Eidg. dipl. Textilpfleger – ein Berufsprofil

20.11.2019 |  Von  |  Allgemein  |  1 Kommentar
Eidg. dipl. Textilpfleger – ein Berufsprofil
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Saubere Wäsche spielt nicht nur für Privatpersonen in Beruf und Freizeit eine Rolle. Für Hotels, Restaurants oder Industriebetriebe ist es genauso wichtig, sich nach aussen mit sauberen Tischdecken, Bettwäsche oder Arbeitskleidung zu präsentieren.

Durch die Fülle an Materialien im beruflichen Umfeld und diversen Besonderheiten bei der Pflege ist die Reinigung dieser Textilien eine echte Herausforderung. Der eidgenössisch diplomierte Textilpfleger ist ein anerkanntes Berufsbild in der Schweiz, das im Folgenden als genauer vorgestellt werden soll.

Weiterlesen

Der passende Wäschepartner für Gastro-Betriebe & Co.

20.11.2019 |  Von  |  Allgemein  | 
Der passende Wäschepartner für Gastro-Betriebe & Co.
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In jedem Restaurant und anderen Betrieben der Gastronomie fallen täglich grössere Mengen an Wäsche an. Tischdecken und Stoffservietten gilt es, für den nächsten Einsatz möglichst schnell und gründlich zu reinigen.

Werden neben dem Gastro-Betrieb noch Zimmer an Reisende vermietet, wachsen die Wäscheberge genauso wie die Mühen bei der alltäglichen Reinigung an. Abhängig von der Grösse Ihres Betriebs kann es sinnvoll sein, über einen externen Wäschepartner nachzudenken. Dieser ist als Spezialist auf eine schnelle und abgestimmte Reinigung Ihrer Gastro-Wäsche eingestellt und bietet neben der Reinigung ein grosses Spektrum weiterer Dienstleistungen.

Weiterlesen

Fragen und Antworten zur digitalen Zukunft der Schulen – didacta DIGITAL Swiss

19.11.2019 |  Von  |  Bildung, Digitalisierung, News, Technologie  | 
Fragen und Antworten zur digitalen Zukunft der Schulen – didacta DIGITAL Swiss
Jetzt bewerten!

Robotik, Virtual Reality und künstliche Intelligenz in Schulzimmern? Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft rasant – und sie macht auch vor dem Schweizer Bildungssystem nicht Halt. Die digitale Zukunft unserer Schulen wirft viele Fragen auf und stellt Lehrpersonen, Dozenten, Erziehungs- und Bildungsverantwortliche vor Herausforderungen.

An der didacta DIGITAL Swiss, die vom 28. bis 30. November 2019 in der Messe Basel ihre Premiere feiert, werden neue pädagogische Konzepte und Lösungen vorgestellt, die den Umgang mit digitalen Lerninhalten und -prozessen erleichtern.

Weiterlesen

Handelsstreit zwischen China und USA: Raus aus den Aktien?

18.11.2019 |  Von  |  Finanzen, Handel, News  | 
Handelsstreit zwischen China und USA: Raus aus den Aktien?
Jetzt bewerten!

Werden die USA und China schon bald ein sogenanntes „Phase-1“- Abkommen unterschreiben? Diese Frage bewegt die Märkte stärker  als alles andere. Natürlich sind alle Marktteilnehmer an News über den Verhandlungsfortgang interessiert und hängen an den Lippen der involvierten Personen.

Verstärkt wird dieser Effekt zusätzlich durch eine Art „Dropping- Kommunikation“. Weil stets nur kleine Informationsbrocken von einzelnen Delegierten an die Öffentlichkeit gelangen, ist der emotionale Gehalt dieser Nachrichten hoch und entsprechend stark „drücken“ sie die Marktstimmung in die eine oder andere Richtung.

Weiterlesen

Kanton Wallis: In Firmen und Büros eingebrochen – die Kantonspolizei warnt

14.11.2019 |  Von  |  News  | 
Kanton Wallis: In Firmen und Büros eingebrochen – die Kantonspolizei warnt
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Wallis registrierte in der vergangenen Woche mehrere Einbruchdiebstähle bei Firmen und Büros. Die Tatorte befanden sich dabei mehrheitlich im Oberwallis.

