GC heisst wieder Grasshopper Fussball AG

02.12.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Organisation  | 
GC heisst wieder Grasshopper Fussball AG
Jetzt bewerten!

Die Aktionäre der Neue Grasshopper Fussball AG und der Grasshopper Fussball Holding AG stimmen mit grossem Mehr der Fusion der beiden Aktiengesellschaften zu. Die für die Fusion notwendigen Zweidrittelmehrheiten wurden bei beiden Aktionärsgruppen (NGFAG und GFHAG), mit 100%, bzw. mit 91,7% weit übertroffen. Der Weg für die Vereinfachung der bisherigen komplizierten Firmenstrukturen ist somit gelungen. Die neue fusionierte Aktiengesellschaft wird künftig wieder Grasshopper Fussball AG heissen.

Die von den Verwaltungsräten beider Gesellschaften initiierte Fusion und die im Januar 2018 nachfolgende Sanierung wurde von einer klaren Mehrheit der Aktionäre begrüsst und unterstützt.

Weiterlesen

Zurich Schweiz für Lohngleichheit bei Frauen und Männern ausgezeichnet

Zurich Schweiz für Lohngleichheit bei Frauen und Männern ausgezeichnet
Jetzt bewerten!

Die Stiftung EDGE* zeichnet Zurich Schweiz als erstes SMI- und erstes Finanzdienstleistungs-Unternehmen mit dem“Move“-Label für die Gleichstellung von Mann und Frau aus.

Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern gehört in der Schweiz zu den am häufigsten diskutierten gesellschaftspolitischen Themen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Lohngleichheit. Vergleicht man den Durchschnittslohn von Männern und Frauen für gleichwertige Arbeit in der Schweizer Privatwirtschaft, so verdienen Frauen nach wie vor 19,5 Prozent weniger als Männer – so die neusten Zahlen des Bundesamts für Statistik.

Weiterlesen

Lidl Schweiz eröffnet Fraumünster-Filiale mit einzigartigem Baukonzept

29.11.2017 |  Von  |  Dienstleistungen, News, Organisation  | 
Lidl Schweiz eröffnet Fraumünster-Filiale mit einzigartigem Baukonzept
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Mit der Eröffnung der 20. Filiale im Kanton Zürich stärkt Lidl Schweiz seine regionale Präsenz als Nahversorger und setzt den Expansionskurs fort.

Die erste Filiale in der Zürcher Innenstadt öffnet am 30.11.2017 mit zahlreichen Attraktionen.

Weiterlesen

Forsa-Studie zeigt gewandelte Rolle des mittleren Managements in Unternehmen

29.11.2017 |  Von  |  News, Organisation  | 
Forsa-Studie zeigt gewandelte Rolle des mittleren Managements in Unternehmen
Jetzt bewerten!

Die hohe Marktvolatilität führt bei 84 Prozent der Unternehmen zu grundlegenden Veränderungen in den Prozessen, Digitalisierung (81 Prozent) und Innovation (78 Prozent). Das stellt neue Anforderungen an das mittlere Management: 50 Prozent der Unternehmen sagen, dass sich die Rolle der mittleren Führungskraft verändert hat.

Das ist das Ergebnis der Untersuchung „Führungsbarometer 2017“ des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Change-Beratung Penning Consulting.

Weiterlesen

Prophet stärkt Standort Zürich: Benjamin Gilgen im neuen Leadership Team

28.11.2017 |  Von  |  News, Organisation, Technologie  | 
Prophet stärkt Standort Zürich: Benjamin Gilgen im neuen Leadership Team
Jetzt bewerten!

Exzellente Universitäten, innovatives Umfeld, leistungsfähige Infrastruktur und hohe Lebensqualität – der Standort Zürich findet bei internationalen Tech-Unternehmen immer mehr Zuspruch. So ist Zürich mit 2200 Mitarbeitern etwa der grösste Entwicklungsstandort von Google ausserhalb der Vereinigten Staaten.

