Staatssekretariat für Wirtschaft: Situation auf dem Arbeitsmarkt im September 2017

10.10.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 

Registrierte Arbeitslosigkeit im September 2017 – Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende September 2017 133’169 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 2’409 weniger als im Vormonat.

Die Arbeitslosenquote verharrte bei 3,0% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 9’506 Personen (-6,7%).

Weiterlesen

Förderung von Mädchen: Plan International bringt Mädchen in die Chefetage

06.10.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 

Zum Welt-Mädchentag am 11. Oktober 2017 setzen weltweit über 1’000 Mädchen und junge Frauen ein Zeichen, ihre Träume beruflich auszuleben.

Sie übernehmen die Positionen von Premierministern, Bürgermeistern und von CEOs. In der Schweiz findet die Takeover-Aktion zum ersten Mal statt und die Positionen von acht Managern und vier Stadtpräsidenten werden für einmal von Mädchen und jungen Frauen übernommen.

Weiterlesen

Von Lernenden empfohlen: Die besten Lehrbetriebe der Schweiz 2017

26.09.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News, Personalleitung  | 

In einer Studie zum Thema Ausbildung und Arbeitsplatzkultur hat Great Place to Work® Lernende in der Schweiz befragt.

Die Ergebnisse zeigen: Um bei den Lernenden zu punkten, muss neben Freude und Stolz am Beruf, das Arbeitsklima und die Kompetenz der BerufsbildnerInnen im Betrieb stimmen. Lernende wollen sich zudem als vollwertige Mitarbeitende akzeptiert fühlen.

Weiterlesen

Ausgezeichneter „Great Place to Start“: Lidl Schweiz hat zufriedene Mitarbeiter

26.09.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 

Zufriedene Mitarbeiter sind die wichtigste Basis für den Erfolg – und Lidl Schweiz hat sich diesbezüglich viel vorgenommen: Der Detailhändler möchte der beste Discounter sein.

Das gilt für rund 3000 Mitarbeiter und natürlich auch für knapp 40 Lernenden, die derzeit im Unternehmen beschäftigt sind. Die Lernenden haben ihrem Arbeitgeber jetzt ein ganz besonderes Zeugnis ausgestellt: Nach der Befragung hat Lidl Schweiz als eines der ersten Unternehmen in der Schweiz die Auszeichnung als „Great Place to Start“ erhalten.

Weiterlesen

„Mit dem Vorschlaghammer“: Rockwell Automation will massiv Stellen abbauen

19.09.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News, Personalleitung  | 

Die Hälfte der Stellen bei Rockwell Automation könnte verschwinden. Am meisten betroffen wird Aarau.

Die Angestellten Schweiz fordern eine Sicherung der Produktion in Aarau. Der Industriekanton Aargau wird schon wieder durchgeschüttelt. Rockwell Automation überlegt sich, rund die Hälfte der etwa 500 Stellen in der Schweiz abzubauen. Betroffen sein soll die Produktion in Aarau. Entlassungen soll es ab Mitte 2018 geben, die Hauptwelle ist 2019 zu erwarten, 2020 soll der Prozess abgeschlossen sein.

Weiterlesen

berufsberatung.ch hilft bei Lehrstellensuche – aktuell über 40 000 Lehrstellen online

19.09.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Bildung, Neue Medien, News  | 

Die Lehrstellensuche für das Jahr 2018 hat begonnen. Dabei ist berufsberatung.ch die erste Adresse für Lehrstellensuchende – mit den offiziellen Lehrstellen-Daten aller Kantone.

Die offenen Lehrstellen werden von den Lehrbetrieben gemeldet und durch die kantonalen Berufsbildungsämter und Berufsberatungsstellen laufend aktualisiert.

Weiterlesen

Bundesrat: Datenschutz verbessern und den Wirtschaftsstandort Schweiz stärken

Der Bundesrat will den Datenschutz an das Internet-Zeitalter anpassen und die Stellung der Bürgerinnen und Bürger stärken. Parallel dazu gleicht er das Schweizer Recht an die Entwicklung in der EU und im Europarat an und stellt so sicher, dass die freie Datenübermittlung zwischen Schweizer Unternehmen und solchen in der EU weiterhin möglich bleibt. Damit kommt der Bundesrat einem Anliegen der Schweizer Wirtschaft nach. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 15. September 2017 eine entsprechende Botschaft verabschiedet.

Mit der Revision des Datenschutzgesetzes (DSG) werden die Daten der Bürgerinnen und Bürger besser geschützt. Sie profitieren von einer erhöhten Transparenz bei der Datenbearbeitung durch Unternehmen und erhalten verbesserte Kontrollmöglichkeiten über ihre Daten. Wichtig ist die Revision auch für den Wirtschaftsstandort Schweiz. Mit der Anpassung der Gesetzgebung ans europäische Recht schafft der Bundesrat die Voraussetzungen dafür, dass die grenzüberschreitende Datenübermittlung zwischen der Schweiz und den EU-Staaten ohne zusätzliche Hürden möglich bleibt.

Die Vorlage ist auch sonst wirtschaftsverträglich ausgestaltet: Die Anpassungen gehen nicht weiter, als es das Europäische Recht vorschreibt. Es gibt keinen Swiss Finish. Der Bundesrat trägt damit der in der Vernehmlassung geäusserten Kritik Rechnung.

Weiterlesen

Hotelplan Group: Norbert Good verlässt Ferienhausvermittler-Bereich

Norbert Good, CEO Interhome & Leiter Holiday Home Division, verlässt per sofort den zu Hotelplan Group gehörenden Ferienhausvermittler-Bereich.

Aufgrund unterschiedlicher Ansichten der Organisationsentwicklung haben sich Thomas Stirnimann, CEO Hotelplan Group, und Norbert Good in gegenseitigem Einvernehmen entschieden, per sofort getrennte berufliche Wege zu gehen.

Weiterlesen

Arbeitgeberpräsident Valentin Vogt: „Berset hat das Mass überschritten“

13.09.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 

Valentin Vogt, Präsident des Schweizerischen Arbeitgeberverbands, übt harsche Kritik am Einsatz von Bundesrat Alain Berset im Vorfeld der Abstimmung über die Rentenreform.

„Ich habe noch nie erlebt, dass ein einzelner Bundesrat überall in der Schweiz in dieser Häufigkeit auftritt“, poltert der Industrielle im Gespräch mit der „Handelszeitung“.

Weiterlesen