19 Mai 2021

LINK Mobility wird global

Oslo, Norwegen (ots/PRNewswire) - LINK Mobility (LINK), ein führender Anbieter von Communication-Platform-as-a-Service (CPaaS), hat einen mutigen Schritt zur Umsetzung seiner Wachstumsstrategie unternommen, indem es einer exklusiven Vereinbarung zur Übernahme des globalen CPaaS-Anbieters Soprano Design mit Sitz in Sydney, Australien, zugestimm...

Weiterlesen

Ex-Frauen russischer Milliardäre fördern die Nachfrage nach Rechtstourismus in Großbritannien

Das britische Berufungsgericht hat entschieden, dass die Ex-Frau eines der reichsten Männer Russlands, Vladimir Potanin, eine 6 Milliarden Dollar schwere Scheidungsklage gegen ihn einreichen kann. Die Klage soll Londons Position als globales Zentrum für Scheidungsklagen festigen, ungeachtet des Brexit. Im Jahr 2014 sprachen russische Gerichte Potanina [red. Ex-Frau Potanins] rund 41,5 Millionen Dollar als Scheidungsentschädigung zu, aber die Klägerin argumentiert, dass sie einen viel größeren Anteil am Vermögen ihres Mannes hätte erhalten sollen. Potanina lernte ihren Mann als Teenager kennen, und sie heirateten 1983 in Russland, wo sie den größten Teil ihrer Ehe verbrachten. Sie ließen sich 2014 in Russland scheiden und lösten damit das aus, was ein englischer Richter am Obersten Gerichtshof "einen Sturm von Rechtsstreitigkeiten" nannte.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});