Strafverfahren gegen Ex-Geschäftsführer der Ärztezentrum Mutschellen AG

16.05.2019 |  Von  |  Finanzen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Strafverfahren gegen Ex-Geschäftsführer der Ärztezentrum Mutschellen AG
Jetzt bewerten!

Am 6. Juni 2019 kommt es im Strafverfahren gegen den ehemaligen Geschäftsführer der Ärztezentrum Mutschellen AG zur Verhandlung vor dem Bezirksgericht Bremgarten.

Die kantonale Staatsanwaltschaft wirft dem Beschuldigten unter anderem mehrfachen Betrug, mehrfache Urkundenfälschung, Zweckentfremdung von Arbeitnehmerbeiträgen, Veruntreuung von Quellensteuern und Misswirtschaft vor.

Die Hauptverhandlung vor dem Bezirksgericht Bremgarten (Gesamtgericht) findet am 6. Juni 2019 statt und beginnt um 8.00 Uhr. Vorab werden Zeugen sowie der Beschuldigte befragt. Anschliessend erfolgen die Parteivorträge. In diesem Rahmen werden die Parteien auch ihre Anträge bekanntgeben. Die Verhandlung dauert voraussichtlich den ganzen Tag. Der genaue zeitliche Ablauf lässt sich indessen nicht im Voraus absehen. Das Gericht wird im Lauf der Verhandlung orientieren.

 

Quelle: Gerichte Kanton Aargau
Titelbild: Symbolbild © Vlad Kochelaevskiy – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Strafverfahren gegen Ex-Geschäftsführer der Ärztezentrum Mutschellen AG

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.