18 Oktober 2016

Digitaler Fortschritt – die 5 Haupt-Trends bei Speicher-Technologien

Die digitale Transformation hat die Entwicklung datenzentrierter Geschäftsmodelle nachhaltig beschleunigt. Damit sind auch neue Anforderungen an die Speicherung von Daten entstanden. Dementsprechend entwickeln sich die Speicher-Technologien dynamisch weiter. Im Zuge dieses Trends gehören homogene Speicherlandschaften immer mehr der Vergangenheit an. Neue Speicherkonzepte müssen den digitalen Fortschritt, die Flut unterschiedlicher Datentypen und höhere Anforderungen an Skalierbarkeit und Flexibilität berücksichtigen. IT-Dienstleister transtec sieht fünf Speichertrends auf dem Vormarsch.

Weiterlesen

Teils beträchtliche Ernteverluste im Schweizer Weinbau

Der Befall mit dem Falschen Rebenmehltau machte das Jahr 2016 für den Schweizer Weinbau zu einem aussergewöhnlich schwierigen. Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ist in der Öffentlichkeit umstritten. Er ist aber für eine qualitativ hochwertige Traubenproduktion unerlässlich.  Die von Agroscope entwickelten Methoden sollen die Schweizer Winzerinnen und Winzer beim verantwortungsbewussten Einsatz von Pestiziden unterstützen. Ab 2017 werden diese Bemühungen mit einem nationalen Aktionsplan intensiviert.

Weiterlesen

SMS Passcode jetzt mit App zur Multi-Faktor-Authentifizierung

Der führende Anbieter umfassender Lösungen für Cloud-Sicherheit CensorNet bietet ab sofort die CensorNet App zur Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) an. Mit dieser neuen Authentifizierungsmethode ist es für Nutzer möglich, ihre Einmalpasswörter (One-Time Passcodes) als verschlüsselte Push-Nachricht von der CensorNet App auf Ihr Smartphone geliefert zu bekommen.

Weiterlesen

Anzahl der Lernenden in der Landwirtschaft steigt weiter

Um fünf Prozent hat sich die Anzahl der Lernenden im Berufsfeld Landwirtschaft im Vergleich zum Vorjahr erhöht. Damit hält der steigende Trend der Vorjahre an. Arbeit in der Natur, der Kontakt zu Tieren, Abwechslungsreichtum, der Umgang mit Boden und Maschinen sowie die hohe berufliche Selbstständigkeit sind noch immer die Hauptgründe für Jugendliche sich einen Beruf in der Landwirtschaft auszusuchen. Zukünftig sollen weiterhin ausreichend qualifizierte Fachleute mit den richtigen Eigenschaften ausgebildet werden – dafür möchte die OdA AgriAliForm langfristig sorgen.

Weiterlesen

Ziele werden erreicht: Neues Stipendiengesetz erfolgreich

Der Kanton Luzern bemisst seit Herbst 2014 Ausbildungsbeiträge nach dem neuen Stipendiengesetz. LUSTAT Statistik Luzern hat nun die Schlussevaluation vorgenommen. Es hat sich gezeigt, dass die Beiträge wie angestrebt gezielter ausbezahlt werden. Zudem profitieren einkommensschwache Elternhaushalte vom neuen Verteilschlüssel. Ebenfalls erfreulich: Die Summe der Darlehen fällt geringer aus als erwartet.

Weiterlesen

Studie: Einsparpotential beim Rohstoffeinkauf bleibt häufig ungenutzt  

Rohstoffeinkäufer geben mehr Geld aus als notwendig. Das zeigt die diesjährige Rohstoffstudie der auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisierten Unternehmensberatung INVERTO. Das hohe Einsparpotential des niedrigen Rohölpreises wurde nur von wenigen Unternehmen vollständig ausgenutzt. 34 Prozent der befragten Unternehmen gaben an, die Vorteile des niedrigen Rohölpreises nicht genutzt zu haben, obwohl fast zwei Drittel der Umfrageteilnehmer (62 Prozent) davon ausgehen, dass der Preis bald wieder steigen wird. Ein Grund dafür sind fehlende Kenntnisse über den Einfluss des Ölpreises auf die Gesamtkosten. Das gilt insbesondere für Branchen mit einem hohen Energiebedarf, etwa bei der Verarbeitung von Aluminium.

Weiterlesen

Swiss ICT Special Award: Auszeichnung für Tessiner Al-Forscher

Spitzenforschung zur künstlichen Intelligenz wird im Tessin erfolgreich betrieben. Beispielsweise stecken viel Arbeit und Know-How in Google. Ganz direkt profitieren viele Schweizer Unternehmen von der Arbeit der Forscher. Daher werden die Forscher am 15. November mit dem Swiss ICT Special Award ausgezeichnet. Tools und Software-Programme von Facebook, Google, Microsoft oder IBM sind für uns alltäglich geworden. Kaum jemand weiss aber, dass grundlegende Technologien für diese mächtigen IT-Unternehmen in Manno im Kanton Tessin entworfen wurden. Dazu zählen etwa die Spracherkennung von Google und die neu entwickelten AI-Fähigkeiten von Apples iOS auf den "deep learning"-LSTM-Netzen (Long short-term memory).

Weiterlesen

Schweizer Stellenmarkt: Keine grossen Veränderungen

Das schweizweite Stellenangebot bleibt im Herbst 2016 auf dem Niveau des Vorquartals. Die Zahl der Vakanzen nimmt minimal zu, bereinigt um Saisoneffekte. Dies wurde durch die wissenschaftlich fundierten Erhebungen des Adecco Swiss Job Market Index an der Universität Zürich. Zwischen den Regionen gibt es allerdings grosse Unterschiede. Auch berufsspezifische Unterschiede lassen sich beobachten: Während deutlich mehr Personal im Bauwesen und den Verwaltungsberufen gesucht wird, verzeichnen die klassischen Verkaufsberufe und der pädagogische Bereich eine markante Abnahme.

Weiterlesen

Privileged Account Security – jetzt für IT-Sicherheitsinitiativen verpflichtend

Dem Thema IT-Sicherheit wird eine grössere Aufmerksamkeit geschenkt. Dazu führten schlagzeilenträchtige Cyber-Attacken. Unternehmen sorgen zwar mit verschiedenen Massnahmen für eine Verbesserung der Sicherheit – ein wichtiger Bereich wird jedoch nicht berücksichtigt: die Privileged Account Security. Dies ist das Ergebnis von einer aktuellen CyberArk-Untersuchung.

Weiterlesen

ImageNet 2016 Challenge: Hikvision belegt Platz eins für Szenenklassifikation

Hikvision ist der weltweit führende Lieferant für innovative Videoüberwachungsprodukte und -lösungen. Kürzlich belegte es bei der ImageNet Large Scale Visual Recognition Challenge 2016 Platz eins in der Kategorie Szenenklassifikation. ImageNet, die weltweite Datenbankressource für Bilder, richtet die Large Scale Visual Recognition Challenge (ILSVRC) aus, um Massstäbe in Klassifizierung und Erkennung von Objektkategorien über Hunderte von Objektkategorien und Millionen von Bildern hinweg zu setzen. Die seit 2010 jährlich stattfindende Herausforderung lockt Teilnehmer von über 50 führenden Forschungsinstitutionen auf der ganzen Welt an.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});