Renaissance der analogen Werbeträger im digitalen Zeitalter

26.04.2018 |  Von  |  Digitalisierung, Marketing, News  | 
Renaissance der analogen Werbeträger im digitalen Zeitalter
Jetzt bewerten!

Im Zeitalter von Suchmaschinenwerbung, digitalen Werbebannern und Display-Netzwerken erscheinen analoge Werbemittel wie Flyer, Broschüren, Banner, Plakate oder Rollups auf den ersten Blick für Werbetreibende nicht mehr so attraktiv, da sich Online-Werbung massgeschneidert auf den Nutzer ausspielen lässt.

Während sich im Internet bestimmte Zielgruppen nach Interessen, Neigungen oder Präferenzen anvisieren lassen, müssen analoge Werbemittel entweder auf eine undefinierte breite Masse oder auf einzelne Personen oder kleine (und örtlich begrenzte) Personenkreise zugeschnitten werden.

Weiterlesen

Veränderungsexzellenz: Zukunftsfähig durch die Kraft zur Transformation

25.04.2018 |  Von  |  Digitalisierung, Marketing, News, Organisation  | 
Veränderungsexzellenz: Zukunftsfähig durch die Kraft zur Transformation
Jetzt bewerten!

Das klassische Changemanagement hat seine Durchsetzungskraft verloren.

Disruption, Digitalisierung und Globalisierung haben eine Welt geschaffen, die sich jeden Tag neu erfindet und jeden Tag neue Herausforderungen stellt. Der vielerorts übliche Rhythmus von Change-Ruck, einer langen Phase der Ruhe und erneutem Change, wenn es fast schon zu spät ist, funktioniert nicht mehr und ist zur Gefahr geworden.

Weiterlesen

E-Commerce spielt im Mittelstand eine immer grössere Rolle

20.04.2018 |  Von  |  Digitalisierung, News  | 
E-Commerce spielt im Mittelstand eine immer grössere Rolle
Jetzt bewerten!

Digitale Vertriebskanäle gewinnen im deutschen Mittelstand an Bedeutung, wie eine repräsentative Sonderauswertung von KfW Research auf Basis des KfW-Mittelstandspanels 2017 zeigt: Rund 780.000 kleine und mittlere Unternehmen nutzen mittlerweile digitale Marktplätze, Onlineshops, Beschaffungsplattformen o. ä., um Kunden ihre Produkte sowie Dienstleistungen anzubieten.

Das ist jeder fünfte Mittelständler. Im Jahr 2016 stieg der via E-Commerce erwirtschaftete Gesamtumsatz auf insgesamt 201 Mrd. EUR an – ein Plus von 49 Mrd. EUR bzw. 32% gegenüber dem Vorjahr (2015: 153 Mrd. EUR).

Weiterlesen

Neu: Digitaler Treuhandservice garantiert Sicherheit beim Online-Handel

Neu: Digitaler Treuhandservice garantiert Sicherheit beim Online-Handel
3 (60%)
2 Bewertung(en)

Der private Handel auf Online-Marktplätzen ist fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Eine stark wachsende Branche, die mit all ihren Möglichkeiten auch erhebliche Risiken für die Verbraucher mit sich bringt. Betrug auf Online-Marktplätzen ist an der Tagesordnung. Das Misstrauen speziell bei privaten oder neuen, noch unbekannten Anbietern ist gross. Viele Geschäfte kommen aufgrund fehlenden Vertrauens gar nicht erst zustande.

Dies hat die pay & relax GmbH, ein Unternehmen aus Stuttgart, zum Anlass genommen und einen digitalen Treuhandservice namens PAYLAX entwickelt. Dieser garantiert allen Beteiligten maximale Sicherheit bei der Abwicklung sämtlicher Zahlungen über das Internet.

Weiterlesen

Einzelhandel kann mit Shopping-Apps dem Showrooming begegnen

26.03.2018 |  Von  |  Digitalisierung, Marketing, News, Web  | 
Einzelhandel kann mit Shopping-Apps dem Showrooming begegnen
Jetzt bewerten!

