07 Januar 2014

Hacker platzieren Trojaner in Yahoo-Werbebannern

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Erst erwischte es Adobe, jetzt Yahoo: Erneut haben sich Hacker Zugang zu den Servern eines amerikanischen IT-Riesen verschafft. Diesmal platzierten die Kriminellen Trojaner-Viren, und zwar in Online-Werbebannern von Yahoo. Auch wenn Schweizer Rechner offenbar nicht betroffen sind: Der Fall gibt zu denken. Mindestens zwischen dem 31. Dezember und dem 3. Januar haben Unbekannte Werbebanner des Konzerns gehackt. Sie manipulierten diese so, dass ein Klick darauf zu einer Webseite führte, die einen Trojaner auf dem Rechner des Nutzers installierte. Das Ziel der Kriminellen: die Onlinebanking-Daten abzugreifen.

Weiterlesen

Autoteilehandel im Netz nimmt weiter zu

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]In der heutigen Zeit ist es fast nicht mehr notwendig in eine Autowerkstatt zu fahren und sich über Autoteile zu informieren, die man benötigt. Einige kleine Reparaturen am Fahrzeug können häufig auch Laien selbst machen. Dazu gehören das Auswechseln von Glühlampen oder auch der Reifenwechsel. Wer grössere Reparaturen selbst machen möchte, der sollte allerdings über ein gewisses Mass an Fachwissen und Kenntnissen verfügen sowie natürlich auch über handwerkliche Begabung und auch - je nach Reparatur - über das notwendige Werkzeug.

Weiterlesen

Betrieb schnell optimal einrichten – mit dem Express Einrichter der Primus Transportgeräte AG

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wenn Sie Ihren Betrieb oder Ihr Lager schnell und flexibel perfekt einrichten wollen, ist der Express Einrichter der Primus Transportgeräte AG in Neuenhof genau das Richtige für Sie. Egal ob Schubladenschränke, Schwerlastschränke, Maschinenschränke oder Werkbänke: Mit dem Express Einrichter ist Ihr Betrieb innert kürzester Zeit perfekt ausgerüstet!

Weiterlesen

Coaching: Auf diese Qualitätsmerkmale sollten Sie achten

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Das Thema Coaching gibt immer wieder Anlass für negative Schagzeilen und Erfahrungsberichte in den Medien. Nicht alle Coaching-Methoden sind unumstritten, denn oft fliessen viele unangebrachte (pseudo-)psychologische und sogar spirituelle Aspekte in die jeweiligen Ansätze und Konzepte mit ein. Diese haben aber im professionellen Coaching nichts verloren. Zwar sollte ein professionell arbeitender Coach einfühlsam für sein Gegenüber sein, aber mit Sicherheit kein Therapeut. Beim Coaching geht es um die beruflichen Aspekte und nicht um das Privatleben des jeweiligen Klienten - und deshalb zählen vor allem Know-how und fundiertes Fachwissen, kurz: eine geeignete Ausbildung.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});