Um das Risiko zu minimieren, weist die Polizei auf wesentliche Präventionsmassnahmen hin.

Weiterlesen

Wie kann Arbeit glücklich machen?

12.11.2019 |  Von  |  Allgemein, Arbeitsmarkt, Bildung  | 
feature post image for Wie kann Arbeit glücklich machen?
Wie kann Arbeit glücklich machen?
Jetzt bewerten!

Draußen ist es dunkel und kalt, das Bett ist warm und kuschelig. Ein harter Kampf am Morgen gegen einen unfairen Gegner: Ein weiches Bett. Was würde man nicht dafür geben, noch liegenbleiben zu können. Doch die Arbeit ruft. Zuerst ertönt sie als Wecker und später, nach dem Aufstehen, als Adrenalinstoß. Der Tag beginnt.

Man wird gebraucht und tut alles, um seine Umgebung nicht zu enttäuschen. Das Gefühl, die Firma liefe nicht ohne die eigene Person, macht glücklich. Es vermittelt einen eigenen Wert, macht stolz und liefert die Begründung dafür, dass man nicht umsonst auf der Welt ist, sondern ein wichtiges Rädchen im Getriebe.

Weiterlesen

Alternativen zum US-Dollar schaffen – eine Illusion?

11.11.2019 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Alternativen zum US-Dollar schaffen – eine Illusion?
Jetzt bewerten!

In den letzten Tagen konnte man Meldungen lesen, dass Länder wie Russland oder China Gold kaufen, um ihre Abhängigkeit vom US-Dollar zu reduzieren. Russland hat zudem angekündigt, seine Handelsgeschäfte zukünftig in Euro statt in Dollar abschliessen zu wollen.

Dahinter stecken die Befürchtungen, dass die USA den Dollar noch stärker als politisches Druckmittel einsetzen könnten als dies bisher schon der Fall war. All diese Bemühungen werden jedoch nichts fruchten, da es keine Alternative zum Dollar als dominante Weltwährung gibt.

Weiterlesen

itelligence: Open Industry 4.0 Alliance erstmals auf der SPS in Nürnberg

07.11.2019 |  Von  |  Allgemein  | 
itelligence: Open Industry 4.0 Alliance erstmals auf der SPS in Nürnberg
Jetzt bewerten!

Open Industry 4.0 Alliance und ihre Mitglieder stellen auf der SPS als Wegbereiter der Industrie 4.0 neue Proofs of Concept im Rahmen ihres offenen Interoperability Frameworks vor.

Bielefeld, 7. November 2019 – Die Open Industry 4.0 Alliance agiert als ein partnerschaftlicher Zusammenschluss führender Industrieunternehmen, die sich pragmatisch an der Umsetzung herstellerübergreifender Industrie-4.0-Lösungen und -Services für Fertigungsanlagen und automatisierte Warenlager beteiligen. Die Allianz wurde im April 2019 ins Leben gerufen.

Weiterlesen

Cyberattacke legt Genfer UNO-Sitz lahm

06.11.2019 |  Von  |  News  | 
Cyberattacke legt Genfer UNO-Sitz lahm
Jetzt bewerten!

Der Hauptsitz der UNO in Genf war Mitte September Ziel einer Cyberattacke. Dies zeigen Recherchen der „Handelszeitung“.

Als Folge musste die UNO gewisse IT-Server komplett neu starten und Programme neu laden.

Weiterlesen

Ausgefallene Einfamilienhäuser – HUF HAUS bietet Sonderlösungen

05.11.2019 |  Von  |  Dienstleistungen, News  | 
Ausgefallene Einfamilienhäuser – HUF HAUS bietet Sonderlösungen
Jetzt bewerten!

Über 500 Einfamilienhäuser in moderner Fachwerkarchitektur hat der Haushersteller HUF HAUS bereits in der Schweiz gebaut, europaweit sind es rund 11.000.

Dabei hat das Unternehmen schon die ausgefallensten Wünsche in ganz Europa realisiert und auch vor schwierigen Grundstücken in extremer Lage keinen Halt gemacht.

Weiterlesen