Neues Styling für die „Werbewoche“

19.08.2016 |  Von  |  News, Werbung  | 
Neues Styling für die „Werbewoche“
Jetzt bewerten!

Auf den Kopf gestellt, das Beste festgehalten und den Rest herausgeschüttelt: Die Werbewoche präsentiert sich nach einem umfassenden Relaunch mit neuem Gewicht. Am 19. August ist die erste Printausgabe im neuen Look erschienen, in den nächsten Tagen geht auch die Werbewoche digital an den Start.

Das Wichtigste: Endlich wird die Werbewoche mobil. Werbewoche-Leser können das Informations- und Unterhaltungspaket des über 40-jährigen Fachmagazins für Werbung, Medien und Marketing nun gedruckt oder digital auf allen Devices lesen und konsultieren; gemütlich daheim, rasch unterwegs, wo und wie sie wollen. Und immer begleitet vom W im roten Kreis, dem Markenzeichen der Werbewoche seit fast zehn Jahren.

Weiterlesen

Geschlechterklischees im Luxushotel: Portier-Job „nichts für Frauen“

19.08.2016 |  Von  |  News, Werbung  | 
Geschlechterklischees im Luxushotel: Portier-Job „nichts für Frauen“
Jetzt bewerten!

Eine solche Stellenanzeige kann sich ein nobles Fünf-Sterne-Hotel wie das Swanky Whatley Manor aus Grossbritannien eigentlich nicht leisten: In einer Stellenanzeige sucht das Luxushotel nach einem Portier – aber es soll ausdrücklich keine Frau sein.

Die Anzeige hat sich online schnell verbreitet. Erwartungsgemäss fallen die Reaktionen empört bis wütend aus.

Weiterlesen

Werbedruck nimmt zu

01.07.2016 |  Von  |  News, Werbung  | 
Werbedruck nimmt zu
Jetzt bewerten!

Mit dem Goldbach Index (GEMI) wird kontinuierlich der Werbedruck in unterschiedlichen Medien gemessen. Die aktuelle Messung für den Monat Mai 2016 zeigt:

Der Werbedruck im TV- und Internet-Bereich nimmt weiter zu. Hier die aktuellen GEMI-Zahlen im Überblick:

Weiterlesen

GEMI April 2016: Elektronische Medien legen zu

28.05.2016 |  Von  |  Werbung  | 
GEMI April 2016: Elektronische Medien legen zu
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Werbedruck im Internet wächst kräftig. Auch der TV-Bereich legt weiter zu. Dies geht aus den Zahlen des Goldbach Index (GEMI) zum Werbedruck im April 2016 hervor.

Der Werbedruck im Internet-Bereich legt im April im GEMI 18 Punkte zu und befindet sich neu auf einem Höchststand von 964 Punkten. Auch TV nimmt um 5 Punkte zu. Radio verliert gegenüber dem Vormonat 4 Punkte.

Weiterlesen

Was man aus den Medien und der Werbung lernen kann

15.03.2016 |  Von  |  Neue Medien, Werbung  | 
Was man aus den Medien und der Werbung lernen kann
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Bewusster leben, bewusster essen, bewusster… Mit diesen Slogans werden wir in den Medien ständig konfrontiert. Und wer hinterfragt schon, was uns hier täglich serviert wird. Irgendwie sind wir nur noch Zuschauer – und das über weite Strecken unseres Lebens nicht einmal bewusst.

Das Fernsehen inszeniert Geschichten, damit der Zuschauer „dran bleibt“. Die Werbung versteht es, Produkte perfekt zu inszenieren, damit diese über Jahre hinweg attraktiv für den Konsumenten bleiben. Auch als Unternehmen sollte man attraktiv für seine Kunden bleiben, im Idealfall dadurch, dass man besser wird – Produkte und Dienstleistungen optimiert und den Service ausbaut.

Weiterlesen

Headlines: So ziehen Sie Leser in Ihre Texte!

25.02.2016 |  Von  |  Marketing, Werbung  | 
Headlines: So ziehen Sie Leser in Ihre Texte!
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Diesmal geht es um die wichtigste Zeile Ihres Textes: die Headline – zu Deutsch „Kopfzeile“. Denn die ziert nicht nur Anzeigen, Prospekte, Briefe, Webseiten, Shoptexte und sonstige Werbemittel.

