10 März 2015

Der Business24 Wochenrückblick – zwei Abstimmungsniederlagen, leere Kassen in Athen

Am vergangenen Sonntag waren die Schweizer wieder dazu aufgerufen, über zwei Volksinitiativen abzustimmen. Die Initiatoren der Referenden haben offensichtlich sehr weit an den Vorstellungen der Stimmbürger vorbei geplant – angenommen wurde weder die Energiesteuer- noch die Familien-Initiative. Schweizer Medien spekulierten in der vergangenen Woche, welchen Kurs die Schweizerische Nationalbank (SNB) in ihrer Zinspolitik künftig einschlägt. Erwartet wird eine Steigerung der negativen Zinsen. Die Europäische Zentralbank (EZB) gab sich indessen optimistisch, dass die Euro-Staaten vom Anleihenkaufprogramm der EZB, das am heutigen Montag startet, sehr bald profitieren werden.

Weiterlesen

Ist in „Bio“-Ware wirklich Bio drin? – Neue Tests sollen den Nachweis bringen

Bio-Lebensmittel haben bei Schweizer Verbrauchern den absoluten Vorrang. Doch nicht alles, was als „Bio“ deklariert ist, kommt aus rein biologischem Anbau. Leider gibt es auch in diesem Bereich zahlreiche „schwarze Schafe“. Bio-Produkte sind im Vergleich teurer, und deshalb werden Produkte aus konventioneller Herstellung nicht selten als „Bio“ angeboten. In Zukunft soll sich das ändern, wenn durch Einsatz neuer wissenschaftlicher Methoden die Herkunft der einzelnen Produkte genau nachgewiesen werden kann.

Weiterlesen

Neue Geschäftsbedingungen der Agentur belmedia

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Agentur belmedia hat Ihre Geschäftsbedingungen aktualisiert. Nachzulesen sind die AGB unter diesem Link. Mit den aktualisierten AGB sorgt die Agentur belmedia für Transparenz gegenüber ihren Kunden. In den AGB werden alle Rechte und Pflichten unserer Kunden wie unserer Agentur ausführlich dargestellt. Dies stellt die Zusammenarbeit mit unseren Kunden auf eine sichere und gedeihliche Basis.

Weiterlesen

Wie eine Firewall als Schutz vor Trojanern helfen kann

Wenn man mit seinem Computer oder Smartphone im Internet unterwegs ist, ist das nicht ohne Risiko. Immer wieder kommt es vor, dass dabei wichtige Daten abgefangen werden, die Hacker zum Beispiel dazu nutzen, in private Bankkonten zu gelangen oder passwortgeschützte Anwendungen zu missbrauchen. Unerwünschte Netzwerkzugriffe von Viren, Würmern oder Trojanern sind lästig und können bis zu einem Totalverlust der Daten führen. Durch eine Firewall kann das jedoch in den meisten Fällen verhindert werden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});