Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Business24.ch!

E-Commerce spielt im Mittelstand eine immer grössere Rolle

20.04.2018 |  Von  |  Digitalisierung, News  | 
E-Commerce spielt im Mittelstand eine immer grössere Rolle
Jetzt bewerten!

Digitale Vertriebskanäle gewinnen im deutschen Mittelstand an Bedeutung, wie eine repräsentative Sonderauswertung von KfW Research auf Basis des KfW-Mittelstandspanels 2017 zeigt: Rund 780.000 kleine und mittlere Unternehmen nutzen mittlerweile digitale Marktplätze, Onlineshops, Beschaffungsplattformen o. ä., um Kunden ihre Produkte sowie Dienstleistungen anzubieten.

Das ist jeder fünfte Mittelständler. Im Jahr 2016 stieg der via E-Commerce erwirtschaftete Gesamtumsatz auf insgesamt 201 Mrd. EUR an – ein Plus von 49 Mrd. EUR bzw. 32% gegenüber dem Vorjahr (2015: 153 Mrd. EUR).

Weiterlesen

Experten-Tipps: Das gehört in eine Datenschutzerklärung hinein

19.04.2018 |  Von  |  News, Web  | 
Experten-Tipps: Das gehört in eine Datenschutzerklärung hinein
Jetzt bewerten!

Nicht jeder möchte bei Ausflügen ins Internet alles von sich preisgeben. Das gilt besonders beim Besuch von Seiten, bei denen es zum Beispiel um Krankheiten, finanzielle Probleme und sexuelle Vorlieben dreht – solche privaten Dinge gehen schliesslich niemanden etwas an – schon gar nicht profit- orientierte Unternehmen.

Genau die spionieren aber gerne, besonders scharf sind sie auf persönliche Daten. Mithilfe von Datensammlern (sogenannten Trackern) verfolgen sie Surfer mitunter über mehrere Seiten hinweg und erstellen detaillierte Persönlichkeitsprofile. Um sich wehren zu können, hat der Gesetzgeber beim Datenschutz im Web aber alles klar geregelt. Aufschluss gibt die Datenschutz- erklärung, die keine Fragen offen lassen sollte. Aber wer liest sie eigentlich? Und wer versteht sie wirklich?

Weiterlesen

Neu: Digitaler Treuhandservice garantiert Sicherheit beim Online-Handel

Neu: Digitaler Treuhandservice garantiert Sicherheit beim Online-Handel
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Der private Handel auf Online-Marktplätzen ist fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Eine stark wachsende Branche, die mit all ihren Möglichkeiten auch erhebliche Risiken für die Verbraucher mit sich bringt. Betrug auf Online-Marktplätzen ist an der Tagesordnung. Das Misstrauen speziell bei privaten oder neuen, noch unbekannten Anbietern ist gross. Viele Geschäfte kommen aufgrund fehlenden Vertrauens gar nicht erst zustande.

Dies hat die pay & relax GmbH, ein Unternehmen aus Stuttgart, zum Anlass genommen und einen digitalen Treuhandservice namens PAYLAX entwickelt. Dieser garantiert allen Beteiligten maximale Sicherheit bei der Abwicklung sämtlicher Zahlungen über das Internet.

Weiterlesen

Nach Schwangerschaft und Geburt wieder fit für den Beruf werden

13.04.2018 |  Von  |  News, Selbstmanagement  | 
Nach Schwangerschaft und Geburt wieder fit für den Beruf werden
Jetzt bewerten!

Es gibt kaum ein Erlebnis, welches das Leben einer Frau so sehr prägt wie die Schwangerschaft und die Geburt ihres Kindes. Die Mehrheit der Frauen geniesst dieses Abenteuer, das die Gynäkologen als Gravidität bezeichnen.

Wenn die Schwangerschaftsphase vorüber ist, folgt eine aufregende Eingewöhnungszeit mit dem neuen Familienmitglied. Mütter definieren diese Phase als aufregend, neuartig und hin und wieder auch anstrengend. Hebammen empfehlen aus diesem Grund, den frischgebackenen Mamas, eine strenge Bettruhe zu bewahren. Diese sollte zwischen sechs und acht Wochen andauern.

