21 April 2015

Leistungen der Krankenkasse für Komatrinker möglicherweise bald eingeschränkt

Der exzessive Gebrauch von Alkohol ist auch in der Schweiz keine Seltenheit und wird von Jugendlichen genauso wie von Erwachsenen gepflegt. Die Folge des sprichwörtlichen Trinkens bis zum Umfallen ist eine Nacht in der Ausnüchterungszelle, je nach körperlicher Konstitution ist der Aufenthalt im Spital unvermeidbar. Und genau hier sieht die Politik ein Kernproblem: Kosten im Gesundheitswesen werden durch ein verantwortungsloses Verhalten der Trinker in die Höhe getrieben. Mit einem aktuellen Gesetzesentwurf soll dieser Entwicklung folglich Einhalt geboten werden. Schon bald muss die Krankenkasse möglicherweise nicht mehr für die Kosten nach dem Alkoholgenuss bis zum Verlust des Bewusstseins aufkommen.

Weiterlesen

Invest 2015 - Trends von der Leitmesse für Finanzen und Geldanlage

Die grösste deutschsprachige Messe für Finanzen und Geldanlage öffnete am 17. und 18. April bereits zum 16. Mal ihre Pforten. Die Leitmesse Invest zog wie in den vergangenen Jahren zahlreiche Investoren, Vermögensverwalter, Bankberater, Privatanleger und Dienstleister aus der Finanzwelt ins süddeutsche Stuttgart. Die rund 200 Aussteller sorgten für ein abwechslungsreiches und spannendes Angebot. Unter ihnen waren neben Anlageberatern, Brokern und Finanzdienstleistern auch Vertreter von Aktiengesellschaften, Rechtsberatungen, Softwareanbietern und Wirtschaftsverbänden.

Weiterlesen

Carreisen – Erholung an der italienischen Riviera

Mehrtagessreisen als Carreisen werden sowohl in Form von Rundreisen als auch von Standortreisen angeboten. Solche Reisen sind eine geradezu ideale Möglichkeit für einen erholsamen Aufenthalt am Zielort. Die Tage am Aufenthaltsort stehen den Reisenden zur freien Verfügung. Jeder kann buchstäblich tun und lassen, was er will. Die Reisegruppe trifft sich anlässlich der gemeinschaftlichen Tagesmahlzeiten; zu diesen gehört auf jeden Fall das Frühstück und – je nach Buchung – das Mittag- und Abendessen. Eine beispielsweise einwöchige Standortreise ist ausserdem eine gute Gelegenheit, um neue Bekanntschaften zu schliessen. Vor Ort bilden sich ganz automatisch verschiedene Interessengruppen. Die einen sind kulturell interessiert, während andere lieber wandern, ein Sightseeing vorbereiten oder sich im Wellnessbereich des Hotels mit Pool, Sauna, Fitnesscenter und Ruheraum erholen.

Weiterlesen

12 Tipps für erfolgreichere Präsentationen

Ein neues Produkt soll mit seinen Vorzügen potentiellen Kunden vorgestellt, eine andere strategische Ausrichtung des Unternehmens soll den Führungskräften verständlich gemacht werden – oft wird hierfür PowerPoint genutzt, das es auch Laien ermöglicht, eine ansprechende Präsentation zu erstellen. Dennoch gilt es, sich nicht alleine auf die Möglichkeiten des Programms zu verlassen, sondern die Software möglichst effektiv einzusetzen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});