Lidl Schweiz eröffnet Fraumünster-Filiale mit einzigartigem Baukonzept

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Lidl Schweiz eröffnet Fraumünster-Filiale mit einzigartigem Baukonzept
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Mit der Eröffnung der 20. Filiale im Kanton Zürich stärkt Lidl Schweiz seine regionale Präsenz als Nahversorger und setzt den Expansionskurs fort.

Die erste Filiale in der Zürcher Innenstadt öffnet am 30.11.2017 mit zahlreichen Attraktionen.

Lidl Schweiz eröffnet an der Fraumünsterstrasse 16 in Zürich seine 116. Filiale. „Dies ist für uns ein Meilenstein“, sagt Nadia von Veltheim, Chief Real Estate Officer bei Lidl Schweiz. „Mit der Eröffnung der Filiale beim Fraumünster bringen wir das beste Preis-Leistungs-Verhältnis mitten in die Zürcher Innenstadt. Dies folgt unserer Strategie, vermehrt attraktive Standorte in Ballungsräumen und Innenstädten zu erschliessen.“

Auf einer Verkaufsfläche von rund 1’000 Quadratmetern bietet Lidl Schweiz den Kundinnen und Kunden über 1’800 Produkte des täglichen Bedarfs. Dazu zählt auch ein breites Sortiment an Frischeprodukten wie Obst, Gemüse, Fleisch und Brot.

Schweizweit einzigartiges Baukonzept

Für die Filiale im historischen Gebäude der Zürcher Innenstadt wurde ein einzigartiges Bauprojekt umgesetzt. Es wurde eng mit den Ämtern zusammengearbeitet. Im Fokus stand, den historischen Charakter des Gebäudes vollumfänglich zu erhalten, diesen aber mit moderner Architektur zu vereinen.

Die gesamte Filiale sowie alle Nebenbereiche werden ausschliesslich mit effizienten LED-Lampen beleuchtet, die durch die Kühlanlagen generierte Abwärme wird vollständig zurückgewonnen. Lidl setzt zudem ausschliesslich natürliche Kältemittel ein.

Lidl-Preise mitten in Zürich

Das Lidl-Credo „Einfachheit und Effizienz“ gilt auch in der Zürcher Innenstadt. Trotz des angepassten Erscheinungsbildes in der denkmalgeschützten Immobilie bleibt Lidl Schweiz seinem bewährten Geschäftsprinzip treu und bietet die gewohnt beste Qualität zum günstigsten Preis und somit dieselben Preise wie in allen anderen Schweizer Filialen an.

Konzept des Smart-Discounters auch in der Innenstadt

Ergonomische Kassen mit Nachlaufband sowie zwei Expresskassen für den schnellen Einkauf erleichtern den Kunden und Mitarbeitenden den Kassierprozess. Das Sortiment ist so angeordnet, dass man das Obst und Gemüse gleich beim Eingang, gefolgt von Brot-, Fleisch- und Molkereiprodukten findet. Die Produktgruppen werden als Wegweiser angezeigt, was einen guten Überblick ermöglicht.

Die neue Filiale präsentiert sich als modernes Arbeitsumfeld. Die hell gestalteten Sozialräume für die Mitarbeitenden umfassen geräumige Garderoben, eine Küche, einen Lichthof, sowie einen grosszü-gigen Pausenraum. Die Kunden können die Filiale durch zwei verschiedene Eingänge an der Kappelergasse betreten. Die neue Filiale in der Innenstadt ist komplett rollstuhlgängig und bietet zudem Kunden-WCs.

Eröffnung mit Attraktionen

Die Filiale öffnet am Donnerstag, 30. November 2017 um 8.00 Uhr zum ersten Mal die Türen. Lidl Schweiz begrüsst die Kundinnen und Kunden am 30. November mit speziellen Neueröffnungsangeboten, Degustationen, einem Glücksrad, Kaffee, Gegrilltem, Raclette, Glühwein sowie verschiedenen Give-Aways.

Als zusätzliches Neueröffnungsangebot findet am Freitag, 26.01.2018 eine 20%-Aktion auf das gesamte Sortiment statt (ausgeschlossen Spirituosen, Tabakwaren und Gebührensäcke).

 

Quelle: Lidl Schweiz
Bildquelle: Lidl Schweiz

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Lidl Schweiz eröffnet Fraumünster-Filiale mit einzigartigem Baukonzept

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.