Leistungen der Krankenkasse für Komatrinker möglicherweise bald eingeschränkt

21.04.2015 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Der exzessive Gebrauch von Alkohol ist auch in der Schweiz keine Seltenheit und wird von Jugendlichen genauso wie von Erwachsenen gepflegt. Die Folge des sprichwörtlichen Trinkens bis zum Umfallen ist eine Nacht in der Ausnüchterungszelle, je nach körperlicher Konstitution ist der Aufenthalt im Spital unvermeidbar.

Und genau hier sieht die Politik ein Kernproblem: Kosten im Gesundheitswesen werden durch ein verantwortungsloses Verhalten der Trinker in die Höhe getrieben. Mit einem aktuellen Gesetzesentwurf soll dieser Entwicklung folglich Einhalt geboten werden. Schon bald muss die Krankenkasse möglicherweise nicht mehr für die Kosten nach dem Alkoholgenuss bis zum Verlust des Bewusstseins aufkommen.

Weiterlesen

Carreisen – Erholung an der italienischen Riviera

21.04.2015 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Mehrtagessreisen als Carreisen werden sowohl in Form von Rundreisen als auch von Standortreisen angeboten. Solche Reisen sind eine geradezu ideale Möglichkeit für einen erholsamen Aufenthalt am Zielort. Die Tage am Aufenthaltsort stehen den Reisenden zur freien Verfügung. Jeder kann buchstäblich tun und lassen, was er will.

Die Reisegruppe trifft sich anlässlich der gemeinschaftlichen Tagesmahlzeiten; zu diesen gehört auf jeden Fall das Frühstück und – je nach Buchung – das Mittag- und Abendessen. Eine beispielsweise einwöchige Standortreise ist ausserdem eine gute Gelegenheit, um neue Bekanntschaften zu schliessen. Vor Ort bilden sich ganz automatisch verschiedene Interessengruppen. Die einen sind kulturell interessiert, während andere lieber wandern, ein Sightseeing vorbereiten oder sich im Wellnessbereich des Hotels mit Pool, Sauna, Fitnesscenter und Ruheraum erholen.

Weiterlesen

Warum KMU bloggen sollten

17.04.2015 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Es gibt ungefähr 70 Millionen Blogs. Natürlich macht es allein diese Zahl schwierig, sich von der Masse abzuheben. Ausserdem haben Startup-Unternehmer ohnehin noch tausend Dinge zu erledigen, weshalb das Blog nicht an erster Stelle steht. Lohnt sich überhaupt zu bloggen? Immerhin verlangt ein Blog regelmässige Publikationen um attraktiv zu sein. 

Andererseits ist zu bedenken, dass die Zahl der „normalen“ Websites im September 2014 die Milliardengrenze überschritten hat. Die Anzahl steigt täglich.

Weiterlesen

Volksinitiative: Krankenkassen sollen Fitnessstudio-Besuche übernehmen

15.04.2015 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Ein geregeltes Lauftraining oder der regelmässige Besuch im Fitnessstudio gehören bei vielen Schweizern zu einer aktiven Lebensweise. Sie leisten so einen wichtigen Beitrag zu ihrer Gesundheit. Leider findet man neben Licht auch Schatten: Viele Eidgenossen leiden unter Übergewicht und leisten keine Massnahmen hiergegen durch Sport oder Fitness.

Hiergegen möchte eine Volksinitiative vorgehen und das Fitnesstraining auf gleiches Niveau mit Medikamenten und anderen Behandlungsformen heben. Ziel der Ende März vorgestellten Initiative ist es, dass Besuche eines Fitnessstudios in den Leistungskatalog der gesetzlichen Grundversicherung aufgenommen werden und vom behandelnden Arzt somit als Therapieleistung verschrieben werden können.

Weiterlesen

Ein Name, der Geschichte(n) schreibt

10.04.2015 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Haben Sie den Film „Troja“ mit Eric Bana als Hektor und Brad Pitt als „Achilles“ gesehen? Selbst wenn nicht, haben Sie sicher davon gehört. 

Wussten Sie auch, dass die Geschichte schon etwa 2700 Jahre alt ist? Ihr ursprünglicher Name ist unter dem Titel „Ilias“ bekannt und ihr Verfasser ist der sagenumwobene Dichter Homer. Die Ilias erzählt von den letzten 51 Tagen des schon zehn Jahre dauernden Trojanischen Kriegs. Die einst reiche Stadt Troja wird von den Griechen belagert und ist letztlich dem Untergang geweiht.

Weiterlesen

Differieren von Krankenkasse zu Krankenkasse: Behandlungstarife als Zankapfel der Verbände

07.04.2015 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Die Kosten einer ambulanten Behandlung in einer klassischen Arztpraxis oder einem Spital sind ein wesentlicher Faktor für Schweizer Patienten mit Grundversicherung, bestimmte Zusatzleistungen überhaupt in Anspruch zu nehmen.

Die Verhandlung über die Behandlungstarife der Ärzte und Krankenhäuser führt traditionell zu regionalen Abweichungen, ausserdem ist das Risiko eines generellen Preisanstiegs zur Deckung sämtlicher Kosten des Behandelnden relevant.

Weiterlesen

Volksinitiative: Krankenkasse soll künftig Fitnessabo übernehmen

07.04.2015 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Der regelmässige Besuch im Fitnessstudio oder ein geregeltes Lauftraining gehören für viele Schweizer zu einer aktiven Lebensweise dazu und leisten einen wertvollen Beitrag für die Gesundheit. Leider ist neben Licht auch Schatten zu finden: Unzählige Eidgenossen leiden unter Übergewicht und leisten durch Sport und Fitness keine Massnahmen hiergegen.

Eine Volksinitiative möchte hiergegen vorgehen und Fitnesstraining auf das gleiche Niveau wie ein Medikament oder andere Behandlungsformen heben. Ziel der Ende März vorgestellten Initiative ist es, dass der Besuch eines Fitnessstudios in den Leistungskatalog der gesetzlichen Grundversicherung aufgenommen würde und so vom behandelnden Arzt als Therapieleistung verschrieben werden könnte.

Weiterlesen

Agentur belmedia präsentiert neue Google Plus-Seite

16.03.2015 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Präsenz in den grossen Social Media gehört zum täglich von Content Marketing-Agenturen. Die Agentur belmedia hat sich hier bestens positioniert. Jedes ihrer Portale verfügt über einen eigenen Facebook- sowie Twitter-Channel.

Auf Google+ war bisher nur Geschäftsführer Philipp Ochsner mit einem Account stellvertretend erreichbar. Das hat sich jetzt geändert: Nun ist auch die Agentur belmedia als solche bei Google+ auffindbar.

Weiterlesen

Belmedia-Geschäftsführer Philipp Ochsner begrüsst neuen Marketing Manager

16.03.2015 |  Von  |  Publi-Artikel  | 

Die Agentur belmedia wächst weiter. Nachdem Geschäftsführer Philipp Ochsner erst vor Kurzem mit Samuel Nies einen neuen Web Content Manager einstellte, gibt es nun schon den nächsten Personalzuwachs zu verkünden.

Als neuer Leiter des Ressorts Marketing ist Arthur Dick offiziell per 01.03.2015 Teil des belmedia-Teams. Der Traunsteiner wird die Agentur belmedia im besonders wichtigen Bereich des Online-Marketings professionell unterstützen.

Weiterlesen