Firmenname als Domain-Name: Welche Vorteile sichert sich ein Unternehmen?

Mit dem Firmennamen tritt ein Unternehmen in der Öffentlichkeit auf. Der Firmenname erfüllt quasi die Funktion einer Visitenkarte, die der Unternehmer seinen Kunden reicht, um diese auf sein Business aufmerksam zu machen.

Unternehmer, die eine gewünschte Domain kaufen, nutzen diese im Marketing, um den Absatz ihrer Produkte voranzutreiben und sich einen Vorsprung vor der Konkurrenz zu schaffen.

Der folgende Beitrag beschäftigt sich damit, was ein Domain-Name ist, welche Punkte bei der Verwendung des Firmennamens als Domain-Name zu beachten sind und welche Vorteile sich ein Unternehmen damit sichern kann.

Was ist ein Domain-Name?

Mit dem Domain-Namen zeigen Unternehmen, unter welcher Adresse sie im Internet gefunden werden. Sucht ein Kunde speziell nach diesem Unternehmen, braucht er den Domain-Namen lediglich in die Suchzeile seines Browsers einzugeben. Nach dem nächsten Maus-Klick wird er direkt fündig. Der Browser holt sich die Daten von der entsprechenden IP-Adresse und zeigt das Ergebnis der Suche an. Verwendet ein Unternehmen den eigenen Firmennamen als Domain-Namen, macht es die User auf sein Angebot aufmerksam. Ausserdem ist sichergestellt, dass ein User, der nach der betreffenden Firma sucht, auch auf dessen Webseite landet und nicht die Homepage eines Konkurrenten ansteuert.

Damit ein Firmeninhaber möglichst lange von seinem Vorteil profitieren an, verlängern viele Domain-Register automatisch die Domains ihrer Kunden. Ein Firmeninhaber muss hierzu nichts Weiteres veranlassen.

Firmenname als Domain-Name: Was ist zu beachten?

Zu den Vorbereitungen, die ein Unternehmen für seinen wirtschaftlichen Erfolg treffen muss, gehören gezielte Aktivitäten im Marketing. Wissen die User nicht, dass sie bestimmte Produkte kaufen oder besondere Dienstleistungen in Anspruch nehmen können, werden sie die Angebote nicht finden. Deshalb ist vorteilhaft, wenn ein Firmeninhaber seinen Firmennamen direkt als Domain-Name verwendet, um gezielte Marketingaktionen auslösen zu können.

Domains werden frei vergeben und sind so lange erhältlich, bis sie vergeben werden. Jeder Unternehmer, der seinen Firmennamen als Domain-Name verwendet, kann davon ausgehen, dass es diesen Domain-Namen kein zweites Mal gibt.

Welche Vorteile bringt der Firmenname als Domain-Name?

Wer sich dazu entscheidet, seine Firmennamen als Domain zu verwenden, ist nicht nur beim Marketing im B2B-Bereich erfolgreich. Viele User im Netz suchen im Internet nach den Produkten oder Dienstleistungen, mit denen sie ihren persönlichen Bedarf abdecken. Wird der eigene Firmenname als Domain-Name verwendet, unterstützt der Firmeninhaber auch die Marketingaktionen, die sich auf die privaten Nachfrager beziehen. Insofern ist die Verwendung des Firmennamens als Domain-Name eine kreative Werbeidee.

Darüber hinaus profitiert ein Unternehmen von dieser Art der Werbung beim SEO-Ranking. Werden bei der Zusammenstellung des Firmennamens Begriffe verwendet, die für die Branche typisch sind, erreicht das Unternehmen bei Google und Co. eine Suchmaschinenoptimierung, die das Unternehmen auf die vorderen Plätze hievt.

Mit der Verwendung des Firmennamens als Domain-Name lassen sich auch Fach- und Führungskräfte schneller finden. Deshalb spielt diese Art der Werbung auch eine entscheidende Rolle im Personalmarketing und in der Personalbeschaffung.

Möchte ein Unternehmer sein Business verkaufen, werden potenzielle Käufer eher auf das Angebot aufmerksam, wenn der bisherige Firmeninhaber seinen Firmennamen als Domain verwendet hat. Läuft das Unternehmen mit dem alten Firmennamen weiter, verliert der neue Inhaber keine Kunden, da sich die Firma bereits etabliert hat.

Fazit

Wer erfolgreich mit seinem Unternehmen wirbt, verwendet seinen eigenen Firmennamen als Domain-Namen. Der Unternehmer profitiert nicht nur davon, dass seine Firma im B2B-Bereich und von privaten Interessenten gefunden wird. Er kann auch davon ausgehen, dass die Domain automatisch verlängert wird.

 

Titelbild: Sashkin – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Firmenname als Domain-Name: Welche Vorteile sichert sich ein Unternehmen?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});