Michael Wider soll Präsident des VSE werden

28.10.2016 |  Von  |  Energieversorgung, News

Geschätzte Lesezeit: 3 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Der Vorstand des Verbands Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen, VSE, hat, indem er dem Vorschlag seiner Findungskommission folgte, Michael Wider, Head Generation von Alpiq, der ordentlichen Generalversammlung des VSE vom 11. Mai 2017 in Visp als neuen Präsidenten vorgeschlagen. Er soll Nachfolger von Kurt Rohrbach werden, der nach neun Jahren aufgrund der Amtszeitbeschränkung sich nicht mehr zur Wahl stellt.

Michael Wider ist Mitglied der Geschäftsleitung von Alpiq, einer führenden Schweizer Stromanbieterin und Energiedienstleisterin mit europäischer Ausrichtung. Seit 2013 ist er als Head Generation verantwortlich für den Geschäftsbereich Energieproduktion.

Der 55-jährige Jurist (Master in law/Master in Business Administration) und Absolvent des Stanford Executive Programs ist seit 1987 in verschiedenen Führungsfunktionen entlang der ganzen Wertschöpfungskette der Energiebranche tätig. Stationen in der beruflichen Karriere waren unter anderen Head Energie Switzerland Alpiq (2009-2013), Head Energie EOS Holding (2007-2009), COO EOS Holding (2003-2007) und langjähriges Geschäftsleitungsmitglied der Entreprises Électriques Fribourgeoises (EEF), der heutigen Groupe E. Darüber hinaus vertrat Michael Wider von 2010 bis 2013 im VSE-Vorstand die Gruppierung Swisselectric.

Der Vorstand des VSE ist überzeugt, der Generalversammlung einen bestens geeigneten Kandidaten für die Nachfolge von Präsident Kurt Rohrbach vorschlagen zu können. Aufgrund seiner Erfahrung und seines beruflichen Werdegangs erfüllt Michael Wider das geforderte Profil ideal, um nebst seinen Funktionen bei Alpiq den Branchendachverband als Präsident anzuführen.

 

Artikel von: VSE/AES
Artikelbild: © Bohbeh – shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Michael Wider soll Präsident des VSE werden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.