Russland: Die 4. Industrielle Revolution schafft Wachstum und Arbeitsplätze

17.10.2016 |  Von  |  Digitalisierung, News  | 
Russland: Die 4. Industrielle Revolution schafft Wachstum und Arbeitsplätze
Jetzt bewerten!

Ulmart gilt als Russlands führende eCommerce-Plattform und hat dort als erster Online-Händler inzwischen die Umsatzmarke von einer Milliarde Dollar übersprungen. In der bisher stark durch Rohstoffe geprägten russischen Wirtschaft ist dieser Erfolg ein Signal für die „Post-Rohstoff-Ära“.

Bei der Immobilienmesse Expo Real in München stellte Ulmart jetzt auf einem innovativen Messestand die Modelle seiner einzigartigen neuen Fullfilment Center vor. In drei Veranstaltungen wurde darüber hinaus die Rolle des Unternehmens in der „4. Industriellen Revolution“ (4. IR) beleuchtet, die der Gründer und Präsident des Weltwirtschaftsforums Klaus Schwab beschrieben hat.

Weiterlesen

proALPHA Erfolgsfaktor-Webinare: ERP aus der BusinessCloud

14.10.2016 |  Von  |  Bildung, Digitalisierung, News  | 
proALPHA Erfolgsfaktor-Webinare: ERP aus der BusinessCloud
Jetzt bewerten!

Cloud-Software bietet dem Mittelstand neue Möglichkeiten, um im Wettbewerb die Nase vorn zu haben. Selbst Unternehmen mit geringen IT-Ressourcen können Business-Applikationen „aus der Wolke“ nutzen und so reaktionsschnell auf dem Markt handeln. Eine ERP-Lösung aus der Cloud ist ausserdem per Knopfdruck möglich, ohne dass Kapital durch Investitionen in die IT-Infrastruktur gebunden wird.

Dies ist vor allem ein Vorteil für Unternehmen, die in einer Aufbau- oder Modernisierungsphase sind. Firmen mit Niederlassungen im Ausland profitieren ebenfalls von ERP aus der BusinessCloud.

Weiterlesen

Accedian und AMS-IX vereint für Datentransparenz

12.10.2016 |  Von  |  Digitalisierung, News, Technologie  | 
Accedian und AMS-IX vereint für Datentransparenz
Jetzt bewerten!

Mit dem AMS-IX Netzwerk kann man mittels Echtzeit-Messdaten seine Datenverbindung in Hinsicht auf Durchsatz, Konnektivität und Kosten optimieren.

Für AMS-IX hat die transparente Offenlegung der eigenen Netzwerkleistung und der Dienstgüte (engl.: SLA, für Service Level Agreement) jetzt einen neuen Meilenstein erreicht. Über den in Amsterdam ansässigen niederländischen InternetExchange AMS-IX werden von grossen ISP’s, Fest- und Mobilnetzbetreibern, Content Providern und anderen Kommunikationsanbietern weltweite Verbindungen geschaltet.

Weiterlesen

Domainnamen vor Verlust und Fehlbedienung schützen

07.10.2016 |  Von  |  Digitalisierung, News  | 
Domainnamen vor Verlust und Fehlbedienung schützen
Jetzt bewerten!

Ein perfekt durchdachtes Kontrollsystem zum Schutz für Domains ist der Domain Guard von Hostpoint. Er schützt wichtige Domainnamen vor absichtlichen Manipulationen und auch vor Fehlern beim Handling.

Änderungen von Domainnamen werden so erst nach Zustimmung einer festgelegten Person möglich. Fehlbedienungen – ob gezielt oder fahrlässig – werden somit effektiv verhindert. Auch der Verlust der Domain kann so verhindert werden.

Weiterlesen

Einzelhandel – sich mit digitaler Transformation behaupten

05.10.2016 |  Von  |  Digitalisierung, News  | 
Einzelhandel – sich mit digitaler Transformation behaupten
Jetzt bewerten!

Der Einzelhandel ist in einer grossen Umbruch-Situation. Mit dem Aufkommen des Internets und der Verbreitung von E-Commerce hat der stationäre Handel eine ernstzunehmende Konkurrenz erhalten. Dennoch gibt es Möglichkeiten, sich zu behaupten.

Konsumenten kaufen verstärkt sowohl online als auch im stationären Handel ein. Für Einzelhändler wird damit ein reibungsloser Omni-Channel-Ansatz entscheidend für den Erfolg und die Existenz.

