10 Jahre Lidl Schweiz

19.03.2019 |  Von  |  News, Pionierunternehmer  | 
10 Jahre Lidl Schweiz
Jetzt bewerten!

Am 19. März 2009 eröffnete Lidl Schweiz die ersten Filialen. Dank unzähligen Schweizer Partnern, treuen Lieferanten und motivierten Mitarbeitenden ist Lidl Schweiz stetig gewachsen und hat sich landesweit erfolgreich als Nahversorger etabliert.

Für die kommenden Jahren sind zahlreiche neue Projekte geplant.

Weiterlesen

Alle 2.6 Millionen Halbtax-Reisende erhalten je 15 Franken gutgeschrieben

19.03.2019 |  Von  |  News, Organisation, Recht  | 
Alle 2.6 Millionen Halbtax-Reisende erhalten je 15 Franken gutgeschrieben
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Preisüberwacher hat sich mit der SBB auf ein umfangreiches Massnahmenpaket zu Gunsten ihrer Kundschaft geeinigt. Die vereinbarten Massnahmen gemäss gemeinsamer Erklärung lassen die Fernverkehrsreisenden am guten Ergebnis 2018 teilhaben.

Von den Gutschriften und Vergünstigungen werden alle Kundengruppen profitieren.

Weiterlesen

Geldpolitische Entscheide: Die SNB hat es schwerer als die Fed

18.03.2019 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Geldpolitische Entscheide: Die SNB hat es schwerer als die Fed
Jetzt bewerten!

Am nächsten Mittwoch wird die Fed ihren geldpolitischen Entscheid bekanntgeben. Am Donnerstag folgt die SNB. Beide werden ihre Zinsen unverändert belassen und die gestiegenen Risiken in für die Weltwirtschaft betonen.

Damit sind die Gemeinsamkeiten aber schon vorbei. Die Fed hat sich mit höheren Zinsen etwas Spielraum verschafft und wird von der Politik wegen zu hohen Zinsen kritisiert.

Weiterlesen

Erfolgreiches Jahr für die Alternative Bank Schweiz

18.03.2019 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Erfolgreiches Jahr für die Alternative Bank Schweiz
Jetzt bewerten!

Die Alternative Bank Schweiz AG hat 2018 ein gutes Ergebnis erzielt. Sie weist einen Gewinn von 1,7 Millionen Franken aus und steht dank einer risikogewichteten Eigenkapitalquote von über 20 Prozent sehr solide da.

Besonders erfreulich ist das Wachstum der Kundenbasis auf über 35’000 Menschen, welche die Werte der sozial-ökologischen Bank teilen.

Weiterlesen

ISAB: Mindestarbeitsbedingungen auf dem Bau besser durchsetzen

14.03.2019 |  Von  |  Arbeitsmarkt, News  | 
ISAB: Mindestarbeitsbedingungen auf dem Bau besser durchsetzen
Jetzt bewerten!

Firmen, welche die Mindestarbeitsbedingungen nicht einhalten, schaden dem Grossteil der korrekten Betriebe und ihren Mitarbeitenden.

Darum haben die Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen des Bauhaupt- und Ausbaugewerbes den Paritätischen Verein Informationssystem Allianz Bau (ISAB) gegründet, dessen System im März online geht. ISAB stellt für das Bauhaupt- und Ausbaugewerbe national einheitliche Daten im Bereich GAV-Vollzug auf eine datenschutzkonforme Art und Weise zentral zur Verfügung. Heute Donnerstag wurde ISAB erstmals den Medien an einer Pressekonferenz in Bern vorgestellt.

Weiterlesen

Kinder schnuppern Unternehmerluft und entwickeln Geschäftsidee

14.03.2019 |  Von  |  News, Start-up  | 
Kinder schnuppern Unternehmerluft und entwickeln Geschäftsidee
Jetzt bewerten!

Der Kanton Aargau organisiert eine Projektwoche für Kinder, die „Unternehmerluft“ schnuppern möchten.

Auf spielerische Art und Weise innovative Geschäftsideen entwickeln: Der Kanton Aargau organisiert zusammen mit dem Verein „Oser Entreprendre“ und mit Unterstützung der Aargauischen Industrie- und Handelskammer, des Aargauischen Gewerbeverbandes, des Swisslos-Fonds Kanton Aargau und weiteren Sponsoren eine Projektwoche für Primarschülerinnen und -schüler der 4. bis 6. Klasse.

Weiterlesen

SBV gratuliert dem Bauberufe-Botschafter Beat Feuz zum Abfahrts-Weltcup

13.03.2019 |  Von  |  News  | 
SBV gratuliert dem Bauberufe-Botschafter Beat Feuz zum Abfahrts-Weltcup
Jetzt bewerten!

Beat Feuz gewann mit dem 6. Platz an der heutigen Abfahrt in Grandvalira Soldeu in Andorra den Abfahrts-Weltcup der Saison 2018/2019.

Der Schweizerische Baumeisterverband gratuliert seinem Bauberufe-Botschafter Beat Feuz zu der hervorragenden Leistung im heutigen Rennen und in der ganzen Saison.

Weiterlesen

Raiffeisen: Bankinternes Gutachten widerspricht massiver Wertkorrektur

13.03.2019 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Raiffeisen: Bankinternes Gutachten widerspricht massiver Wertkorrektur
Jetzt bewerten!

Die Genossenschaftsbank Raiffeisen hat kürzlich ihre KMU-Beteiligungen um 125 Millionen Franken abgeschrieben auf einen Bilanzwert von noch 180 Millionen Franken.

Die massive Wertkorrektur widerspricht einem bankinternen Gutachten vom letzten Jahr, wie die „Handelszeitung“ in ihrer neusten Ausgabe schreibt. Die Bank wollte dazu keine Stellung nehmen.

Weiterlesen