Dätwyler kauft Ott

02.10.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Bereits im August kündigte die Dätwyler-Gruppe den Kauf des Unternehmens Ott an. Nun ist der Kauf vollzogen. Somit ist Dätwyler Eigentümerin des Unternehmens, das in Cleebronn in Deutschland seinen Sitz hat.

Durch die Übernahme des deutschen Unternehmens Ott erwirbt Dätwyler im Konzernbereich Sealing Solutions neue Technologie- und Materialkompetenz.

Die Spritzgusstechnik mit Thermoplast und Flüssigsilikon ergänzt die bestehenden Technologien ideal und bietet Dätwyler die Chance, die Wertschöpfungstiefe zu erhöhen und neue Marktnischen mit Wachstumspotenzial zu erschliessen.

Mit 200 Mitarbeitenden erarbeitet Ott einen Jahresumsatz von rund CHF 33 Mio. und befindet sich auf einem profitablen Wachstumskurs.

 

Artikel von: Corporate Communications, Dätwyler
Artikelbild: © Kaelingisler2 – Wikimedia, CC BY-SA 3.0

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Dätwyler kauft Ott

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.