiffriert und listen sie in absteigender Relevanz auf.

Weiterlesen

Berufskleidung und Arbeitskleidung: Was darf der Arbeitgeber vorschreiben?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Für einige Berufsbereiche gibt es Vorschriften zur Schutzkleidung, zur Verwendung von Arbeitsmaterial und Arbeitskleidung. Andere Bereiche sind im Obligationenrecht nicht aufgeführt wie zum Beispiel die Berufskleidung. Trotzdem schreiben einige Arbeitsverträge eine bestimmte Kleidung vor oder geben Empfehlungen für den zu der Stelle passenden Stil. Was in handwerklichen Berufen für die Sicherheit notwendig ist, ist in anderen Berufen vielleicht eine Einschränkung der persönlichen Rechte. Doch eine genaue Regelvorgabe zur Handhabung bei Berufskleidung gibt es nicht.

Weiterlesen

Schlabberlook im Business? Kann sein!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Chefs von Unternehmen kennen wir meist hochgeschlossen mit Hemd, Krawatte und teurem Anzug über ebenso teuren Lederschuhen. Schon von weitem wird auch Betriebsfremden klar: Jetzt kommt der Chef! Das kann allerdings auch anders sein. Sieht man sich beispielsweise den Microsoft-Vater Bill Gates bei so manchem öffentlichen Auftritt an, dann scheinen Jeans, aufgeknöpftes Hemd und lässiger Pullover so gar nicht zum Erfolg des Unternehmens zu passen. Warum nicht? - fragen wir hier provokant und zeigen im Folgenden, wann und wo auch im Business ein eher bescheidener und lässiger Look passen kann und welche Botschaft damit vermittelt wird.

Weiterlesen

Der Dresscode für das Business

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Geht es um das richtige Auftreten, so spalten sich häufig die Gemüter, denn was bei dem einen absolut businesstauglich und smart scheint, das wirkt dem anderen bereits zu aufgesetzt, übertrieben und unpassend. Fakt ist aber, dass der Dresscode im Business dennoch eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt und gerade zu wichtigen Anlässen nicht vernachlässigt werden sollte. Doch wann darf es eigentlich ein wenig legerer zugehen und wie gelingt der Schnitt zwischen elegantem Geschäftsoutfit und Alltagsmode am besten?

Weiterlesen

Blau, grau, schwarz sind alle meine Kleider...

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Zugegeben: Besonders farbenfroh ist Kleidung im Dresscode der Business-Klasse nicht. Aber haben Sie sich schon einmal gefragt, warum das so ist? Welchem ungeschriebenen Gesetz folgt der Hang zu gedeckten Tönen eigentlich? Und warum ist die Nuance eines Anzuges umso dunkler, je höher die firmeninterne Position seines Trägers ist? Um das herauszufinden, muss das Rad der Geschichte um viele Jahrhunderte zurückgedreht werden, denn die als "typisch" geltenden Farben der Berufsbekleidung haben eine historisch gewachsene Bedeutung. Sie basieren auf teilweise noch immer geltenden Symbolen verschiedener Zünfte und wurden von einer Generation zur nächsten weitergegeben. Viele der dabei verwendeten Farbtöne wurzeln im kulturellen Empfinden und üben auf den Betrachter eine entsprechend psychologische Wirkung aus.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});