15 Juli 2016

Uni Zürich: Zusätzliche Studienplätze für Ärzte

Für die Medizinische Fakultät der Universität Zürich hat der Regierungsrat 72 weitere Studienplätze in der Bachelorstufe beschlossen. Diese Erhöhung soll dem gestiegenen Bedarf an Ausbildungsplätzen für künftige Ärzte Rechnung tragen. Der Ausbau eines Bildungsnetzwerks Humanmedizin macht diese Ausweitung der Kapazität möglich. Ab dem Studienjahr 2017/2018 wird demgemäss die Aufnahmekapazität auf Bachelorstufe der Medizinischen Fakultät (Humanmedizin einschl. Chiropraktik) um 72 Plätze auf insgesamt 372 Plätze erhöht.

Weiterlesen

Steht eine Deindustrialisierung bevor?

Der Abbau von Arbeitsplätzen in der Industriebranche sowie die Verlagerung in andere Länder werden in Medien und Politik heiss diskutiert. Von einer generellen Deindustrialisierung der Schweiz kann jedoch nicht die Rede sein. Allerdings stellen die gegenwärtige Frankenstärke und der Trend zur Dienstleistungsgesellschaft die hiesige Industrie vor eine Herausforderung. Um sich weiterhin vor einer Deindustrialisierung zu schützen, ist eine Konzentration auf Branchen mit komparativen Vorteilen nötig.

Weiterlesen

Torchancen verwandeln: So kommen Sie zum Abschluss!

Die, die mich schon länger kennen, wissen es längst: Ich bin ein grosser Fussballfan. Mein Herz schlägt dabei nicht nur für „meine“ Eintracht, sondern natürlich auch für die Nationalmannschaft. Haben Sie auch für Ihr Team mitgefiebert? Als Verkäufer habe ich nochmal eine ganz eigene Sicht auf das, was auf dem Rasen passiert: Sobald die Gruppenphase vorbei ist, wird es wirklich spannend. Denn dann kann sich keine Mannschaft mehr durchmogeln. Sieg oder Niederlage, eine andere Möglichkeit gibt es in den K.-O.-Runden nicht. Das gilt auch fürs Verkaufen: Ein Unentschieden gibt es nicht!

Weiterlesen

Schweizer Stellenmarkt weiterhin stabil

Der Schweizer Stellenmarkt bleibt im Sommer 2016 unverändert: Die Personalnachfrage bleibt im zweiten Jahresquartal auf dem Niveau des Vorquartals - so das Ergebnis der wissenschaftlich fundierten Erhebung des Adecco Swiss Job Market Index der Universität Zürich. Die Untersuchung zeigt, dass das Stellenangebot in einigen Berufsgruppen zunimmt, während in anderen eine rückläufige Nachfrage zu verzeichnen ist. Ebenso sind bei den Regionen deutliche Unterschiede zu erkennen.

Weiterlesen

EU erweitert Verfahren gegen Google

Die Brüsseler Wettbewerbshüter erweitern das Google-Verfahren, da es jetzt auch konkrete Hinweise auf Marktmissbrauch im Anzeigengeschäft gibt, was dem Kernsegment des Unternehmens entspricht. „Wir glauben, dass das Vorgehen von Google den Verbrauchern geschadet hat, weil sie die Suchergebnisse angezeigt bekommen, die Google ihnen zeigen will und nicht unbedingt diejenigen, die relevanter sind“, so Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});