Weiterlesen

MOE-Länderreport: Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist wichtigster Faktor

12.04.2018 |  Von  |  News, Organisation, Selbstmanagement  | 
MOE-Länderreport: Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist wichtigster Faktor
Jetzt bewerten!

Eine von Colliers International und der international tätigen Anwaltskanzlei CMS durchgeführte Untersuchung hat ergeben, dass ein Drittel der beruflichen Fachkräfte in den Mittel- und Osteuropäischen Ländern (MOEL) glauben, dass sich ihre Arbeitsumgebung in den nächsten 2 – 3 Jahren verändern wird.

Der Report ‚CEE Office Real Estate Compass: Is your workplace Millennial-ready“ (Büroimmobilien-Kompass für MOEL: Ist Ihr Arbeitsbereich Millenials-tauglich?) befasst sich mit den Veränderungen, die in den MOE-Ländern im Büroumfeld stattfinden, und enthält eine Umfrage, die unter 72 in der Region angesiedelten Fachkräften mit einem breiten Spektrum hinsichtlich Standort und Dienstjahren durchgeführt wurde.

Weiterlesen

Gesetzesrevision der Quellenbesteuerung tritt am 1. Januar 2021 in Kraft

11.04.2018 |  Von  |  News, Steuern  | 
Gesetzesrevision der Quellenbesteuerung tritt am 1. Januar 2021 in Kraft
Jetzt bewerten!

Das am 16. Dezember 2016 verabschiedete Bundesgesetz über die Revision der Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens tritt zusammen mit mehreren darauf basierenden Verordnungsänderungen am 1. Januar 2021 in Kraft.

Das hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 11. April 2018 beschlossen. Damit erhalten die Kantone und die Wirtschaft genügend Zeit, um die notwendigen Anpassungen vorzunehmen.

Weiterlesen

Bundesrat: Gebühren im Betreibungswesen sollen angepasst werden

11.04.2018 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Bundesrat: Gebühren im Betreibungswesen sollen angepasst werden
Jetzt bewerten!

Der Bundesrat will verschiedene Gebühren im Betreibungswesen an die Bedürfnisse der Praxis anpassen. Er hat an seiner Sitzung vom 11. April 2018 eine Änderung der Gebührenverordnung zum Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG) in die Vernehmlassung geschickt.

Anlass für die Änderung der Gebührenverordnung zum SchKG ist eine neue Gesetzesbestimmung (Artikel 8a Absatz 3 Buchstabe d SchKG), die das Parlament am 16. Dezember 2016 verabschiedet hat.

Weiterlesen

Umfrage zeigt: Schweizer achten beim Einkaufen sehr auf Umwelt und Gesundheit

11.04.2018 |  Von  |  News  | 
Umfrage zeigt: Schweizer achten beim Einkaufen sehr auf Umwelt und Gesundheit
Jetzt bewerten!

Die Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten verlangen mit grosser Mehrheit Nachhaltigkeit, ergibt die „Trusted Brands 2018“-Umfrage von Reader’s Digest. Regionale Erzeugnisse erhalten den Vorzug.

Gewünscht werden ausserdem klar erkennbare Packungsinformationen über den Inhalt.

Weiterlesen

Forschungsunternehmen Fractus verklagt vier Telekommunikationsriesen

10.04.2018 |  Von  |  News  | 
Forschungsunternehmen Fractus verklagt vier Telekommunikationsriesen
Jetzt bewerten!

Fractus S.A., ein in Barcelona ansässiges Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, hat Klage gegen AT&T, Verizon, T-Mobile und Sprint wegen Verletzung von US-Patenten erhoben, die von Fractus im Feld der Antennentechnik für Mobilfunkbasisstationen gehalten werden.

Das im Jahre 1999 gegründete Fractus hatte innovative Antennen für Mobilfunkbasisstationen entwickelt, die durch kompakte Bauweise einen überlegenen Betrieb im Multibandbereich ermöglichen.

Weiterlesen