Den internationalen Kindertag im Unternehmen feiern

02.06.2019 |  Von  |  Events
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Den internationalen Kindertag im Unternehmen feiern
Jetzt bewerten!

Der 20. September bietet mit dem Internationalen Kindertag nicht nur Familien Anlass zum Feiern. Betriebsfeiern können die Unternehmenskultur und den sozialen Zusammenhalt im Betrieb stärken. Wer seine Kollegen auch von ihrer privaten Seite kennenlernt, lernt sich gegenseitig neu kennen und schätzen.

Grillfeste oder Fussballturniere haben deshalb in vielen Firmen einen festen Platz in der Jahresplanung. Aber gerade auch Feiern, bei denen man die Familie der Kollegen kennenlernt, erleichtern das Knüpfen sozialer Kontakte. Der Internationale Kindertag bietet dafür den idealen Anlass.

Warum gerade den Kindertag als Anlass nutzen?

Kaum ein Kind interessiert sich nicht dafür, was der Vater oder die Mutter bei ihrer Arbeit so machen. In der Regel möchte der Nachwuchs die Arbeit der Eltern gerne kennenlernen. Kleine Kinder wollen manchmal sogar einmal selbst einen ähnlichen Beruf übernehmen. In jedem Fall aber freuen sie sich, wenn sie den Arbeitsplatz einmal selbst in Augenschein nehmen dürfen. Mit einem gut geplanten Event im Unternehmen kann genau das ermöglicht werden.

Eine Feier des Internationalen Kindertags stellt dabei die Kinder in den Mittelpunkt. Hier werden bewusst die Kleinen einmal ganz gross gefeiert. Der soziale Austausch ergibt sich als positiver Pluspunkt wie von selbst. Auch Beschäftigte ohne Kinder nehmen oft mit grosser Freude an solchen Veranstaltungen teil. Bei den Events können sie ihre Arbeitskollegen einmal in einer Rolle erleben, die sie von ihnen noch nicht kannten. Das macht allen Spass.

Übrigens gibt es gleich zwei verschiedene Termine, die das Unternehmen für eine solche Veranstaltung auswählen kann. Eine lange Tradition hat der am 1. Juni begangene Internationale Kindertag. Er wurde 1948 ins Leben gerufen. Daneben findet am 20. September der Weltkindertag der Bundesrepublik Deutschland statt.



Am Kindertag kann sich das Unternehmen im besten Licht zeigen

Wenn Unternehmen dies wünschen, können sie vor Ort historische Informationen zum Kindertag bereit stellen. Auch Materialien über die Situation der Kinder in der Welt oder Wohltätigkeitsaktionen des eigenen Unternehmens passen zu einem solchen Anlass. Vor allem jedoch sollte die Veranstaltung Kindern eine schöne Zeit bereiten.

Die Planung einer schönen Fantasy-Veranstaltung oder einer Motto-Party wird viele Kinderaugen zum Leuchten bringen. Die Freude von Kindern und Erwachsenen unterscheidet sich da nicht gross. Wenn das Thema gut gewählt ist, fallen schnell viele Ideen ein, mit denen die Veranstaltung zu einem Ereignis wird, das allen Spass macht.

Gute Unterhaltung am Internationalen Kindertag

Manche Betriebe engagieren auch professionelle Clowns oder Animateure. Das bietet Kindern eine tolle Unterhaltung. Den Eltern gibt es die Möglichkeit an die Hand, ihre Kinder gut betreuen zu lassen. Je nach Grösse des Unternehmensgeländes und Anzahl der Mitarbeiter kann auch eine Hüpfburg für Spass sorgen.

Eine beliebte Option sind auch Clowns, die aus Luftballons schöne Figuren für die Kinder basteln. Dies gibt den Kindern ein kleines Spielzeug an die Hand, das sie mit nach Hause nehmen können. Aber schon das Zusammenbauen der Figur aus Luftballons bereitet den meisten Kindern grosse Freude.

Auch ein Zauberer kann eine gute Unterhaltung auf der Feier des Internationalen Kindertags bieten. Mit seinen Kunststücken wird er kleine wie grosse Gäste unterhalten. Manche Zauberer laden auch Kinder als Assistenten auf die Bühne ein. Das sorgt für eine gute Unterhaltung beim gesamten Publikum und stärkt das Selbstvertrauen der Kleinen.

Kulinarische Verwöhnung für Kinder und Erwachsene

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Vorbereitung ist das Essen. Während in manchen Unternehmen oft die Dienste eines Catering-Service genutzt werden, können kleine Betriebe am Lagerfeuer für Atmosphäre sorgen. Aber nicht nur das Essen für den grossen Hunger will gut geplant werden. Auch kleine Häppchen oder Snacks für zwischendurch verbessern die Atmosphäre bei der Feier. Neben dem Lagerfeuer kommt bei Kindern wie Erwachsenen auch eine Popcorn-Maschine gut an.

Für die Erwachsenen sollte auch eine kühle Erfrischung bereit stehen. Bier vom Fass kommt dabei immer gut an. Darüber sollte jedoch niemals vergessen werden, dass manche Menschen Wein bevorzugen. Sekt bietet die Möglichkeit, auf den Internationalen Kindertag gemeinsam anzustossen. Und mit eigens zubereiteten Cocktails steigt die Stimmung am Abend. Manche Barkeeper haben dabei auch alkoholfreie Specials in ihrem Programm.

Bei der Zusammenstellung der Getränke sollte immer darauf geachtet werden, dass auch Kinder gut versorgt werden. Bunte Getränke ohne Alkohol stossen meist auf Interesse bei den Kindern. Säfte oder Kindersekt werden beispielsweise geschätzt.

Diese Rahmenbedingungen verbessern die Atmosphäre

Damit aus der Feier keine Eintagsfliege wird, sollten Unternehmen für eine bleibende Erinnerung sorgen. Schöne Fotos sind gefragt. Die können Besucher heute zwar mit dem Smartphone machen, aber noch besser kommt eine Foto-Ecke an. Mit den richtigen Requisiten können sich deren Besucher verkleiden und auf einzigartige Weise in Szene setzen. Das sorgt oft für unvergessliche Momente, die vor Ort direkt festgehalten werden.

Der richtige Ton gibt auch bei der Feier des Kindertags die Musik an. Ein ausgewähltes Musikprogramm sollte auf guten Lautsprechern abgespielt werden. Dann steigt die Stimmung schnell. Noch besser kommt das Engagement einer Liveband an. Nicht nur Kinder freuen sich, wenn es vor Ort eine Gelegenheit zum Tanzen gibt.

 

Titelbild: Sunny studio – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Den internationalen Kindertag im Unternehmen feiern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.