Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Business24.ch!

Equistones TriStyle Gruppe ergänzt Portfolio um Modemarke Basler

23.10.2017 |  Von  |  News  | 
Equistones TriStyle Gruppe ergänzt Portfolio um Modemarke Basler
Jetzt bewerten!

Mit dem Erwerb der weltweiten Rechte an der Modemarke Basler setzt die Münchener TriStyle Gruppe ihren Expansionskurs fort. Die Handelsgruppe, die der Eigenkapitalinvestor Equistone im September 2015 erworben hatte, ist mit den Marken Peter Hahn, Madeleine und Long Tall Sally auf Mode für die qualitätsbewusste über 45-jährige Kundin spezialisiert.

Mit Basler ergänzt die TriStyle Gruppe ihr Angebot um eine stark positionierte Marke in der Zielgruppe der anspruchsvollen, modebewussten Frauen. Über die Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Weiterlesen

Studie: Altersvorsorge in der Schweiz fehlt es an Nachhaltigkeit

23.10.2017 |  Von  |  News, Studien  | 
Studie: Altersvorsorge in der Schweiz fehlt es an Nachhaltigkeit
Jetzt bewerten!

Im Vergleich der Altersvorsorgesysteme in 30 ausgesuchten Ländern ist die Schweiz vom 6. auf den 8. Platz gefallen. Spitzenreiter bleibt Dänemark, gefolgt von den Niederlanden und Australien.

Die Schlusslichter des Rankings sind Indien, Japan und Argentinien. Das ist das Ergebnis des „Melbourne Mercer Global Pension Index 2017“ (MMGPI), der vom Beratungsunternehmen Mercer bereits zum neunten Mal in Kooperation mit dem Australian Centre for Financial Studies erstellt wurde.

Weiterlesen

Schulden der USA werden weiter steigen, Steuersenkungen wurden vorbereitet

23.10.2017 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Schulden der USA werden weiter steigen, Steuersenkungen wurden vorbereitet
Jetzt bewerten!

Der amerikanische Kongress hat die Grundlagen für das Budget des Finanzjahres 2017/18 erarbeitet, das bis im Dezember verabschiedet werden muss.

Zwar gibt es noch inhaltliche Unterschiede in den Vorlagen der beiden Kammern. Diese werden aber keine unüberwindbaren Hürden sein. In den Budgetentwürfen sind auch die Voraussetzungen dafür eingebaut, dass die Steuern für Unternehmen und Privatpersonen gesenkt werden können.

Weiterlesen

DXC Technology-Studie: 2/3 bemängeln digitale Innovation in der Schweiz

23.10.2017 |  Von  |  Digitalisierung, News, Studien  | 
DXC Technology-Studie: 2/3 bemängeln digitale Innovation in der Schweiz
Jetzt bewerten!

74 Prozent der Führungskräfte in der Schweiz glauben, dass die Beschleunigung von Innovationen einer der wichtigsten Vorteile ist, den die Digitalisierung ihres Unternehmens innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre leisten kann.

Aktuell bewerten jedoch zwei Drittel der Schweizer Manager die Innovationsreife ihres Unternehmens bei digitalen Projekten nur als mittelmässig oder sogar schwächer. Das sind Ergebnisse der Studie „Digitale Agenda 2020“, die vom weltweit führenden unabhängigen end-to-end IT-Dienstleister DXC Technology (NYSE: DXC) über ein Marktforschungsinstitut durchgeführt wurde.

Weiterlesen

Konkurse und Gründungen per September 2017: Tessin ist das Sorgenkind

20.10.2017 |  Von  |  News, Start-up  | 
Konkurse und Gründungen per September 2017: Tessin ist das Sorgenkind
Jetzt bewerten!

15 Prozent mehr Firmenkonkurse, dafür sieben Prozent weniger Neugründungen als im Vorjahr: Gemäss der aktuellen Erhebung von Bisnode D&B ist das Tessin die Schattenstube der Schweizer Wirtschaft.

Die Analyse der Konkurs- und Gründungszahlen über die ersten drei Quartale des Jahres 2017 zeigt aber auch, dass sich die Situation in der Gesamtschweiz besser darstellt. Insgesamt wurde über 3’487 Unternehmungen ein Insolvenzverfahren eröffnet. Dies ist eine Zunahme um drei Prozent.

Weiterlesen

Bei aller Vernetzung und Zusammenarbeit: Mein Hirn will Gedankenfreiheit!

Bei aller Vernetzung und Zusammenarbeit: Mein Hirn will Gedankenfreiheit!
Jetzt bewerten!

Ja, wir wissen es langsam: Die Margen sinken, die Herausforderungen steigen, wir müssen alle noch mehr Gas geben.

Egal, welche Branche man betrachtet, mit redlicher, engagierter Arbeit Geld zu verdienen, ist ziemlich schwierig geworden – es sei denn, man berät Unternehmen kaputt oder verjubelt hoch riskante Geldanlagen. Lottospielen wäre zur Sicherung des persönlichen Grundeinkommens aktuell aussichtsreicher.

Weiterlesen

PostFinance beteiligt sich an Fintech-Start-up Sentifi aus der Schweiz

19.10.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Start-up, Technologie  | 
PostFinance beteiligt sich an Fintech-Start-up Sentifi aus der Schweiz
Jetzt bewerten!

PostFinance hat eine Minderheitsbeteiligung am Schweizer Fintech-Start-up Sentifi erworben. Sentifi analysiert mithilfe von Artificial Intelligence unstrukturierte Daten aus sozialen Medien wie Newsfeeds, Blogeinträgen oder Twitter-Nachrichten und bereitet diese für Finanzinvestoren auf.

Auf diese Weise können Anleger wichtige Ereignisse, Trends und mögliche Auswirkungen auf Aktien, Rohstoffe oder Währungen frühzeitig erkennen und ihr Anlageportfolio entsprechend ausrichten.

Weiterlesen

Mehr Lehrstellen – mehr Jugendliche starten berufliche Grundbildung

19.10.2017 |  Von  |  Arbeitsmarkt, Bildung, News  | 
Mehr Lehrstellen – mehr Jugendliche starten berufliche Grundbildung
Jetzt bewerten!

Gleich wie in den Vorjahren, hat das Lehrstellenangebot von Mitte April bis Ende August 2017 weiter zugenommen (+ 18’000). Am Stichtag 31. August 2017 boten die Unternehmen hochgerechnet 97’000 Lehrstellen an.

Davon wurden 90’000 vergeben. Das zeigen die Hochrechnungen des Lehrstellenbarometers, die das LINK-Institut im Auftrag des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation SBFI erstellt hat.

Weiterlesen

Steuerfüsse und Steuerkraft: Über 1/3 der Gemeinden passt Besteuerung an

19.10.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Recht, Steuern  | 
Steuerfüsse und Steuerkraft: Über 1/3 der Gemeinden passt Besteuerung an
Jetzt bewerten!

Insgesamt 29 Luzerner Gemeinden verändern im laufenden Steuerjahr den Steuerfuss, der mittlere Steuerfuss sinkt auf 1,87 Einheiten. Die Steuerkraft der Gemeinden wächst weiter, wie LUSTAT Statistik Luzern mitteilt.

21 Gemeinden senken 2017 ihren Steuerfuss, acht erhöhen ihn. Eine ähnlich grossflächige Reduktion der Gemeindesteuerfüsse erfuhr der Kanton Luzern letztmals 2009. Erhöhungen nehmen vor allem bevölkerungsmässig kleine Gemeinden mit überdurchschnittlich hohem Steuerfuss vor.

Weiterlesen