„Zürich wird für internationale Unternehmen als stabiler und innovativer Standort mitten in Europa immer attraktiver“, unterstreicht auch Prophet-Partner Benjamin Gilgen, der künftig das Schweizer Prophet-Büro verantwortet, die Bedeutung der Metropole.

Weiterlesen

PostFinance verwendet als erstes Schweizer Finanzinstitut einen Chatbot

28.11.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Organisation  | 
PostFinance verwendet als erstes Schweizer Finanzinstitut einen Chatbot
Jetzt bewerten!

Als erstes Schweizer Finanzinstitut setzt PostFinance auf ihrer Website einen digitalen Assistenten ein. Der Chatbot ist rund um die Uhr verfügbar und beantwortet den Kundinnen und Kunden die am häufigsten gestellten Fragen automatisch. Entwickelt hat ihn der IT-Dienstleister ELCA.

Der digitale Assistent ist erfolgreich gestartet und geniesst eine hohe Kundenakzeptanz.

Weiterlesen

Victoria Beckham verbessert Position durch Investition von NEO Investment Partners

Victoria Beckham verbessert Position durch Investition von NEO Investment Partners
Jetzt bewerten!

Victoria Beckham Limited, die globale Luxus-Modemarke, kündigt eine Investition von NEO Investment Partners, eine private Investmentgesellschaft mit Spezialisierung auf Luxusmarken, für den Erwerb neuer Anteile an VBL an. Durch diese Partnerschaft kann die Marke Victoria Beckham ihre digitale sowie physische Einzelhandelspräsenz verbessern, Wachstum in Kernkategorien fördern sowie neue Kategorien und Kollaborationen starten.

Das Unternehmen wird im Frühjahr 2018 in seine neuen Geschäftsräume in West-London umziehen.

Weiterlesen

airberlin-Insolvenz wird sichtbar – Fluggastzahlen in Tegel sinken deutlich

26.11.2017 |  Von  |  Finanzen, News, Organisation  | 
airberlin-Insolvenz wird sichtbar – Fluggastzahlen in Tegel sinken deutlich
Jetzt bewerten!

Mit einem Minus von 11,9 Prozent bei den Fluggastzahlen im Vergleich zum Oktober 2016 sind die Passagierzahlen am Flughafen Berlin-Tegel deutlich zurückgegangen. Trotz leichtem Wachstum in Schönefeld (+ 3,3 Prozent) sank die Passagierzahl an beiden Berliner Flughäfen insgesamt um 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Damit wirkt sich die airberlin-Krise im letzten operativen Monat der Airline sichtbar auf die Berliner Flughäfen aus.

Seit Jahresbeginn liegen die Passagierzahlen aber weiterhin im Plus und sind insgesamt um 4,4 Prozent gestiegen.

Weiterlesen

RAMSEIER Suisse AG: Ernüchterndes Ergebnis der Mostobsternte

23.11.2017 |  Von  |  News, Organisation  | 
RAMSEIER Suisse AG: Ernüchterndes Ergebnis der Mostobsternte
Jetzt bewerten!

Die Mostereien der RAMSEIER Suisse AG in Sursee (LU) und Oberaach (TG) haben die Verarbeitung von Mostobst abgeschlossen. Das Ergebnis der diesjährigen Mostobsternte fällt aufgrund des Frosts im Frühjahr ernüchternd aus: Die Ernte ist so klein wie seit 60 Jahren nicht mehr. Weil die Saft- und Konzentrat-Reserven nicht bis zur nächsten Ernte ausreichen, wird ein minimaler Import von Mostobstkonzentrat notwendig sein, um die Marktbedürfnisse decken zu können.

Die Qualität des Mostobsts sei aber ausserordentlich gut, sagt Christian Consoni, CEO der RAMSEIER Suisse AG.

Weiterlesen