Fifa zahlt Council-Mitgliedern 50’000 Dollar weniger Honorar

04.10.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Fifa zahlt Council-Mitgliedern 50’000 Dollar weniger Honorar
Jetzt bewerten!

Die Fifa hat gemäss „Handelszeitung“-Recherchen ihren Council-Mitgliedern das Honorar gekürzt. Letztes Jahr bezogen sie für ihre Arbeit im Fifa-Verwaltungsrat 300 000 Dollar, 2017 sind es noch 250 000 Dollar.

Die Reduktion um 50 000 Dollar wurde von der unabhängigen Vergütungskommission verfügt. Diesen Paycut, der rückwirkend ab 1. Januar gilt und im Frühling angeordnet wurde, hat die Fifa gegen aussen nie kommuniziert, er wird aber auf Anfrage bestätigt.

Ursprünglich war eine Erhöhung der Bezüge der Ratsmitglieder von 300 000 auf 450 000 Franken geplant. Nach Diskussionen wurden die Honorare gekürzt.

 

Quelle: Handelszeitung
Artikelbild: Ugis Riba – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Fifa zahlt Council-Mitgliedern 50’000 Dollar weniger Honorar

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.