„Sicher online bezahlen“ – Kampagne der Kapo Wallis

28.08.2020 |  Von  |  Finanzen, News

Seit Anfang dieses Jahres registriert die Kantonspolizei zunehmend Betrugsdelikte mit Online-Prepaid-Karten.

Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, hat die Polizei die Kampagne „sicher online bezahlen“ gestartet. Im Zentrum stehen Merkblätter mit Sicherheitshinweisen, welche an Verkaufsstellen verteilt wurden.

Online-Prepaid-Zahlungsmittel sind inzwischen zu einer beliebten Zahlungsmethode im Internet herangewachsen. So können Nutzer relativ einfach und sicher online einkaufen, ohne dabei vertrauliche Informationen wie beispielsweise Bank- oder Kreditkartenangaben bekanntzugeben.

Seit jeher ziehen jedoch Zahlungsmittel aller Art die Aufmerksamkeit von Kriminellen auf sich. Dies ist auch bei Online-Prepaid-Zahlungsmittel nicht anders. Bereits seit einiger Zeit versuchen Kriminelle bei der Abwicklung von vermeintlichen Kauf- und Verkaufsgeschäften im Internet unter Vorspiegelung falscher Tatsachen an die Geheimcodes (sog. PINs) zu gelangen, um damit das Kartenguthaben abzuschöpfen.

Bereits im Februar 2020 wurde mit einer Medienmitteilung die Bevölkerung auf diese Betrugsform hingewiesen. Da die Fallzahlen weiterhin ansteigen, hat sich die Kantonspolizei dazu entschieden, ein Faltblatt mit den wichtigsten Sicherheitsregeln zu erstellen. Diese Flyer im Kreditkartenformat wurden nun in den vergangenen Tagen an Verkaufsstellen (Kioske, Tankstellen und Shops) von unseren Polizistinnen und Polizisten verteilt.

Sicher online zahlen? Das gilt es dabei zu beachten:

• Bezahlen Sie mit Online-Prepaid-Zahlungsmitteln nur bei offiziellen Vertragspartnern!

• Leiten Sie niemals PINs via E-Mail, SMS, WhattsApp, Telefon oder dgl. weiter!

• Kontaktieren Sie in Verdachtsfällen die Kantonspolizei über die Nummer 027 606 58 50 oder per E-Mail an mail@police.vs.ch.



 

Quelle: Kapo Wallis
Bildquelle: Kapo Wallis

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

„Sicher online bezahlen“ – Kampagne der Kapo Wallis

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.