10 Oktober 2015

sda-Tochter news aktuell lädt zu Jubiläumsveranstaltung ein

Anlässlich ihres 15. Geburtstags lädt die sda-Tochter news aktuell am 22. Oktober zu einer Veranstaltung mit einem aussergewöhnlichen Format nach Zürich ein. Unter dem Namen "PR-Slam & Ham: Wie Kommunikation und Technik unser Leben revolutionieren" blickt news aktuell gemeinsam mit dem Zukunftsforscher Stefan Sigrist und dem Actionfotograf Robert Bösch auf die Themen Digitalisierung und Innovation. Abgerundet werden die Vorträge durch scharfzüngige Poetry Slams über den Sinn und Unsinn des digitalen Alltags.

Weiterlesen

Berufsbildung als Wettbewerbsfaktor: RUAG Berufsbildungskonferenz in Bern

Als Land mit einem hohen Lohnniveau und wenig natürlichen Rohstoffen muss sich die Schweiz mit anderen Mitteln im Wettbewerb behaupten. Neben der Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Technologieprodukten zählt die qualitativ hochstehende Berufsbildung zu den wichtigsten Faktoren. Um das Thema "Berufsbildung als Wettbewerbsfaktor" geht es an der dritten RUAG Berufsbildungskonferenz am 23. Oktober in Bern. Neben Bundesrat Johann Schneider-Ammann sind weitere hochkarätige Referenten zu Gast, so Hans-Peter Schwald, Verwaltungsratspräsident der RUAG, oder Biathlet Benjamin Weger. (Anmeldung erbeten bis zum 16. Oktober 2015 via registration@ruag.com)

Weiterlesen

10 Punkte zur Einführung und Optimierung von Innovationsmanagement

Gute Ideen entstehen schnell mal. Doch als Unternehmen diese Ideen in der Organisation aufzuspüren, zu fördern und zu erfolgreichen Produktinnovationen zu transformieren, das ist die grosse Herausforderung. Dazu erfordert es ein Innovationssystem mit Strategie, Prozess, Kompetenz und Kultur. Die folgenden 10 Punkte sind eine Checkliste mit allen wichtigen Elementen eines Innovationssystems und sind zugleich Schritte zur Einführung und Optimierung von Innovationsmanagement.

Weiterlesen

Do you speak...? Mit smarten Online-Tools zum Fremdsprachenass werden

Das souveräne Sprechen einer Fremdsprache gehört heute zum A und O. Besonders im Berufsalltag werden Fremdsprachen immer wichtiger. Das Anwenden von Fremdsprachen ist im Berufsalltag längst nicht mehr nur für Führungskräfte, Ingenieure und Wissenschaftler von Bedeutung, sondern wird auch immer mehr von kaufmännischen Fachkräften erwartet. Jeder fünfte Erwerbstätige in Europa benötigt mittlerweile eine Fremdsprache am Arbeitsplatz. Dabei ist Englisch nach wie vor die gängigste Fremdsprache in der Geschäftswelt. Doch auch das Beherrschen einer zweiten Fremdsprache, wie zum Beispiel Spanisch, Französisch oder Russisch, gehört für viele Arbeitgeber mittlerweile zum Standard.

Weiterlesen

Kampagne zur psychischen Gesundheit in der Arbeitswelt

Die Kampagne «Wie geht's Dir?» will zur Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen beitragen. Auch soll für das Thema sensibilisiert und dazu ermutigt werden, im Alltag über psychische Probleme zu sprechen. Die im Herbst 2014 erfolgreich gestartete Kampagne geht am 10.10. (Internationaler Tag der Psychischen Gesundheit) in eine neue Runde und widmet sich dem Themenschwerpunkt «Arbeitswelt». Unter Beteiligung der Kantone Aargau, Bern, Graubünden, Luzern, Schwyz, Solothurn, Thurgau und Zürich sowie der Stiftung Pro Mente Sana und mehreren Gesundheitsorganisationen richtet sich die neue Welle an Arbeitgebende und Arbeitnehmende.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});