25 September 2014

Electrolux sichert sich die Hausgeräte-Sparte von General Electric

Für den schwedischen Konzern mit Sitz in Stockholm ist es die grösste Übernahme in der Firmenhistorie und gleichzeitig ein Angriff auf den US-Marktführer Whirlpool. Anfang September 2014 gab das Unternehmen bekannt, dass es die Sektion Haushaltsgeräte von General Electric übernehmen werde - Kaufpreis: 3,3 Milliarden Dollar. Das entspricht 23,4 Milliarden Schwedischer Kronen oder 2,55 Milliarden Euro. In Europa sind die Schweden bereits die Nummer 1 für Waschmaschinen, Kühlschränke und Elektroherde, nicht zuletzt durch Zukäufe wie AEG, Zanussi oder Zanker. In der Schweiz produziert Electrolux im ehemaligen Therma-Werk in Schwanden jedes Jahr rund 160'000 Geräte für den internationalen und nationalen Markt. Firmenchef Keith McLoughlin sprach von einem historischen Moment für die Unternehmensgruppe. Dieser Kauf sei ein ausserordentlicher strategischer Schritt für den Ausbau der globalen Marktpräsenz und Reichweite. Die Aktien stiegen denn auch unmittelbar nach der Ankündigung auf ein neues Rekordhoch. Wenn die zuständigen Wettbewerbsbehörden grünes Licht geben, kann der Deal in 2015 abgewickelt werden.

Weiterlesen

Ferienwohnung Tessin als idealer Ausgangspunkt für spannende Erkundungen

Das Tessin ist ein Schweizer Kanton, der an Italien angrenzt und von vielen Eidgenossen aufgrund seiner gelungenen Mixtur aus alpiner Bergromantik und südländischem Dolce Vita als Ferienziel geschätzt wird. Reisende können hier schneebedeckte Gipfel erklimmen, durch Täler in sattem Grün wandern oder an mit Palmen bewachsenen Stränden des Lago di Lugano Entspannung finden. Bei allen Unternehmungen ist eine Ferienwohnung Tessin ein ausgezeichneter Stützpunkt: Hier kann sich die Familie von den Erlebnissen des Tages erholen.

Weiterlesen

Von Klein nach Gross: Die beliebtesten Firmenwagen 2014

Autos müssen ihre Insassen von A nach B bringen. Bei Firmenwagen kommen noch weitere Aspekte hinzu: Sie müssen repräsentativ sein und gleichzeitig ins wirtschaftliche Gefüge des Unternehmens passen. Ausserdem sollen sie die Position der Mitarbeiter widerspiegeln. Nicht ohne Grund zeigt der Blick auf die beliebtesten Firmenwagen, dass nicht nur Fahrzeuge wie Mercedes E-Klasse und BMW 5er vertreten sind, sondern auch kleinere Modelle.

Weiterlesen

Privatanteil Geschäftsfahrzeug - korrekt abrechnen

In diesem Bericht widmen wir uns dem Thema Geschäftsfahrzeug. Was wird offiziell als Geschäftsfahrzeug betrachtet? Für welchen Zweck wird ein Privatanteil erhoben und wie wird dieser korrekt abgerechnet, damit allfällige Probleme mit Behörden gar nicht erst entstehen? Da die artax Fide Consult AG in Basel domiziliert ist und das Thema EU aufgrund der geografischen Lage und den zahlreichen Grenzgängern zentral ist, wagen wir einen kleinen Exkurs und zeigen auf, welche Risiken in der EU lauern.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});