Übrigens: Im Werbebrief haben Headlines sogar längst die Betreffzeile ersetzt. Gute Headlines ziehen den Leser in den Text und setzen ein geistiges Bild. Somit sind sie weit mehr als blosse Inhaltsangabe. Denn dieses geistige Bild soll Ihren Leser motivieren, sich weiter mit einem Angebot zu beschäftigen. Headlines sind so massgeblicher Faktor für den Erfolg oder Misserfolg eines Textes.

Weiterlesen

Native Advertising – Zaubertrick gegen die Bannerblindheit oder Schleichwerbung?

29.05.2015 |  Von  |  Werbung  | 
Native Advertising – Zaubertrick gegen die Bannerblindheit oder Schleichwerbung?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Inzwischen sehen viele Internetnutzer über standardisierte Werbebanner einfach hinweg. Marketingstrategen setzen vermehrt auf Native Advertising, um Werbung geschickt in den „natürlichen“ Content einzubinden und die Klickrate so wieder nach oben zu treiben.

Bei Native Advertising sind die Werbeinhalte nicht so stark als solche zu erkennen. Besonders kritische Nutzer bezeichnen diese Werbeform daher zuweilen als modernste Art der geschickten Schleichwerbung – oder vermuten dahinter unseriöse Strategien des Onlinejournalismus.

Weiterlesen

Zielgruppenorientierter Content – Klickzahlen sind nicht alles

10.05.2015 |  Von  |  Werbung  | 
Zielgruppenorientierter Content – Klickzahlen sind nicht alles
Jetzt bewerten!

Trackingdaten liefern nur die halbe Wahrheit, denn sie sagen dem Content-Marketer nur etwas über die direkte Interaktion der Leserschaft aus. Ob die Leserschaft auch die relevante Zielgruppe ist, bleibt in der Regel unbeantwortet. Und auch wenn dem so ist, muss die thematische Ausrichtung nicht unbedingt anhand der Artikel mit den meisten Klicks erfolgen.

Die im Onlinehandel übliche Distanz zwischen Anbieter und Käufer ist ein gewisses Problem, um das man sich früher nicht kümmern musste – das Motto „Der Kunde ist König“ war noch einfacher umsetzbar.

Weiterlesen

Real-Time-Advertising – Profilerzeugung in Millisekunden

09.05.2015 |  Von  |  Werbung  | 
Real-Time-Advertising – Profilerzeugung in Millisekunden
Jetzt bewerten!

Die technischen Möglichkeiten erlauben es heute, ein stark individualisiertes Marketing zu betreiben, das dennoch eine sehr hohe Reichweite besitzt. Das Real-Time-Advertising und das Komplement dazu, das Real-Time-Bidding, sind technisch verwirklicht und haben sich im Laufe des Jahres 2014 als Bestandteil so manchen Marketing-Mixes etabliert.

Einen kurzen Ausblick darüber, was sich genau dahinter verbirgt, wo die Vor- und Nachteile liegen und wie die weitere Entwicklung aussieht, erhalten Sie hier.

Weiterlesen

Acrylglas – ideales Material für Werbezwecke

14.02.2015 |  Von  |  Allgemein, Produkte, Werbung  | 
Acrylglas – ideales Material für Werbezwecke
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Ob als Werbemassnahmen im Eingangsbereich Ihres Unternehmens oder als besonderes optisches Highlight bei Ihrem Messeauftritt, Werbemittel aus Acrylglas sind gefragt. Dabei ist nicht nur die Qualität des Materials hervorragend, sondern es besticht auch durch seine Vielfältigkeit und Wandelbarkeit.

Was genau ist Acrylglas?

Acrylglas ist ein moderner Kunststoff, dem Glas sehr ähnlich, aber im Endeffekt durch eine deutlich höhere Stabilität und leichteres Gewicht überlegen ist. Sie haben die Wahl zwischen klarer Optik und edel wirkender Satinierung, wobei gerade bei diesen Effekten Ihr Werbemittel zum echten Highlight wird. Erhältlich ist auch buntes Acrylglas, das besonders interessant und optisch überzeugend wirkt.

Weiterlesen