Weiterlesen

Starökonom Robert Shiller: Donald Trump wird nicht gewählt

29.09.2016 |  Von  |  Digitalisierung  | 
Starökonom Robert Shiller: Donald Trump wird nicht gewählt
Jetzt bewerten!

Der Nobelpreisträger und Ökonom Robert Shiller warnt im Interview mit „Millionär“, dem Anlegermagazin der „Handelszeitung“, vor der Roboterisierung der Arbeitswelt.

Die Technologie zerstöre das Gleichgewicht in allen Branchen, und heute angesehene Berufe wie Arzt, Anwalt und Professor würden durch künstliche Intelligenz ersetzt.

Weiterlesen

Studie: Digitalstrategie wettbewerbsentscheidend

28.09.2016 |  Von  |  Digitalisierung, News, Studien  | 
Studie: Digitalstrategie wettbewerbsentscheidend
Jetzt bewerten!

Im Sommer 2016 wurden 500 Unternehmensentscheider in der Schweiz, Österreich und Deutschland im Rahmen der CSC-Studie „Digitale Agenda 2020“ zum Thema digitale Revolution befragt (zweite Auflage).

Die Studie hat dabei ergeben, dass 90 Prozent der Unternehmen in den genannten Ländern davon ausgehen, dass die Wettbewerbslage im Zuge der Digitalisierung 2020 grundlegend anders ist als heute.

Weiterlesen

Neue UN-Studie – zehn Schritte auf dem Weg zum digitalen Bezahlen

23.09.2016 |  Von  |  Digitalisierung, Finanzen  | 
Neue UN-Studie – zehn Schritte auf dem Weg zum digitalen Bezahlen
Jetzt bewerten!

Die „Better Than Cash Alliance“ ist ein lockerer Zusammenschluss von Regierungen, Unternehmen und Organisationen unter dem Dach der Vereinten Nationen, die sich für die Verbreitung digitaler Zahlungstransaktionen anstelle von Bargeld einsetzt.

Ein aktueller Bericht der Allianz zeigt konkret zehn Schritte auf, mit denen Regierungen und Unternehmen den Übergang vom Bargeld zum bargeldlosen digitalen Bezahlen forcieren können.

Weiterlesen

Starkes Wachstum bei digitalem Zahlungsverkehr

23.09.2016 |  Von  |  Digitalisierung, Finanzen  | 
Starkes Wachstum bei digitalem Zahlungsverkehr
Jetzt bewerten!

Weltweit erhöht sich kontinuierlich das Volumen des digitalen Zahlungsverkehrs. Für das Jahr 2015 steigt voraussichtlich die Wachstumsrate erstmals auf 10 Prozent an. In Transaktionen ausgedrückt: 426,3 Milliarden.

Der bisherige Rekord aus dem Jahr 2014 von 8,9 Prozent (387,3 Milliarden Transaktionen) wird damit übertroffen. Dies ist das Kernergebnis des World Payments Reports (WPR) 2016 von Capgemini und BNP Paribas.

Weiterlesen

Für mehr Chancengleichheit in der digitalen Schweiz

19.09.2016 |  Von  |  Digitalisierung, News, Web  | 
Für mehr Chancengleichheit in der digitalen Schweiz
Jetzt bewerten!

Auch in der modernen Informationsgesellschaft ist Chancengleichheit gefragt. Damit dies keine Utopie bleibt, bedarf es gezielter Unterstützung. Mit dieser Thematik hat sich eine Fachtagung des Netzwerks „Digitale Inklusion Schweiz“ in Bern befasst, an der rund 160 Vertreter von Behörden, Wirtschaft, Wissenschaft und der Zivilgesellschaft teilgenommen haben. Verantwortlich für die Organisation waren das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (EBGB) und das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM).

Philippe Horisberger, stellvertretender BAKOM-Direktor, erklärte gleich in seiner Eröffnungsrede, dass die Chancengleichheit zu den Kernzielen der Strategie „Digitale Schweiz“ gehört. Wie kann der Diskriminierung von Personen in unserer Informationsgesellschaft entgegengewirkt werden? Diese Frage stellten sich die Teilnehmer der Fachtagung des nationalen Netzwerkes „Digitale Inklusion Schweiz“.

Weiterlesen