10 Oktober 2014

Effizientes Personalisieren für professionelle Druckartikel

Ob Anschreiben für Privat- und Geschäftskunden oder Printmedien für ein erfolgreiches Marketing - eine persönliche Ansprache des jeweiligen Empfängers hinterlässt stets einen positiven Eindruck. Was in früheren Zeiten mühsam im Sekretariat des eigenen Unternehmens erledigt werden musste, kann heutzutage zur schnellen und effizienten Bearbeitung an externe Dienstleister weitergegeben werden.

Weiterlesen

Wie viel Multitasking verträgt der Erfolg?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Multitasking ist eines der Schlagwörter, wenn es um Produktivität, Vielseitigkeit im Beruf und um Erfolg geht. Vermeintlich beherrschen die Frauen Multitasking besser als ihre männlichen Zeitgenossen, und in vielen Bewerbergesprächen steht auch die Frage auf dem Programm, wie viele Tätigkeiten der Bewerber wohl gleichzeitig oder zumindest in schneller Abfolge erledigen kann. Dabei wird dem Multitasking fälschlicherweise ein viel zu grosser Stellenwert beigemessen. Interessanter erscheint mir da die Frage, wie viel konzentrierter jemand an nur einer Sache arbeiten kann. Und ebenso interessant ist die Frage, wie hoch die Qualität der einzelnen Arbeiten beim Multitasking zu bewerten ist. Das lässt schliesslich auch auf den Erfolg des Viele-Dinge-zur-selben-Zeit-Tuns schliessen.

Weiterlesen

3D-Drucker: Die wichtigsten Facts, die Sie wissen müssen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]3D-Drucker werden immer beliebter. Sie machen es möglich plastische Gebilde relativ schnell auszudrucken, um sie dann zum Beispiel direkt im Bau von Prototypen zu verwenden. Die Geräte kommen zum Teil kombiniert mit Robotern zum Einsatz, wodurch der Druck komplizierter Objekte aus Kunststoff oder Metall durchgeführt wird und dabei werden die Drucker immer günstiger. Dieser Artikel soll einen Überblick darüber geben, was derzeit schon alles möglich ist und wo sich Trends hin entwickeln. 3D-Drucker bringen in der heutigen Zeit, in der alles mehr und mehr automatisiert wird, einen entscheidenden Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld. Machen Sie sich mit der Hilfe dieses Artikels ein eigenes Bild, vielleicht sogar in 3D.

Weiterlesen

Die Krawatte als unverzichtbares Accessoire der Business-Mode

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Zu (fast) jedem korrekt getragenen Business-Outfit gehört eine Krawatte. Sie auszuwählen und ordnungsgemäss zu binden bzw. anzulegen kommt einer kleinen Wissenschaft gleich. Doch woher stammt der Brauch, dass Männer ihre Oberhemden mit einer Krawatte kombinieren? Und warum gelten die scheinbar nutzlosen "Kulturstricke" bis dato als unverzichtbares Accessoire? Unmittelbare Vorläufer der heute bekannten Krawatte finden sich bereits im antiken Rom. Hier wickelten sich Kohorten und Redner Tücher um die Hälse, um ihre empfindlichen Kehlen vor gewaltsam-tödlichen Schwerthieben zu schützen und ein wirksames Mittel gegen drohende Heiserkeit zu haben.

Weiterlesen

Business-Software – kaufen oder nicht?

Für so ziemlich jede Anwendung auf dem Computer gibt es eine mehr oder minder passende Software. Während wahrscheinlich jeder PC-Nutzer die Standard-Büroanwendungen zumindest dem Namen nach kennt, weiss längst nicht jeder so genau, was sich mit diesen Programmen so alles anfangen lässt. Noch schwieriger wird es, wenn sowohl Entscheider als auch Anwender nach spezieller Business-Software befragt werden. Dann gehen sowohl die grundsätzlichen Meinungen als auch die speziellen Kenntnisse über solche Software weit auseinander.

Weiterlesen

Gute Zahlen belegen: Landwirtschaft trotzt dem verregneten Sommer

Allgemein ein eher verregneter Sommer, Rückgang der Kauflust bei Konsumenten, durchwachsene Konjunkturprognosen oder auch abnehmendes Wirtschaftswachstum: Die Landwirtschaft in der Schweiz trotzt allen aufgetretenen oder auch zu erwartenden Problemen und Schwierigkeiten. Im Vergleich zum Vorjahr wird das Einkommen der eidgenössischen Landwirtschaft um schätzungsweise rund 12 % steigen. Dabei fungieren die guten Ernten sowie die höhere Milchproduktion als treibende Kräfte für die Einkommenssteigerung. Insgesamt erscheint es nach expliziten Erhebungen und Berechnungen möglich, dass das Einkommen des Landwirtschaftssektors, das in erster Linie das eingesetzte Kapital und die Arbeit der Bauernfamilien entschädigen soll, auf 3,3 Milliarden Franken anwachsen wird.

Weiterlesen

Mit einem Ecksofa eine Wohnlandschaft gestalten

Sofas gibt es heutzutage in den unterschiedlichsten Ausführungen. Besonders Ecksofas erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit. Ein Ecksofa besteht aus zwei Sitzflächen, die über Eck zusammenlaufen. So entsteht ein einheitliches Möbelstück, das sehr vielseitig und flexibel ist. Denn mit einem solchen Ecksofa lässt sich die Entstehung von totem Raum in der Wohnung, also von Flächen, die nicht verwendet werden können, vermeiden.

Weiterlesen

Sofas – gemütliche Alleskönner

Das eigene Heim ist für die meisten Menschen ein Ort der Ruhe, ein Rückzugsort, an dem man sich so richtig entspannen und den Stress des Alltags abstreifen kann. Hier verbringen wir schöne Tage mit unserer Familie oder einen netten und geselligen Abend mit Freunden. Um sich so richtig wohlfühlen zu können, braucht es aber natürlich auch ein entsprechendes Ambiente, eine Wohnumgebung, die zum Entspannen einlädt. Eines der wichtigsten Möbelstücke ist in diesem Zusammenhang das Sofa.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});