Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Business24.ch!

Missverständnisse beim Kapitalbezug aus der Pensionskasse vermeiden

Missverständnisse beim Kapitalbezug aus der Pensionskasse vermeiden
Jetzt bewerten!

Bei schweizerischen Pensionskassen haben Sie mit gewissen Einschränkungen die Wahl, Ihr Vorsorgeguthaben als lebenslange Rente oder als einmalige Kapitalauszahlung zu beziehen. Kapitalauszahlungen sind zudem steuerlich privilegiert, so dass sich hier interessante Gestaltungsmöglichkeiten ergeben.

Seit 2006 gilt für einen solchen Kapitalbezug eine Sperrfrist von drei Jahren ab jedem freiwilligen Pensionskasseneinkauf.

Weiterlesen

Allianz Suisse stärkt den Standort Bern

25.01.2018 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Allianz Suisse stärkt den Standort Bern
Jetzt bewerten!

Die Allianz Suisse ist seit dem 1. Januar 2018 mit zwei Generalagenturen vertreten. Die Generalagentur in Bern-Bümpliz wird vom langjährigen Berner Generalagenten Peter Kofmehl geführt, der Standort in der Morgenstrasse 131 beibehalten.

Neu hinzu kommt die Generalagentur Bern-Wankdorf, die unter der Leitung von Andreas Mäder steht und ihre Geschäftsräume in der Worblaufenstrasse 6 hat. Die Zahl der Mitarbeitenden der Generalagenturen am Standort Bern steigt um zehn Prozent auf rund 70.

Weiterlesen

Online bequem zu den passenden Reifen und Autoteilen gelangen

23.01.2018 |  Von  |  Digitalisierung, News, Web  | 
Online bequem zu den passenden Reifen und Autoteilen gelangen
Jetzt bewerten!

In vielen Geschäftszweigen ist der Warenkauf über das Internet zur wichtigen Alternative gegen Ladengeschäften vor Ort geworden. Dies gilt zunehmend auch für den Verkauf von Pneus und Autoteilen, wobei Kunden über die Jahre zögerlicher als für Mode oder Medien waren.

Die Bedenken, die beim Kauf von Ersatzteilen mitschwingen, sind beim Onlinekauf unbegründet. Dies liegt vor allem an einem umfassenden Service, den seriöse Shops bieten und das Zugreifen auf Markenteile zu fairen Onlinepreisen erleichtern.

Weiterlesen

Vertrag zwischen Nicola Spirig und Schweizer Gaswirtschaft verlängert

22.01.2018 |  Von  |  Marketing, News  | 
Vertrag zwischen Nicola Spirig und Schweizer Gaswirtschaft verlängert
Jetzt bewerten!

Die Schweizer Gaswirtschaft und Nicola Spirig setzen ihre langjährige, erfolgreiche Partnerschaft fort: Die Triathletin und der Verband der Schweizerischen Gasindustrie VSG haben in diesen Tagen den Vertrag unterzeichnet.

Die 35-jährige Nicola Spirig, die von der Gaswirtschaft seit 2008 unterstützt wird, schaut auf eine aussergewöhnliche Karriere zurück.

Weiterlesen

Stationärer Handel muss online ausbauen – Investitionen in Digitalisierung empfohlen

22.01.2018 |  Von  |  Digitalisierung, News, Organisation  | 
Stationärer Handel muss online ausbauen – Investitionen in Digitalisierung empfohlen
Jetzt bewerten!

Der Handelsexperte der Managementberatung Horváth & Partners, Bernd Seufert, sieht den prognostizierten Niedergang des stationären Handels differenziert. Während im Elektronik- oder Mode-Business bereits bis zu 50 Prozent der Umsätze online laufen, kommt der Lebensmittelhandel im Netz kaum voran.

Die Digitalisierung des Sektors gehe jedenfalls weit über den reinen Online-Shop hinaus: „Man muss diesen Prozess umfassend betrachten, mit dem Ziel, flexibel zu sein für künftige Kundenanforderungen und Erwartungen“, so der Berater im pressetext-Gespräch in den Räumlichkeiten des Handelsverbands in Wien.

Weiterlesen

Warum Start-Ups von Börsengängen profitieren

22.01.2018 |  Von  |  Finanzen  | 
Warum Start-Ups von Börsengängen profitieren
Jetzt bewerten!

