01 Oktober 2015

In Medienberichten verdrängen Männer die Frauen

In der medialen Berichterstattung sind Frauen weitaus weniger präsent als Männer. Eine durchgeführten Studie zufolge sind 82 Prozent der in den Medien vorkommenden Namen männlich.  Laut Studienleiter Eran Shor gibt es zwei Zutaten, die die unausgeglichene Darstellung begünstigen: „Die Zutaten sind die Voreingenommenheit der Medien mit Führungskräften auf Kosten aller anderen und der altbekannten 'gläsernen Decke', die Frauen nachhaltig davon abhält, in Führungspositionen zu gelangen.“

Weiterlesen

Lassen Sie sich von einem Zebrefanten inspirieren!

Denken Sie bitte kurz an einen Elefanten. Vermutlich haben Sie – wie die meisten anderen Menschen – gleich ein geistiges Bild eines dieser grauen Dickhäuter vor Augen. Gut. Und jetzt denken Sie bitte an ein Zebra. Na bitte, klappt doch! Schon trabt es durch Ihre Gedanken und sieht Sie treuherzig an. Das ist einfach, denken Sie. Denn Sie haben schon viele Elefanten und Zebras gesehen. Im Zoo, im Zirkus, oder im Fernsehen. Und wenn Sie Glück haben, konnten Sie diese Tiere sogar schon mal in freier Wildbahn beobachten. Es ist leicht, Bilder uns bekannter Dinge vor unserem geistigen Auge entstehen zu lassen.

Weiterlesen

Agentur belmedia – Ihr Content-Marketing-Spezialist

Content Marketing gewinnt auch für kleine und mittlere Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Wer mit hochwertigem Content Marketing mehr unternehmerischen Erfolg haben möchte, ist bei der Agentur belmedia GmbH an der richtigen Adresse. Als Content-Marketing-Spezialist hilft Ihnen die Agentur belmedia dabei, im Internet auf die vorderen Plätze zu kommen, mehr Kunden zu gewinnen und Ihre Dienstleistungen und Produkte noch bekannter zu machen.

Weiterlesen

Schweizer Baumeisterverband lanciert Kampagne

Eine landesweite Kampagne über die Arbeitsbedingungen auf dem Bau lanciert der Schweizerische Baumeisterverband. Auf über tausend Baustellen werden Plakate aufgehängt. Diese sollen zeigen, dass der Landesmantelvertrag (LMV) für das Bauhauptgewerbe der mit Abstand arbeitnehmerfreundlichste Gesamtarbeitsvertrag für Handwerker in der Schweiz ist. So gilt für Bauarbeiter die Rente ab 60. Für Maurer und Strassenbauer EFZ gilt ein Mindestlohn von 5500 Franken. Und sogar für Hilfsarbeiter ohne Ausbildung gilt noch ein Minimallohn von 4600 Franken.

Weiterlesen

Erste Instagram-Kampagne der Schweiz

Instagram erlaubt seit heute auch Schweizer Werbetreibenden den Zugang zum Sozialen Netzwerk. Serranetga und Campari machen mit einer Kampagne für Aperol als erste von dieser Möglichkeit Gebrauch. Serranetga wird ihrer Vorreiterrolle in Sachen Digital ein weiteres Mal gerecht. Die Agentur, welche bereits Facebook-Werbung und Real Time Advertising in die Schweiz brachte, lanciert gemeinsam mit Campari die schweizweit erste Kampagne auf Instagram. Unter dem Motto „Das Original“ wird dem Instagram-Nutzer der unvergleichliche Aperol Spritz samt Mix-Anleitung angepriesen.

Weiterlesen

App hilft das beste Restaurant zu finden

Ab sofort müssen Sie sich nie wieder den Kopf bei der Restaurant-Auswahl zerbrechen. Eine neue App hilft dabei. Mit einem Wisch nach rechts werden interessante Speisen gespeichert. Die „Foodie“-App soll Gourmets dabei helfen, das richtige Restaurant auszuwählen. Jeonguk Lee und John Kim haben ihre Anwendung beim Wettbewerb Techcrunch Disrupt SF 2015 Hackathon vorgestellt. Die App zeigt dem User Fotos von Speisen, die von anderen Nutzern erstellt wurden, sowie Yelp-Reviews. Fotos, die interessant sind, können ganz nach Tinder-Manier mit einem Wisch nach rechts gespeichert werden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});