Eine von Scandit in Auftrag gegebene Umfrage zeigt, dass stationäre Einzelhändler die Möglichkeiten mobiler Geräte nur unzureichend nutzen. So schauen sich 58% der Kunden Produkte im Laden an und kaufen dann online („Showrooming“). Mit Shopping-Apps können stationäre Einzelhändler diese Kunden an sich binden.

In einer von Scandit in Auftrag gegebenen Umfrage wurden mehr als 1.500 Verbraucher in den USA, Grossbritannien und Deutschland unter anderem nach der Nutzung von Mobilgeräten beim Einkaufen im stationären Einzelhandel gefragt.

Weiterlesen

Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Digitalisierung in Ihrem Unternehmen

20.02.2018 |  Von  |  Digitalisierung, News  | 
Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Digitalisierung in Ihrem Unternehmen
Jetzt bewerten!

Eigentlich ist es ja seltsam. Seit 30 Jahren gibt es PCs, seit 20 Jahren telefonieren wir mobil und surfen im Internet. Seit 10 Jahren sind wir mit unseren Smartphones sogar dauerhaft online. Sind wir denn nicht schon längst digital? Also alles nur alter Wein in neuen Schläuchen?

Was bedeutet Digitalisierung eigentlich genau? Und am wichtigsten: Was sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche digitale Transformation?

Weiterlesen

Verkaufen in digitalen Zeiten: Früher war der Kunde König – heute ist er der Experte!

19.02.2018 |  Von  |  Digitalisierung, Marketing, News  | 
Verkaufen in digitalen Zeiten: Früher war der Kunde König – heute ist er der Experte!
4 (80%)
2 Bewertung(en)

„Verkäufer? Das ist doch ein aussterbender Beruf! In spätestens zehn Jahren erledigen wir alles online und bestellen per App!“ Zugegeben – auf den Vertrieb kommen harte Zeiten zu. Die Digitalisierung hat noch nicht einmal ihren Höhepunkt erreicht. Unternehmen müssen sich branchenübergreifend warm anziehen.

Allerdings glaube ich nicht, dass es in dieser noch ungewissen Zukunft keine Verkäufer mehr geben wird. Es wird weniger von uns geben, so viel steht fest. Denn das Kaufverhalten der Kunden hat sich bereits nachhaltig geändert. Sie bemerken es wahrscheinlich an sich selbst: Schnell gegoogelt, Preise verglichen – und schon kommt der neue Laptop, das Paar Schuhe oder auch der Wocheneinkauf per Post beziehungsweise Lieferdienst.

Weiterlesen

Onlinepersonal.ch: Jobs und Mitarbeiter finden – dank künstlicher Intelligenz

Onlinepersonal.ch: Jobs und Mitarbeiter finden – dank künstlicher Intelligenz
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Onlinepersonal.ch mit Sitz in Lachen SZ entwickelte bis Ende 2016 eine neuartige und vollautomatische Onlineplattform für die Stellensuche.

Bereits in der Anfangsphase konnte das Schweizer Startup namhafte Unternehmen wie LGT Bank AG, Maréchaux Elektro AG, Telsec ESS Schweiz AG und Schindler Aufzüge AG als Kunden gewinnen.

Weiterlesen

AIT-Studie: Automatisierung ermöglicht Rückverlagerung der Produktion

09.02.2018 |  Von  |  Digitalisierung, News  | 
AIT-Studie: Automatisierung ermöglicht Rückverlagerung der Produktion
Jetzt bewerten!

Die Verlagerung von Produktion ins Ausland war während der letzten 20 Jahre eine wichtige Strategie vieler Industrieunternehmen.

Automatisierung und Industrie 4.0 könnten diesem Trend jedoch ein Ende setzen. Unternehmen, welche die Produktion ins Ausland verlagert haben, verloren durch längere Transportwege und höheren Koordinationsbedarf oft an Flexibilität und Lieferfähigkeit.

Weiterlesen