Wer als Unternehmen einen erfolgreichen Weg einschlagen will, kommt über kurz oder lang nicht an der Börse vorbei. Dabei gehört dieser Meilenstein für ein Start-Up oftmals dazu, führt allerdings nicht immer zum gewünschten Erfolg.

Nicht aus jedem Start-Up wird ein einflussreiches Unternehmen, was sich wiederum auf die Kurse und Aktien anderer Firmen auswirkt. Vor allem für Technologie-Unternehmen ist es dieser Infografik zufolge nicht einfach, sich auf dem Aktienmarkt zu behaupten. Eine gewisse Unsicherheit ist vorhanden und trübt die Chance, diesen neuen Markt zu erobern.

Weiterlesen

Das passende Konto finden – wann ist welches Konto sinnvoll?

22.01.2018 |  Von  |  Allgemein  | 
Das passende Konto finden – wann ist welches Konto sinnvoll?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wenn es um das Thema des Anlegens geht, können Kunden zwischen Callgeldkonten, Sparbüchern oder anderen Anlagemöglichkeiten wählen. Allerdings möchten Kunden nicht immer nur Geld sparen oder anlegen, sondern auch täglich auf ihr Geld zugreifen und mit ihm arbeiten können.

In diesem Fall gibt es eine Reihe von normalen Konten, die auch als Kartenkonten bezeichnet werden. Angefangen von normalen Privatkonten, über Jugendkonten bis hin zu Kontokorrentkonten gibt es einige Modelle, die Sie bei Ihrer Bank auswählen können. Welche das sind und welche Vorteile die einzelnen Konten bieten, zeigt Ihnen der nachstehende Report.

Weiterlesen

Finanzierung des US-Gesundheitssystems verschärft die Ungleichheit

22.01.2018 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Finanzierung des US-Gesundheitssystems verschärft die Ungleichheit
Jetzt bewerten!

Die im Haushalt anfallenden Krankenversicherungsprämien, Zuzahlungen und Selbstbehalte haben 2014 über sieben Mio. US-Amerikaner in die Armut getrieben. Das zeigt eine aktuell im „American Journal of Public Health“ erschienene Studie.

Demnach verschärfen solche Gesundheitskosten auch die Einkommensungleichheit extrem. Die Autoren kritisieren das US-Gesundheitssystem daher massiv.

Weiterlesen

Kryptowährungen: Cyberkriminelle machten 2017 zum „Jahr der virtuellen Bankräuber“

19.01.2018 |  Von  |  Finanzen, News  | 
Kryptowährungen: Cyberkriminelle machten 2017 zum „Jahr der virtuellen Bankräuber“
Jetzt bewerten!

Das Jahr 2017 war für Kryptowährungen turbulent: Bitcoin, Ether und Co. erlebten einen Boom wie noch nie zuvor. Doch mit dem steigenden Wert und der Beliebtheit von virtuellen Währungen wuchs auch die Gier von Cyberkriminellen: Sie nutzten zunehmend ausgefeilte Methoden und erbeuteten damit Kryptowährungen im Wert von Millionen.

Der europäische Security-Hersteller ESET zeigt in einer Bestandsaufnahme, welche Taktikten die Hacker dazu nutzten, 2017 zum „Jahr der virtuellen Bankräuber“ zu machen – und wirft einen Blick auf das, was in diesem Jahr auf Nutzer von Kryptowährungen zukommen könnte.

Weiterlesen

Nur knapp jedes zweite Unternehmen hatte 2017 schnellen Anschluss

19.01.2018 |  Von  |  News, Web  | 
Nur knapp jedes zweite Unternehmen hatte 2017 schnellen Anschluss
Jetzt bewerten!

Mit 42 Prozent nur knapp die Hälfte aller deutschen Unternehmen mit Zugang zum Internet und mindestens zehn Beschäftigten haben 2017 über einen schnellen Internetanschluss verfügt, wie das Statistische Bundesamt heute, Freitag, bekannt gegeben hat.

Unter einem schnellen Anschluss verstehen die Statistiker einen festen Breitbandanschluss mit einer vertraglich vereinbarten Datenübertragungsrate von mindestens 30 Megabit pro Sekunde.

Weiterlesen