Aus Management Angels und GroNova wird MAGNALIA

24.08.2016 |  Von  |  News, Personalleitung

Geschätzte Lesezeit: 3 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Aus Management Angels und GroNova wird MAGNALIA
3.5 (70%)
2 Bewertung(en)

Interim Management – die Management-Tätigkeit in einem Unternehmen auf Zeit – ist eine immer häufiger genutzte Lösung, um Vakanzen zu überbrücken, Projekte zu realisieren oder personelle Engpässe zu vermeiden. Die Vermittlung von Interim Managern ist nichtsdestotrotz ein heiss umkämpfter Markt, in dem hoher Wettbewerbsdruck herrscht.

Dies war der Grund, warum jetzt zwei bekannte Interim Management Provider – die Management Angels GmbH in Hamburg und die GroNova AG in Zug (Schweiz) – entschieden haben, ihre Geschäftsaktivitäten zu bündeln und sich zusammenzuschliessen. Dies geschieht mittels des neuen Joint-Ventures MAGNALIA AG.

Ziel – führender Provider für Interim Management

Die beiden Marken Management Angels® und GroNova® sollen aber weiterhin bestehen bleiben. Das im Rahmen des Zusammenschlusses entstandene neue Unternehmen verfolgt das Ziel, zum marktführenden Beratungsunternehmen für Interim Management-Einsätze im deutschsprachigen Raum zu werden.

„Mit diesem strategischen Schritt wollen wir der sich abzeichnenden Konsolidierung des Interim Management Marktes vorgreifen und der laufenden Professionalisierung in der Branche weiteren Vorschub leisten“, so der Vorsitzende von MAGNALIA Andreas Suter. Mit heute schon rund 150 Projekten pro Jahr wird sich das neue Unternehmen als Spezialist für Transformationsaufgaben und innovative Unternehmensvorhaben positionieren.



MAGNALIA nutzt bewährte Personal-Basis

Dazu kombiniert MAGNALIA die Erfahrung der mehr als 2‘500 sorgfältig evaluierten Expertinnen und Experten mit einer einzigartigen Methodik. Die Vermittlung von Managern auf Zeit in Verbindung mit klassischer Managementberatung steht für ein zukunftsfähiges Interim Management. Operativ wird das neue Unternehmen weiterhin von seinen Hauptstandorten in Hamburg, Frankfurt, München und Zug agieren und neben der DACH-Region auch das internationale Geschäft weiter ausbauen. Alle Ansprech- und Vertragspartner der Kunden und Interim Manager bleiben unverändert.

Zum neuen Managementteam gehören die Gründer und bisherigen Geschäftsführer, nämlich Dr. Andreas Suter als Vorsitzender und Markenchef GroNova, Klaus-Olaf Zehle als Markenchef Management Angels, Thorsten Becker für das internationale Geschäft sowie Beat Güttinger für die Management Pools. Mitgesellschafter Tilo Ferrari wirkt weiter als Pionier des unternehmenseigenen Franchise-Konzeptes.

 

Artikel von: Management Angels GmbH
Artikelbild: © phoenixman – Shutterstock.com

Über belmedia redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Aus Management Angels und GroNova wird MAGNALIA

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.